Fast & Furious 10: Termin für den Kinostart steht bereits fest

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
993
Reaktionspunkte
36
Jetzt ist Deine Meinung zu Fast & Furious 10: Termin für den Kinostart steht bereits fest gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Fast & Furious 10: Termin für den Kinostart steht bereits fest
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.109
Reaktionspunkte
4.578
Wie lange wird der Kram noch ausgeschlachtet? Die Reihe hat doch schon ewig nix mehr mit den Ursprüngen zu tun
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.438
Reaktionspunkte
7.240
Seit Paul Walker gestorben ist, ist ist für mich der Ofen bei der Filmreihe so ziemlich aus. 1 x kurz no brain nebenbei einen Film anschauen ok. Aber sie haben es dann immer weiter übertrieben. Nach dem Film Originalteile (der schon nicht unbedingt der Reißer gewesen ist) ist es immer verrückter geworden. Bis zum Sprung mit dem Lambo durch die Hochhäuser, den Panzerzeug usw.

Nix gegen Statham und The Rock. Und auch die Rodruigez ok (die hat mir eigentlich schon seit Resident Evil 1 und SWAT gefallen. Aber dann sehe ich mir lieber andere Filme an. Aber die neueren F&F-Filme ? Naja Teil 11 soll ja das Finale darstellen. Frage mich nach der 8 sowieso wie man das immer wieder toppen soll. Geht es noch blöder und noch unrealistischer ? Keine Ahnung.

Weiß nicht wie das Spin off der Filmreihe (Hobbs & Shaw) so ist. Aber um ehrlich zu sein habe ich da keine großen Hoffnungen.

Kann hier in dem Forenbereich kein eigenen Thread erstellen. Hab aber gelesen daß Stallone gerade an einem Spin off von The Expendables arbeitet und im späteren Verlauf The Expendables 4 auch noch kommen soll.

Bin mal gespannt. Die Filmreihe finde ich noch lustig. Vor allen Dingen wenn er die alten Haudegen (sich selbst, Arnold Schwarzenegger, Jason Statham, Dolph Lundgren, Mickey Rourke) und auch neuere Stars für die Filme zusammentrommelt. :-D :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

General-Lee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
716
Reaktionspunkte
509
Als Steigerung kommen doch eigentlich nur noch singende und tanzende Autos in Frage oder?
Ach Mist, hatten wir ja in Transformers auch schon.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.438
Reaktionspunkte
7.240
Naja vielleicht einen Dodge Charger mit der Kitt-KI oder was weiß ich. :-D :-D Und irgendein getunten US-Musclecar mit dem sie zum Mond fliegen....

Das ist dann schon fast wie ein Machete-Crossover. :-D :-D
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
944
Reaktionspunkte
529
Seit Paul Walker gestorben ist, ist ist für mich der Ofen bei der Filmreihe so ziemlich aus. 1 x kurz no brain nebenbei einen Film anschauen ok. Aber sie haben es dann immer weiter übertrieben. Nach dem Film Originalteile (der schon nicht unbedingt der Reißer gewesen ist) ist es immer verrückter geworden. Bis zum Sprung mit dem Lambo durch die Hochhäuser, den Panzerzeug usw.

Nix gegen Statham und The Rock. Und auch die Rodruigez ok (die hat mir eigentlich schon seit Resident Evil 1 und SWAT gefallen. Aber dann sehe ich mir lieber andere Filme an. Aber die neueren F&F-Filme ?

Weiß nicht wie das Spin off der Filmreihe (Hobbs & Shaw) so ist. Aber um ehrlich zu sein habe ich da keine großen Hoffnungen.

Kann hier in dem Forenbereich kein eigenen Thread erstellen. Hab aber gelesen daß Stallone gerade an einem Spin off von The Expendables arbeitet und im späteren Verlauf The Expendables 4 auch noch kommen soll.

Bin mal gespannt. Die Filmreihe finde ich noch lustig. Vor allen Dingen wenn er die alten Haudegen (sich selbst, Arnold Schwarzenegger, Jason Statham, Dolph Lundgren, Mickey Rourke) und auch neuere Stars für die Filme zusammentrommelt. :-D :-D
Sehe ich ganz ähnlich wie du. Die besten Teile für mich sind noch imemr der erste und dritte Teil von F&F.
Teile 5 und 6 kann ich mir auch hin und wieder mal anschauen, allerdings nur, weil ich Gizelle und Han so gut finde.

