• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Floopy Problem bei Start von 3Dmark 06

Slowfinger

Mitglied
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
ich hab nen nerviges Problem mit meinem Floopy .... wenn ich den 3Dmark 06 starte fäng das ding in gleichen abständen an nen datenträger auslesen zu wollen das nervt :finger2: ich kann das problem zwar beseitigen wenn ich ne diskette einlege aber das is ja nich der sinn des ganzen selbst wenn ich den 3Dmark 06 beende sucht das floppy weiter.......... hat vielleicht jemand ne idee wie ich das Problem lösen kann?

Gruß Slowfinger
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.136
Reaktionspunkte
770
ausbauen? :-D
ja, sorry, ich weiss, dass ds ne dumme antwort ist. aber brauchst du das ding ernsthaft immer noch?
 

Riddick1107

Mitglied
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
Slowfinger am 26.04.2007 09:45 schrieb:
ich hab nen nerviges Problem mit meinem Floopy .... wenn ich den 3Dmark 06 starte fäng das ding in gleichen abständen an nen datenträger auslesen zu wollen das nervt :finger2: ich kann das problem zwar beseitigen wenn ich ne diskette einlege aber das is ja nich der sinn des ganzen selbst wenn ich den 3Dmark 06 beende sucht das floppy weiter.......... hat vielleicht jemand ne idee wie ich das Problem lösen kann?

Gruß Slowfinger

Deaktiviere das Floppy Laufwerk doch einfach im Geräte-Manager!!!
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.136
Reaktionspunkte
770
Riddick1107 am 26.04.2007 09:48 schrieb:
Deaktiviere das Floppy Laufwerk doch einfach im Geräte-Manager!!!
das wäre die schnellere variante als meine, korrekt.
 
TE
S

Slowfinger

Mitglied
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
HanFred am 26.04.2007 09:47 schrieb:
ausbauen? :-D
ja, sorry, ich weiss, dass ds ne dumme antwort ist. aber brauchst du das ding ernsthaft immer noch?
Naja brauchen tuh ich das net wirklich habs halt bloß wenn der rechner ma abkackt und ich mit einer boot Disk arbeiten muß is aber zum glück noch nie passiert =)
 

EmmasPapa

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.150
Reaktionspunkte
0
Slowfinger am 26.04.2007 10:32 schrieb:
HanFred am 26.04.2007 09:47 schrieb:
ausbauen? :-D
ja, sorry, ich weiss, dass ds ne dumme antwort ist. aber brauchst du das ding ernsthaft immer noch?
Naja brauchen tuh ich das net wirklich habs halt bloß wenn der rechner ma abkackt und ich mit einer boot Disk arbeiten muß is aber zum glück noch nie passiert =)

Äh, Bootdisk, was isn das. Das geht mittlerweile aber eleganter ... Einfach im Bios deaktivieren und gut ist. Ich habe schon seit 2 Jahren keine Floppy mehr :B
 
TE
S

Slowfinger

Mitglied
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
EmmasPapa am 26.04.2007 10:35 schrieb:
Slowfinger am 26.04.2007 10:32 schrieb:
HanFred am 26.04.2007 09:47 schrieb:
ausbauen? :-D
ja, sorry, ich weiss, dass ds ne dumme antwort ist. aber brauchst du das ding ernsthaft immer noch?
Naja brauchen tuh ich das net wirklich habs halt bloß wenn der rechner ma abkackt und ich mit einer boot Disk arbeiten muß is aber zum glück noch nie passiert =)

Äh, Bootdisk, was isn das. Das geht mittlerweile aber eleganter ... Einfach im Bios deaktivieren und gut ist. Ich habe schon seit 2 Jahren keine Floppy mehr :B
Das heist das du unter dos auf deinen rechner zugreifen kannst wenn nix mehr geht also auch kein abgesicherter modus und so
 
Oben Unten