Folgen auf Horizon: Zero Dawn weitere PS4-Spiele für PC?

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
426
Reaktionspunkte
56
Jetzt ist Deine Meinung zu Folgen auf Horizon: Zero Dawn weitere PS4-Spiele für PC? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Folgen auf Horizon: Zero Dawn weitere PS4-Spiele für PC?
 
S

SOTColossus

Guest
Wenn was dran ist, dann ist Sony gut beraten, bis zu ihrer Konferenz nichts dazu zu sagen. Den echten Gamern ist es eh egal und die Fanboys haben sich bis dahin auch wieder beruhigt.

Zum Thema auch eine Umfrage:
https://www.pushsquare.com/news/2020/01/poll_will_playstation_exclusives_on_pc_affect_your_ps5_purchasing_intent
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Da bin ich echt gespannt drauf. Wenn das wirklich stimmen würde....
 

Rising-Evil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
165
Den echten Gamern ist es eh egal

Was ist denn das für eine Aussage? :confused:
Mir persönlich ist es alles andere als egal - ich bin kein Sony-Fan und spiele nicht auf der PlayStation - sollte das aber stimmen würde ich meinen Hut vor Sony ziehen. :]
Gut, eigentlich wär mir ein Port von "Days Gone" lieber als "HZD", aber alles zu seiner Zeit. Wichtig ist, dass sich Sony - auch wenn sie Marktführer sind - Freunde auf den anderen Plattformen schaffen.
Microsoft hat das mit seinem Commitment der letzten paar Jahre - XBox play anwherere; simlutane PC & Xbox-Releases vorgemacht - jetzt darf Sony ruhig nachziehen...
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.288
Reaktionspunkte
2.560
Ich hätte ja nichts dagegen, wenn irgendwann auch die Gran Turismo Reihe ihren Weg auf den PC finden würde. An GT Sport hätte ich schon Interesse, an Gran Turismo 7, wenn es denn irgendwann kommt, auf jeden Fall auch.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.068
Reaktionspunkte
3.655
Ich hätte ja nichts dagegen, wenn irgendwann auch die Gran Turismo Reihe ihren Weg auf den PC finden würde. An GT Sport hätte ich schon Interesse, an Gran Turismo 7, wenn es denn irgendwann kommt, auf jeden Fall auch.

Ich war früher riesiger Gran Turismo Fan aber die Reihe hat immer mehr abgebaut und Forza ist längst vorbeigezogen und hat sie mehrfach überrundet.
Ab der PS3 ist die Reihe einfach eine Katastrophe. Patches kommen irgendwann und verschlimmbessern meist nur, Automodelle sind unvollständig, man macht lieber 1000 Autos anstelle 200 vollständiger. Die Fahrprüfungen sind teils absolut nervig, wer die nicht schafft kann es vergessen diese Klasse spielen zu wollen etc. Alles ist unglaublich kleinteilig und menülastig. Und die Performance ist teils auch nicht wirklich prickelnd.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.288
Reaktionspunkte
2.560
Ich war früher riesiger Gran Turismo Fan aber die Reihe hat immer mehr abgebaut und Forza ist längst vorbeigezogen und hat sie mehrfach überrundet.
Ab der PS3 ist die Reihe einfach eine Katastrophe. Patches kommen irgendwann und verschlimmbessern meist nur, Automodelle sind unvollständig, man macht lieber 1000 Autos anstelle 200 vollständiger. Die Fahrprüfungen sind teils absolut nervig, wer die nicht schafft kann es vergessen diese Klasse spielen zu wollen etc. Alles ist unglaublich kleinteilig und menülastig. Und die Performance ist teils auch nicht wirklich prickelnd.

Die PS3 Titel mochte ich auch nicht besonders (hab allerdings nur Teil 5 davon ausgiebig gespielt), aber an GT Sport bin ich vor allem interessiert aufgrund des Competition-Systems, das ich mir so oder so ähnlich auch für das richtige GT7 wünsche. Und das Fahrgefühl soll in GT Sport ja auch recht gut sein. Forza Motorsport ist für mich dagegen nicht interessant. Ich mag das Fahrgefühl nicht und die Forza Horizon Reihe hat nen ganz anderen Fokus.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.068
Reaktionspunkte
3.655
Die PS3 Titel mochte ich auch nicht besonders (hab allerdings nur Teil 5 davon ausgiebig gespielt), aber an GT Sport bin ich vor allem interessiert aufgrund des Competition-Systems, das ich mir so oder so ähnlich auch für das richtige GT7 wünsche. Und das Fahrgefühl soll in GT Sport ja auch recht gut sein. Forza Motorsport ist für mich dagegen nicht interessant. Ich mag das Fahrgefühl nicht und die Forza Horizon Reihe hat nen ganz anderen Fokus.

Ah, echt? Vom Gefühl her dachte ich Forza Motorsport fährt sich recht ähnlich wie Gran Turismo.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.288
Reaktionspunkte
2.560
Ah, echt? Vom Gefühl her dachte ich Forza Motorsport fährt sich recht ähnlich wie Gran Turismo.

Die Gran Turismo Serie war für mich schon immer sehr viel nachvollziehbarer. Von Forza 7 hab ich nur die Demo gespielt, aber da hab ich kaum ein gutes Gefühl für die Fahrzeuge entwickelt. Vor allem der GT2 RS war ziemlich unfahrbar dafür, dass das ein Straßenauto ist, das eigentlich trotz seiner Leistung als ziemlich idiotensicher gilt, wenn man es nicht gerade massiv übertreibt und alle Fahrhilfen abschaltet.