Hobbs & Shaw hat außer den beiden Charakteren nichts mit der Hauptreihe zu tun.
Man sollte auch hier nicht puren Realismus erwarten, aber ich fand ihn deutlich unterhaltsamer als die letzten paar Filme der Hauptreihe.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.438
Reaktionspunkte
7.240
Naja Teil 2 war auch genial. Mit dem Sprung über die Brücke. :-D :-D Wo sich der Supra etwas "zerlegt" und Pauls Skyline beim Start so schön Nitro rausqualmt". :-D Tokyo Drift (sprich Teil 3) ? Eher Meh in meinen Augen. Nee fand ich eher mäßig. Liegt vielleicht auch daran, daß bis auf Vin Diesel keiner von der alten Garde mit dabei ist.

Teil 5 ? War das der Teil wo die den Tresor hinter sich hergeschleift hatten ? :-D :-D Teil 4 war afaik dann Originalteile. Der war schrottig. :-D

Sehe kaum noch in der Reihe durch. :-D :-D :-D Sind mittlerweile zu viele Filme. 9 lief gerade im Kino, 2023 startet Nr. 10 ? Dann kommt vermutlich pünktlich zur Einstellung der Benzinmotoren in Deutschland Teil 11 im Kino. Mit satten V8-Motoren. :-D :-D Oder fahren die dann schon E-Cars ? :-D :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
944
Reaktionspunkte
529
Naja Teil 2 war auch genial. Mit dem Sprung über die Brücke. :-D :-D Wo sich der Supra etwas "zerlegt" und Pauls Skyline beim Start so schön Nitro rausqualmt". :-D
Könnte bei mir daran liegen, dass ich den Charakter Roman Pierce einfach nur klischeehaft und langweilig finde.
Das dauerquatschende Großmaul, das eigentlich von nichts eine Ahnung hat. Natürlich der Möchtegern-Playboy, der immer eine fette Karre braucht, umn bei Frauen anzugeben. Naja, war mir zu over the top.

Tokyo Drift (sprich Teil 3) ? Eher Meh in meinen Augen. Nee fand ich eher mäßig. Liegt vielleicht auch daran, daß bis auf Vin Diesel keiner von der alten Garde mit dabei ist.
Vin Diesel war darin vielleicht so 10 Sekunden zu sehen, allerdings ging es in dem Teil noch wirklich um getunte Autos und Rennen mit diesen und das sogar als Drift-Rennen, was leider eine einzigartige Version in der gesamten Reihe war, in der es inzwischen eher darum geht, wie man seinen Panzer möglichst weit über einen Abgrund spingen lassen kann oder wie man mit einem Auto, von dem es nur fünf Stück auf der Welt gibt, von einem Wolkenkratzer in den nächsten hüpfen kann. Von den Autos an Fallschirmen und dem U-Boot möchte ich gar nicht erst anfangen.

Teil 5 ? War das der Teil wo die den Tresor hinter sich hergeschleift hatten ? :-D :-D Teil 4 war afaik dann Originalteile. Der war schrottig. :-D
Ja genau, das war der mit dem Tresor. Da war Han das erste mal wieder mit dabei, wenn ich mich recht erinnere. Gizelle kannte man aus Teil 4 (Originalteile) gerade neu und die beiden harmonierten einfach super, wiue ich finde.
In Teil 6 kam dann das, wo sie gefühlt ne halbe Stunde über die Flugbahn gefahren sind, was zwar lachhaft war, aber eben die Geschichte für Gizelle beendete und für han den Anstoß gab, wieso er überhaupt erst nach Tokyo gegangen ist, um somit die Geschehnisse aus Teil 3 ins Rollen zu bringen.

Sehe kaum noch in der Reihe durch. :-D :-D :-D Sind mittlerweile zu viele Filme. 9 lief gerade im Kino, 2023 startet Nr. 10 ? Dann kommt vermutlich pünktlich zur Einstellung der Benzinmotoren in Deutschland Teil 11 im Kino. Mit satten V8-Motoren. :-D :-D Oder fahren die dann schon E-Cars ? :-D :-D
Da wird dann Fast & Furious zu "Leise und (angeblich) Umweltschonend"? Mit dem Titelzusatz "Wo ist die nächste Ladesäule?" :B
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.106
Reaktionspunkte
1.563
Dann kommt vermutlich pünktlich zur Einstellung der Benzinmotoren in Deutschland Teil 11 im Kino. Mit satten V8-Motoren. :-D :-D Oder fahren die dann schon E-Cars ? :-D :-D

Mit E-Cars einen Sprung mit Raketen ins Weltall toppen? Neee, die überspringen E-Cars und kommen gleich mit dem Nukleargetriebe :B
 
Oben Unten