• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Festplatten Problem

J-Le9

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2005
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Hi Leutz

Ich hab mir vor kurtzem eine 2te Festplatte eingebaut von meinen alten rechner
(Medion) in meinen neuen (Dell) .
Jetzt wen ich etwas z.B auf die 2te Festplatte ziehen oder installiere geht das sehr langsam und der komplete rechner legt , sprich der Sound , Maus und alle anwedungen

Woran kann das liegen an zuwenig leistung des netzteils ?

Es ist eine nachgekaufte Soundkarte (maya 44 ) wen ich aber umstecke auf onbord legt dieser auch bei 2ter Festplaten anktivität .
Es wär ein 350 watt Dell netzteil was verbaut ist

Wär cool wen einer ne idee hat
thx
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
J-Le9 am 25.02.2007 13:37 schrieb:
Hi Leutz

Ich hab mir vor kurtzem eine 2te Festplatte eingebaut von meinen alten rechner
(Medion) in meinen neuen (Dell) .
Jetzt wen ich etwas z.B auf die 2te Festplatte ziehen oder installiere geht das sehr langsam und der komplete rechner legt , sprich der Sound , Maus und alle anwedungen
ist das eine IDE-platte, also mit einem breiten flachen datenkabel? wenn ja: ist die korrekt gejumpert? man hat pro IDE-kabel max. 2 IDE-laufwerke, und das am "oberen" kabelende sollte "master" sein, das am mittleren "slave". master und slave stellt man mit so einem kleinen stecker ein, der hinten an der festplatte/DVDlaufwerk 2 von meist 6 freiliegenden pins verbindet. welche position MA und SL ist siehst du eingraviert bei den pins oder auf dem aufkleber oben auf den laufwerken.



Es ist eine nachgekaufte Soundkarte (maya 44 ) wen ich aber umstecke auf onbord legt dieser auch bei 2ter Festplaten anktivität .
was beduetet dieser satz? wohin legt sich was...? :confused: :-o
 
U

unpluged

Gast
J-Le9 am 25.02.2007 13:37 schrieb:
Hi Leutz

Ich hab mir vor kurtzem eine 2te Festplatte eingebaut von meinen alten rechner
(Medion) in meinen neuen (Dell) .
Jetzt wen ich etwas z.B auf die 2te Festplatte ziehen oder installiere geht das sehr langsam und der komplete rechner legt , sprich der Sound , Maus und alle anwedungen

Woran kann das liegen an zuwenig leistung des netzteils ?

Es ist eine nachgekaufte Soundkarte (maya 44 ) wen ich aber umstecke auf onbord legt dieser auch bei 2ter Festplaten anktivität .
Es wär ein 350 watt Dell netzteil was verbaut ist

Wär cool wen einer ne idee hat
thx

Welches Mainboard ist im DELL-Rechner verbaut ? du mußt evtl. erst Controller Treiber für die IDE/ATAPI Ports installieren.

Via, Nforce oder sogar SIS Chipsatz ????

Mit der Freeware CPU-Z kannst du die Mainboardbezeichnung und dem Chipsatz herrausfinden.
 
TE
J

J-Le9

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2005
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 25.02.2007 13:43 schrieb:
J-Le9 am 25.02.2007 13:37 schrieb:
Es ist eine nachgekaufte Soundkarte (maya 44 ) wen ich aber umstecke auf onbord legt dieser auch bei 2ter Festplaten anktivität .
was beduetet dieser satz? wohin legt sich was...? :confused: :-o


Das ist alles gemacht (Master und Slave )

Wie bekomm ich raus ob ich ein Via, Nforce oder SIS Chipsatz hab :rolleyes:
 
U

unpluged

Gast
J-Le9 am 25.02.2007 13:53 schrieb:
Herbboy am 25.02.2007 13:43 schrieb:
J-Le9 am 25.02.2007 13:37 schrieb:
Es ist eine nachgekaufte Soundkarte (maya 44 ) wen ich aber umstecke auf onbord legt dieser auch bei 2ter Festplaten anktivität .
was beduetet dieser satz? wohin legt sich was...? :confused: :-o


Das ist alles gemacht (Master und Slave )

Wie bekomm ich raus ob ich ein Via, Nforce oder SIS Chipsatz hab :rolleyes:

Steht schon im vorigen Post.
 
TE
J

J-Le9

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2005
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
Bei Chipsatz steht bei mir Intel i865P/pe/G/i848P
ist das das richtige ?
von Via, Nforce oder SIS find ich nichts direkt :rolleyes:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
J-Le9 am 25.02.2007 14:24 schrieb:
Bei Chipsatz steht bei mir Intel i865P/pe/G/i848P
ist das das richtige ?
von Via, Nforce oder SIS find ich nichts direkt :rolleyes:


der chipssatz ist von intel und ist vom typ i865p. also such mal bei intel.
 
U

unpluged

Gast
J-Le9 am 25.02.2007 14:24 schrieb:
Bei Chipsatz steht bei mir Intel i865P/pe/G/i848P
ist das das richtige ?
von Via, Nforce oder SIS find ich nichts direkt :rolleyes:

Steht das was vom Hersteller ? Asus,MSI,Gigabyte usw. ?

bzw. steht was zur MODEL Bezeichnung drin ?
 
TE
J

J-Le9

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2005
Beiträge
24
Reaktionspunkte
0
unpluged am 25.02.2007 14:29 schrieb:
J-Le9 am 25.02.2007 14:24 schrieb:
Bei Chipsatz steht bei mir Intel i865P/pe/G/i848P
ist das das richtige ?
von Via, Nforce oder SIS find ich nichts direkt :rolleyes:

Steht das was vom Hersteller ? Asus,MSI,Gigabyte usw. ?

bzw. steht was zur MODEL Bezeichnung drin ?


Hersteller soll Dell sein steht da
und model 0N2828

ich hab grad bei intal und google gesucht find aber nichts was mir mehr informationen giebt
 
Oben Unten