Festplatten-Problem

HerzogIgzorn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Also ich habe ein paar kleinere Probleme.
Und zwar ist mein Vater Lehrer und seine und eine andere Schule werden zusammengelegt, so dass viele Sachen über sind - unter anderem Computer. Mein Vater hat sich jetzt einen PC aus dem Schul-Computerraum mitgenommen. Problem an der Sache ist, dass das Benutzerkonto da sehr eingeschränkt eingestellt ist und man quasi nichts ändern kann. Eigentlich kein Problem dachte ich mir, da ich den PC sowieso formatieren wollte. Wenn ich das aber über die Windows-CD versuche, kommt nachdem ich im Auswahlmenü (abbrechen, Wiederherstellungskonsole, Installation) Enter gedrückt habe eine Fehlermeldung, dass keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden konnten und dass ich überprüfen soll ob sie alle eingeschaltet und richtig verbunden sind. Eigentlich müsste aber alles passen, da man auf die Festplatte noch ganz normal zugreifen kann, wenn man den PC normal einschaltet.
Woran kann das also liegen? Das mit dem Benutzerkonto "entsperren" ist eigentlich nicht so wichtig, da nach dem Formatieren ja sowieso alles weg ist. Aber ich komme eben gar nicht dazu zu formatieren.
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Bau die Platte einfach in deinen Rechner ein und formatiere sie über die Datenträgerverwaltung.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Was für Hardware hat der denn, und was für ein windows willst Du draufmachen?
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Welche Windows-Version willst denn installieren?
Wenns XP ist und halbwegs neue Komponenten (SATA) dann sollte es eine CD mit SP2 sein.
 
TE
H

HerzogIgzorn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Was für Hardware usw. weiß ich gerade leider nicht auswendig. Aber aktuell ist auch XP SP3 drauf.
Theoretisch würde es ja dann auch reichen diese Einschränkungen aus dem Benutzerkonto zu nehmen, aber ich weiß nicht wie das geht.
Mir kam eben noch eine andere Frage: Im aktuellen PC meines Vaters ist eine WLan-Karte. Wenn ich die dort ausbaue und in den neuen PC dann nach dem Formatieren einbaue, sollte Internet dann funktionieren oder muss ich da noch großartig was einstellen?
 

Matze04

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
317
Reaktionspunkte
0
Was für Hardware usw. weiß ich gerade leider nicht auswendig. Aber aktuell ist auch XP SP3 drauf.
Theoretisch würde es ja dann auch reichen diese Einschränkungen aus dem Benutzerkonto zu nehmen, aber ich weiß nicht wie das geht.
Mir kam eben noch eine andere Frage: Im aktuellen PC meines Vaters ist eine WLan-Karte. Wenn ich die dort ausbaue und in den neuen PC dann nach dem Formatieren einbaue, sollte Internet dann funktionieren oder muss ich da noch großartig was einstellen?
Du musst den Treiber der Karte installieren, dann sollte es ohne Probleme gehen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wenn die Karte sehr alt ist, wirst Du halt ggf. nicht mal WPA als Verschlüsselung haben. Dann gehört die Karte in den Müll.
 
TE
H

HerzogIgzorn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Die Karte ist noch relativ neu, das sollte also dann klappen.
Aber das ist ohnehin ein Problem, das noch nicht da ist, da erst die anderen gelöst werden müssen ;)
Also, wie kriege ich denn diese Einschränkungen aus dem Benutzerkonto bzw. wie bekomme ich das hin, dass man vollen Zugriff auf alles hat?
Oder wie komm ich doch noch zum Formatieren ohne die Platte ausbauen zu müssen?
 
Oben Unten