GT Sport hab ich allerdings auch noch nie gespielt, allerdings scheint es bei diversen Leuten, die sich auch mit PC Rennsimulationen beschäftigen, recht gut anzukommen.
 
S

SOTColossus

Guest
Was ist denn das für eine Aussage? :confused:
Mir persönlich ist es alles andere als egal - ich bin kein Sony-Fan und spiele nicht auf der PlayStation - sollte das aber stimmen würde ich meinen Hut vor Sony ziehen. :]
Gut, eigentlich wär mir ein Port von "Days Gone" lieber als "HZD", aber alles zu seiner Zeit. Wichtig ist, dass sich Sony - auch wenn sie Marktführer sind - Freunde auf den anderen Plattformen schaffen.
Microsoft hat das mit seinem Commitment der letzten paar Jahre - XBox play anwherere; simlutane PC & Xbox-Releases vorgemacht - jetzt darf Sony ruhig nachziehen...

Da hast Du mich falsch verstanden. Ich meinte egal im Sinne von, sie heulen sich nicht die Augen aus wie die Fanboys, dass die Spiele auch auf den Pc kommen.

Also sowas hier ist für mich kein echter gamer:
https://twitter.com/JackGrensleaves/status/1217923745597345798
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.068
Reaktionspunkte
3.655
Die Gran Turismo Serie war für mich schon immer sehr viel nachvollziehbarer. Von Forza 7 hab ich nur die Demo gespielt, aber da hab ich kaum ein gutes Gefühl für die Fahrzeuge entwickelt. Vor allem der GT2 RS war ziemlich unfahrbar dafür, dass das ein Straßenauto ist, das eigentlich trotz seiner Leistung als ziemlich idiotensicher gilt, wenn man es nicht gerade massiv übertreibt und alle Fahrhilfen abschaltet.

GT Sport hab ich allerdings auch noch nie gespielt, allerdings scheint es bei diversen Leuten, die sich auch mit PC Rennsimulationen beschäftigen, recht gut anzukommen.

Gut, zugegeben, ich bin kein Hardcore-Simulatorfahrer. Ich habe eigentlich immer ein paar Fahrhilfen an (natürlich jetzt nicht alle), um eine gute Mischung aus spielbarkeit und Spaß für mich und "Realitätsanspruch" zu haben und da gefiel mir Forza nach ein wenig Eingewöhnung dann am Ende besser als GT.
 

schokoeis

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
956
Reaktionspunkte
353

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.288
Reaktionspunkte
2.560
Gut, zugegeben, ich bin kein Hardcore-Simulatorfahrer. Ich habe eigentlich immer ein paar Fahrhilfen an (natürlich jetzt nicht alle), um eine gute Mischung aus spielbarkeit und Spaß für mich und "Realitätsanspruch" zu haben und da gefiel mir Forza nach ein wenig Eingewöhnung dann am Ende besser als GT.

Die Sache ist: Ich fand den Porsche GT2 RS in Forza Motorsport 7 echt schwer zu fahren, hab mich ständig nur damit gedreht oder verbremst. Das Spiel ist keine Hardcore-Simulation, aber es soll nen Simulationscharakter haben. Aber Forza 7 schießt da meiner Meinung nach über's Ziel hinaus. Man versucht Realismus vorzugaukeln, indem man hochmotorisierte Autos schwer beherrschbar macht. Moderne Straßen- und Rennautos sollten aber eben nicht schwer beherrschbar sein. So'n Porsche ist in jeder Hardcoresimulation leichter zu fahren, als in Forza 7. Klar sind Autos mit 700 PS leistungsmäßig echte Monster, aber die wurden halt auch so gebaut, dass Fahrwerk, Reifen, Leistung, Bremsen und die ganze Elektronik miteinander harmonieren, so dass diese enorme Leistung auch beherrschbar ist.

Wobei ich diese Sache wirklich nur auf den Porsche beziehen kann, da ich eben nur die Demo gespielt habe. Aber der hat mir schon gereicht. Project CARS 2 hat mit den stärkeren Straßenautos (z. B. der mit dem GT2 RS vergleichbare McLaren 720S) übrigens ein ähnliches Problem, weswegen ich die da auch nicht gern fahre, obwohl ich die gern fahren würde.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.068
Reaktionspunkte
3.655
Ah, bei Project CARS habe ich nur Teil 1 und den habe ich nach kurzem anspielen schnell wieder deinstalliert, das gefiel mir irgendwie so gar nicht, das fand ich auch viel zu übertrieben.
 

Tomrok

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
140
Reaktionspunkte
35
Das Spiel ist großartig und daher würde ich es jedem PC-Spieler wünschen, auch dieses Spiel am PC spielen zu können. Ich selbst habe es auch auf der PS4 gespielt, aber Multiplattform wäre bestimmt nicht verkehrt.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.282
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Wäre supi wenn auch TLOU 1+2 für PC kommen würden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.288
Reaktionspunkte
2.560
Ah, bei Project CARS habe ich nur Teil 1 und den habe ich nach kurzem anspielen schnell wieder deinstalliert, das gefiel mir irgendwie so gar nicht, das fand ich auch viel zu übertrieben.

Yep, bei Project CARS 1 war das Problem noch deutlich größer. Ich hoffe, bei Teil 3 lernen sie ein bisschen was dazu, und bringen sämtlichen Content auf ein ähnliches Qualitätsniveau.
 
Oben Unten