Final Fantasy 7 Remake: Xbox-Video deutet Release im März 2020 an

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
350
Reaktionspunkte
38
Jetzt ist Deine Meinung zu Final Fantasy 7 Remake: Xbox-Video deutet Release im März 2020 an gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Final Fantasy 7 Remake: Xbox-Video deutet Release im März 2020 an
 

ego1899

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
376
Reaktionspunkte
81
Das würde mich schon extrem überraschen. Vor dass es halt gleichzeitig mit der PS4-Version starten soll, oder zumindest ebenfalls im März. Etwa nur ne Woche PS-exklusiv? Ein XBOX-Release ein Jahr später, oder 6 Monate meinetwegen würde mich jetzt nicht wundern. Aber andererseits macht man so ein Video ja nicht mal so aus Versehen nebenher. :-D Mich würde es freuen, wollte mir extra deswegen eine PS zulegen. Jetzt kann ich bis zum PS5-Release mit dem Kauf einer neuen Konsole warten, und muss temporär keine PS4 kaufen. :-D Würde mich allerdings auch nicht überraschen wenn es einfach Fake ist, wird halt schnell aufgeschnappt und verbreitet (Stichwort Copy/ Paste-Journalismus) und am Ende gab es besagten Post nie.

Edit: Wurde mittlerweile schon was offizielles dazu gesagt: "Hey. We did an internal mistake in the Social Team. We took the video off immediately. Sorry, no announcement on our side. Big apologies for this." ( https://twitter.com/GMaxee/status/1148899884151562240 )
 
Zuletzt bearbeitet:

Y0SHi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2014
Beiträge
303
Reaktionspunkte
37
sony england sagt das es ps4 exklusiv ist und bleibt.
im pre order angebot findet man den hinweis. sony könnte probleme bekommen, vor allem in den USA, wenn es nicht ps4 bzw. playstation exklusiv bleibt.

noch nie gab es ein ps4 spiel mit dem vermerk "only on ps4", dies danach auf einer anderen plattform erschienen ist.

laut square enix ist es auch playstation exklusiv.
quelle PCGH, IGN, square enix selbst

"Wie schon zuvor angekündigt, wird Final Fantasy 7 Remake am 03. März 2020 auf der PlayStation 4 erscheinen. Es gibt keine Pläne für andere Plattformen." - Entwickler Square Enix.
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.661
Reaktionspunkte
4.344
Klar gabs die, etwa ganz aktuell der ganze Kram von Quantic Dream
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.304
Reaktionspunkte
3.780
Website
rpcg.blogspot.com
sony england sagt das es ps4 exklusiv ist und bleibt.
Klar, es bleibt solange exklusiv, bis es auf anderen Plattformen kommt. Dass es zumindest auch auf PC und später XBox One kommt ist ziemlich sicher. Genau genommen ist zumindest eine PC Version so sicher wie das Amen in der Kirche (und damit eigentlich auch die XBox One Version).

Die PS4 läuft nicht sooo rund in Japan und es ist absehbar, dass es einer PS5 nicht viel besser gehen wird. Alleine deswegen wird Square den Teufel tun und das Game ewig exklusiv für Sony halten. Da müsste Sony schon sehr, sehr tief in die Taschen gegriffen haben, so im Bereich 50 Millionen Dollar aufwärts.
 

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
9.304
Reaktionspunkte
3.780
Website
rpcg.blogspot.com
Das liegt aber nicht an PC und Xbox, die dort einen noch viel schlechteren Stand haben, sondern an der Dominanz der Handheld-Systeme.

Und FF VII Remake lässt sich eher schlecht als recht auf die Switch portieren, dennoch gehe ich davon aus, dass viele Japaner das Original sehr lieben und das Remake gerne haben wollen. Da werden also sehr viele die keine PS4 haben auf die PC Version warten.
 
Oben Unten