Fast alle Datein auf 0 kb gesetzt

Eisfuchs

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2004
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hi,
bei mir wurden alle Datein auf 0 kb gesetzt. Einen Virus schließe ich eigentlich aus da keine neuen Daten auf den PC gespielt wurden. Betriebssystem: Windows XP ;(

Wer kann mir einen Tipp geben wie ich das wieder hin kriege? :confused:
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Eisfuchs am 08.03.2007 18:05 schrieb:
Hi,
bei mir wurden alle Datein auf 0 kb gesetzt. Einen Virus schließe ich eigentlich aus da keine neuen Daten auf den PC gespielt wurden. Betriebssystem: Windows XP ;(

Wer kann mir einen Tipp geben wie ich das wieder hin kriege? :confused:


wirklich ALLE dateien? und SICHER kein virus? so was fängt man sich auch mal unbemerkt ein...
 

MartianBuddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
666
Reaktionspunkte
0
Eisfuchs am 08.03.2007 18:05 schrieb:
Wer kann mir einen Tipp geben wie ich das wieder hin kriege?
Mal als erste Massnahme würde ich "Checkdisk" probieren:

- Start

- Ausführen...

- "cmd" eingeben, Enter

- "Chkdsk X: /f /x /r" eingeben (ohne Anführungszeichen)
X= Zu überprüfendes Laufwerk

- "Soll Chekdisk beim nächsten Systemstart ausgeführt werden?
J / N", J wählen.

Die Überprüfung dauert, je nach Festplattengrösse und Datendichte einige Zeit.

Das Resultat wird dann beim darauffolgenden Systemstart in der "Ereignisanzeige" unter "Anwendung", "Winlogon" aufgelistet.

Event. einen vor der Katastrophe angelegten "Systemwiederherstellunspunkt" einspielen.

Datenrettungssofware, da gibt's auch gratis etwas eingeschränkte Versionen, probieren.

- Und im Moment keine Schreibaktionen auf der betroffenen Partition / Laufwerk vornehmen.
 
Oben Unten