FIFA 15: Lead Producer erklärt verzicht auf Frauenteams

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.453
Reaktionspunkte
5.812
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 15: Lead Producer erklärt verzicht auf Frauenteams gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: FIFA 15: Lead Producer erklärt verzicht auf Frauenteams
 

Reaper1706

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
213
Reaktionspunkte
19
"Die Entscheidung für oder gegen neue Features sei jedoch immer ein Balanceakt zwischen dem, was das Team entwickeln will und dem, was es entwickeln kann."

Mit anderen Worten: "Wir sind zu unfähig!"
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
"Die Entscheidung für oder gegen neue Features sei jedoch immer ein Balanceakt zwischen dem, was das Team entwickeln will und dem, was es entwickeln kann."

Mit anderen Worten: "Wir sind zu unfähig!"
FIFA erscheint jedes Jahr, ich bin mir deshalb sicher, dass sich diese Aussage, im Vergleich zu den meisten anderen Spielen, auf die sehr kurze Entwicklungszeit von nicht viel mehr als einem Jahr bezieht.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Wobei bei FIFA im Gegensatz zu anderen Games das Gerüst (Engine) durch die Vorgänger quasi bereits steht. Da kommt nur aller Jubeljahre eine neue Engine. Da gehts mal flapsig formuliert nur um Feinschliff an den Modis und eine aktuelle Kaderdatenbank.
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
Wobei bei FIFA im Gegensatz zu anderen Games das Gerüst (Engine) durch die Vorgänger quasi bereits steht. Da kommt nur aller Jubeljahre eine neue Engine. Da gehts mal flapsig formuliert nur um Feinschliff an den Modis und eine aktuelle Kaderdatenbank.
Wieviele Spiele nutzten in der Vergangenheit eine Unreal Engine? Und wieviele Spiele wurden, obwohl die Unreal Engine nicht selbst entwickelt werden musste , in etwa einem Jahr fertiggestellt?

Also mir ist jedenfalls keines mit einer gewissen Qualität bekannt.

Und eine neue Engine wird vielleicht nur alle 4-5(?) Jahre veröffentlicht, aber entwickelt wurde diese zuvor sicher nicht in ein paar Monaten, sondern über Jahre neben der eigentlichen Arbeit an FIFA. Und dies erscheint wie bereits geschrieben jedes Jahr, dass es sich zwischen den einzelnen Versionen nicht besonders stark weiterentwickeln kann, sollte klar sein. ;)
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.070
Reaktionspunkte
7.056
Das ist mir schon klar. Aber a) verlangt keiner jährliche Updates die sich kaum voneinander unterscheiden und b) selbst wenn könnte man das Thema Frauenfußball genauso nebenbei mit entwickeln wie die Engines. Das Thema ist ja nicht erst seit 2014 vakant. Aber ich finde es ist überfällig. Auch wenn ich ungern auf die Schiene der Gutmenschen rutschen will, die sich bei jedem Spiel beschweren, daß es keine weiblichen Charaktere gibt. Aber bei FIFA wären Frauenteams echt angebracht. Erst Recht nach den großen Erfolgen der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in den letzten Jahren um nicht zu sagen fast Jahrzehnten.
 

MisterSmith

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.06.2009
Beiträge
4.585
Reaktionspunkte
189
Das ist mir schon klar. Aber a) verlangt keiner jährliche Updates die sich kaum voneinander unterscheiden
Es wird Geld für die Lizenz an die FIFA bezahlt und ich schätze dies wurde in einem Paket gekauft.
...und b) selbst wenn könnte man das Thema Frauenfußball genauso nebenbei mit entwickeln wie die Engines...
Woher willst du das wissen, es ist eher wahrscheinlich dass sie gerade noch so die Engine weiterentwickeln können. Obwohl ich diesbezüglich natürlich nichts genaues sagen kann, weil ich weder die Anzahl der Mitarbeiter noch die Enigne kenne, aber so wie du es geschrieben hast ist es eine Eigenentwicklung und da ist der Aufwand um ein vielfaches größer als wenn man eine verwendet die bereits existiert.
 

Rising-Evil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
1.409
Reaktionspunkte
165
Das Thema "Frauenfußball" wurde im Zusammenhang mit "FIFA" doch schon gefühlte 1000 Mal erwähnt, oder ?
Auch zur Frauen-WM vor 3 Jahren gab's dazu 'nen Beitrag, wenn ich mich recht entsinne :rolleyes:

Mir wär's ehrlich gesagt wurscht, kann damit sowieso nix anfangen & da EA wirtschaftlich denkt, würde ich mal sagen, dass die eher hinter wirklich wichtigen Lizenzen wie die der Champions League o.Ä. her sind , denn so populär wie die Königsklasse ist Frauenfußball nunmal wirklich nicht
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.447
Reaktionspunkte
7.102
ea könnte auch einfach sagen, wie es ist: frauenfußball interessiert keine sau.
aber vermutlich will man sich den vorprogrammierten shitstorm ersparen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten