FIFA 15 erscheint für acht Plattformen, darunter auch die Wii

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.444
Reaktionspunkte
5.807
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 15 erscheint für acht Plattformen, darunter auch die Wii gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: FIFA 15 erscheint für acht Plattformen, darunter auch die Wii
 

lars159

Benutzer
Mitglied seit
27.09.2007
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
Warum FIFA 15 nicht für Wii U EA? Zu viel Arbeit mal ein gutes FIFA für Nintendo zu machen und nicht immer so ein halbes ohhh wir machen neue Trikots ein paar neue Spieler und sonst ist es der gleiche Scheiß für 60 € wie (14wii) 13 usw. DANKE EA

PS. bitte nicht so was wie die Wii u verkauft sich halt so schlecht oder so.
 

Reaper1706

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
213
Reaktionspunkte
19
Also das Game für die Wii rauszubringen ist so ziemlich das Dümmste was ich seit langem gehört habe. Mal ehrlich, die meisten Wii Besitzer haben doch mittlerweile eh eine Wii U und dazu bestimmt keinen Bock noch mehr Wii Ware als notwendig zu kaufen.
Schade, ich hatte echt überlegt, mir das FIFA für die Wii U zu kaufen, aber so definitiv nicht!
Man fragt sich, was sich EA dabei so denkt...offensichtlich ist eine Programierung für die Wii U doch nicht so einfach bzw. billig...nur ohne ordentliche Spiele verkauft sich auch die Konsole nicht...ein Teufelskreis, den EA sicher schon mal nicht öffnet!
 

Reaper1706

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
213
Reaktionspunkte
19
Aber naja, dann wirds halt wie immer für den PC gekauft. - die einzig wahre Next Gen Konsole!!!

Lustig ist nur, dass es ja letztes Jahr so unfassbare Diskussionen bzgl. der PC Version gab, von wegen die Leistung würde für die IGNITE Engine nicht reichen oder der Durchschnitt der Bevölkerung hat nich so leistungsstarke Rechner usw.

Aber innerhalb von einem Jahr ändert sich plötzlich alles bei den Statistiken von EA oder was? Das war und ist so ne peinliche Nummer gewesen, was da bzgl. FIFA 14 abgezogen wurde - nur damit SONY und MS ihre tollen exklusiv Spiele bekommen. Traurig EA!!! Ganz traurige Geschichte, die eigenen Käufer so zu belügen!! Wenn es auch nur eine halbwegs gute Alternative zu FIFA gäbe, dann wäre ich schon längst abgesprungen, aber PES ist nicht wirklich eine Alternative!!!
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.444
Reaktionspunkte
5.807
Website
twitter.com
Mal ehrlich, die meisten Wii Besitzer haben doch mittlerweile eh eine Wii U

Wenn dem so wäre, würde man die Wii U ja als Erfolg ansehen, aber das ist beim besten Willen nicht der Fall.
Von der Wii wurden Stand März 2014 mehr als 100 Millionen Geräte verkauft.
Die Wii U hat Stand März 2014 gerade einmal etwas mehr als 6 Millionen Geräte verkauft.
Wenn sich mir als Entwickler also die Frage stellt, "mach ich einer Version für Wii oder Wii U?", liegt die beste Lösung doch klar auf der Hand.
 

Reaper1706

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
213
Reaktionspunkte
19
Von der Wii wurden Stand März 2014 mehr als 100 Millionen Geräte verkauft.
Die Wii U hat Stand März 2014 gerade einmal etwas mehr als 6 Millionen Geräte verkauft.

Ihnen ist aber klar, dass die Wii bereits einige Jahre länger verkauft wird als die Wii U. Was soll also dieser Vergleich mit März 2014. Es ist logisch, dass es mehr verkaufte Wii Konsolen gibt. Das wäre ja sonst auch mehr als wunderlich! Zugegeben, es kauft sich nicht gleich jeder eine Wii U bei Release, aber wenn es wie bereits gesagt zu wenig gute Spiele gibt, wo liegt dann der Anreiz. Als sollten meiner Meinung nach die Entwickler eher auf Wii U Programmierung umsatteln, dann rentiert es sich auch, indem mehr Konsolen und damit auch mehr Spiele gekauft werden!
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.444
Reaktionspunkte
5.807
Website
twitter.com
Wir können auch gern die gleichen Zeiträume vergleicht.

Wii U - nach 1 1/2 Jahren = 6 Millionen verkaufte Geräte
Wii - nach 1 1/2 Jahren = fast 30 Millionen verkaufte Geräte

Man kann es sich schön reden wie man will, aber die Wii U ist nun mal kein Erfolgsmodell.
 

Reaper1706

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
213
Reaktionspunkte
19
Man kann es sich schön reden wie man will, aber die Wii U ist nun mal kein Erfolgsmodell.

Das bleibt noch abzuwarten. Allein für den lokalen Multiplayer gibt es keine bessere Konsole dank der zwei Bildschirme! Darauf muss sich Nintendo konzentrieren, dann wird das auch was!
 
Oben Unten