• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

FIFA 94: Kurioser Trick begeistert Fans noch 20 Jahre später

MarcHatke

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
229
Reaktionspunkte
70
Website
www.epic-adventures.de
Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 94: Kurioser Trick begeistert Fans noch 20 Jahre später gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: FIFA 94: Kurioser Trick begeistert Fans noch 20 Jahre später
 

Shurchil

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2013
Beiträge
95
Reaktionspunkte
10
Worum geht's jetzt? Vor dem Schiri wegrennen oder wie? Hab noch nie Fifa gespielt (und das ist auch gut so) - hab also keine Ahnung. ^^
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.343
Reaktionspunkte
6.428
Wobei er die gelbe Karte doch trotzdem bekommt, oder? Durch das wegrennen wird es doch lediglich hinausgezögert?! :confused:

Übrigens, kA wer hier von wem 'abgeschrieben' hat, aber warum hat bild.de (?!) die gleiche News? Fifa 94 macht's möglich: So kann man vor der gelben Karte fliehen - Spiele-News - Bild.de
( Übrigens auch mit dem gleichen Video :| )

Wie dem auch sei, bei Fifa 94 gibt es mMn einen viel besseren Trick: IMO kann man kurz vor einem Abstoß des Torwarts in eben diesen reinrutschen und ein Tor machen.

Das wird in Fifa 94 nicht geahndet und funktioniert immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
MarcHatke

MarcHatke

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
229
Reaktionspunkte
70
Website
www.epic-adventures.de
Wobei er die gelbe Karte doch trotzdem bekommt, oder? Durch das wegrennen wird es doch lediglich hinausgezögert?! :confused:.

Manchmal fragen wir uns wirklich, ob ihr die News auch lest.


"Wer jetzt denkt, er könne mit diesem Trick ein Spiel für sich entscheiden, wird maßlos enttäuscht sein: Nach 60 Sekunden holt der veräppelte Schiri nämlich jeden noch so flinken Spieler ein und verwarnt ihn mit dem gelben Karton! FIFA 15-Fans müssen wir an dieser Stelle enttäuschen."
 
Zuletzt bearbeitet:

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.343
Reaktionspunkte
6.428
Ich hab die News gelesen und auch das Video gesehen ... d.h. die Frage brauchst du dir nicht stellen. :rolleyes:
 

Chronik

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2006
Beiträge
1.317
Reaktionspunkte
67
Mich hätte vorallem mal interssiert ob man sich den Bald wieder holen kann, ein Tor machen kann und ob der Schiri dann das Tor gibt und die Strafe weglässt.
 

KatieKen

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2008
Beiträge
45
Reaktionspunkte
0
Verstehe nicht, wo da ein "Trick" sein soll, wenn man als Wegrenner am Ende doch die Karte kassiert?! "Witziges Gimmick" hätte mehr Sinn gemacht als die Verwendung des Wortes "Trick". Ein Trick wäre es gewesen, wenn man der Karte so hätte entgehen können.

Sinnlos... -.-
 

Janz

Mitglied
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
8
Reaktionspunkte
1
Jetzt gibts also schon Verwarnungen nur weil ich sage, dass der Artikel schlecht recherchiert und damit wohl möglich bei ner großen Boulevardzeitung abgekupfert wurde? Fakt ist ein Spiel wie FIFA94 gab es nie und rein zufälliger Weise wird das Spiel hier genau so genannt wie bei ...
 
TE
MarcHatke

MarcHatke

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2011
Beiträge
229
Reaktionspunkte
70
Website
www.epic-adventures.de
Jetzt gibts also schon Verwarnungen nur weil ich sage, dass der Artikel schlecht recherchiert und damit wohl möglich bei ner großen Boulevardzeitung abgekupfert wurde? Fakt ist ein Spiel wie FIFA94 gab es nie und rein zufälliger Weise wird das Spiel hier genau so genannt wie bei ...

Die Verwarnung hast Du nicht aufgrund deiner Meinung, sondern wegen den Beleidigungen in Deinem Post.
 

PCamateur

Mitglied
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
326
Reaktionspunkte
71
Naja so der Übertrick ists nicht... Cool wäre gewesen den Schiri mit einer Grätsche zu Fall zu bringen^^
 

Grolt

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2014
Beiträge
598
Reaktionspunkte
164
Wie dem auch sei, bei Fifa 94 gibt es mMn einen viel besseren Trick: IMO kann man kurz vor einem Abstoß des Torwarts in eben diesen reinrutschen und ein Tor machen.

Das wird in Fifa 94 nicht geahndet und funktioniert immer.

Wieviele Spiele ich auf diese Art gewonnen hab:-D
 

Para911

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2010
Beiträge
253
Reaktionspunkte
16
Geht auch in FIFA 14!

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 

Shadow_Man

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.187
Reaktionspunkte
6.422
Hehe, das sollte man mal im echten Fußball machen ;)

Bei dem Spiel konnte man sowieso schummeln. Wenn der gegnerische Torwart einen Abschlag machte, stellte man einfach seinen Spieler davor und er schoß ihn an, daraufhin brauchte man den Ball nur noch ins Tor schieben. Da musste man sich immer selbst disziplinieren, damit man das nicht ausgenutzt hat, weil man sich sonst selbst viel des Spielspaßes nahm.

Ach ja und wie hier angesprochen wurde, ein FIFA 94 gab es nie, der richtige Titel des Spiels war Fifa International Soccer. Damals übrigens noch ohne Lizenzen, da hatten die Spieler einfach erfundene Namen.
 

Rushki

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
102
Reaktionspunkte
2
Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 94: Kurioser Trick begeistert Fans noch 20 Jahre später gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: FIFA 94: Kurioser Trick begeistert Fans noch 20 Jahre später

Schön, dass man sich darüber heute noch darüber amüsiert. Ging mir damals auch nicht anders.:-D Leider bleibt man ja trotzdem nicht von der Strafe verschohnt.

Wie dem auch sei, bei Fifa 94 gibt es mMn einen viel besseren Trick: IMO kann man kurz vor einem Abstoß des Torwarts in eben diesen reinrutschen und ein Tor machen.

Das wird in Fifa 94 nicht geahndet und funktioniert immer.

Ach ja, das waren noch Zeiten früher. Alle möglichen Tricks damals noch ohne Internet, nur über Freunde bekommen und weiter gegeben. Herrlich. Und auch dieser Trick gehörte damals schon bei mir dazu :)
 

MichaelG

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.912
Reaktionspunkte
7.424
Bei dem Spiel konnte man sowieso schummeln. Wenn der gegnerische Torwart einen Abschlag machte, stellte man einfach seinen Spieler davor und er schoß ihn an, daraufhin brauchte man den Ball nur noch ins Tor schieben. Da musste man sich immer selbst disziplinieren, damit man das nicht ausgenutzt hat, weil man sich sonst selbst viel des Spielspaßes nahm.

Tja in den 90ern war noch nicht viel mit KI. Obwohl ich dieses "Phänomen" eher in die Richtung "Glitch" einordnen würde. Ebenso wie mit dem Phänomen, daß man mit dem Spieler dem Schiri davonlaufen kann. Aber in 60 Sekunden bis zur endgültigen "Vollstreckung" kann man im Zweifelsfalle schon mal 1-2 Tore mehr schießen. :-D :-D
 
Oben Unten