• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Fallout 4: Enttäuschte Reaktionen - Ist das Next-Gen-Update auf dem PC ein Reinfall?

Felix Schuetz

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
3.086
Reaktionspunkte
928
Naja ist halt Bethesda. Hat man wirklich geglaubt das die sich Mühe geben bei einem neun Jahre altem Spiel?
Wenn die Modcommunity sich mehr Mühe gibt als die Entwickler selbst.
 
Ich habe kein 'Weapon Debris' - mein F4 ist deutsch.

...und nach diesem 'Update' besteht das Spiel aus pausenlosem Mischmasch von deutsch & englisch.
Hingerotzt ist noch geschmeichelt. Klar, mit Support verdient man kein Geld.
Aber mit grossen Ankuendigungen und Marketing-Posaunerei...

Ich bin vom Update enttaeuscht, zumal Steam das Update ohne nachzufragen durchfuehrte (wohl mein Fehler in irgendwelchen Einstellungen).
 
Vielleicht schau ich mir das Spiel mit Update nochmal an. Hatte es damals auf XBox zwar über 150 Stunden gespielt aber auch nie durch gespielt.
Allerdings dann nochmal so viel Zeit reinstecken? Ach ich weiß auch nicht. :B
Muss erstmal noch FF7 Rebirth druchspielen und danach ist nochmal CP2077 mit DLC geplant. Und dann ist hoffentlich auch schon Fallout London erschienen.
 
Ich habe kein 'Weapon Debris' - mein F4 ist deutsch.

...und nach diesem 'Update' besteht das Spiel aus pausenlosem Mischmasch von deutsch & englisch.
Hingerotzt ist noch geschmeichelt. Klar, mit Support verdient man kein Geld.
Aber mit grossen Ankuendigungen und Marketing-Posaunerei...

Ich bin vom Update enttaeuscht, zumal Steam das Update ohne nachzufragen durchfuehrte (wohl mein Fehler in irgendwelchen Einstellungen).
Gerade wenn du Bethesda Spiele gemoddet hast ist es gut, in den Steam-Optionen fuer das Spiel bei den Updates einzustellen, dass es nur Patches laden soll wenn man das Siel startet. Da man - wenn man gemoddet hat - das Spiel wahrscheinlich eh nie ueber Steam selbst startet sondern immer ueber einen Mod-Manager und/oder mit Skript Extender werden dadurch keine Spiele-Updates mehr ausgefuehrt, bis man es wirklich will. Gilt fuer Fallout, Skyrim und alles andere.

Ist jetzt fuer FO4 bei dir natuerlich leider zu spaet aber vielleicht hilfreich fuer die Zukunft.
 
Ich habe Fallout 4 einst zum Release gekauft und war durch die Serie nun wieder angefixt. Aber ehrlich - es ist und bleibt stinklangweilig und die Story um den Sohn ist einfach lächerlich dümmlich. Cringe trifft es am besten - nur ohne jeglichen Unterhaltungswert. Zum Next Gen Update - es ist löblich das Bethesda noch Geld und Energie in die Entwicklung steckt. Man hätte es aber auch lassen können.
 
Vielleicht schau ich mir das Spiel mit Update nochmal an. Hatte es damals auf XBox zwar über 150 Stunden gespielt aber auch nie durch gespielt....

Ich habs gestern auf der Series X ausprobiert. Zumindest da lief bei mir alles sauber. Sowohl mit nem alten Spielstad, als auch testweise mit einem neuen Charakter.
Sogar ein Großteil meiner Mods war schon bereit zum Installieren.

Sieht aus, als ob in die Xbox-Version die größte Mühe geflossen ist. ^^
 
Mich würde mal interessieren ob sich grafisch generell was auf dem oc getan hat
 
Ich habs gestern auf der Series X ausprobiert. Zumindest da lief bei mir alles sauber. Sowohl mit nem alten Spielstad, als auch testweise mit einem neuen Charakter.
Sogar ein Großteil meiner Mods war schon bereit zum Installieren.

Sieht aus, als ob in die Xbox-Version die größte Mühe geflossen ist. ^^

Die PS5-Version lief bei mir bisher auch stabil.
Aber "Mühe" ist irgendwie kein Wort, dass ich mit dem Upgrade verbinden würde. "Bare minimum" trifft es wohl eher.
Sehe bisher wenig Unterschied zur 9 Jahre alten PS4-Version (mal abgesehen von 4k Auflösung, die dank fehlender HD-Texturen aber wenig bringt).
Auch zwischen Performance- und Quality-Mode muss man die Unterschiede bei Grafik und Framerate mit der Lupe suchen, so zumindest mein bisheriges Gefühl.
2-3 QoL-Features für das umständliche Bethesda-UI wären auch nicht schlecht gewesen.
Mal sehen, was weitere Spielstunden noch so ergeben.
 
Die PS5-Version lief bei mir bisher auch stabil.
Aber "Mühe" ist irgendwie kein Wort, dass ich mit dem Upgrade verbinden würde. "Bare minimum" trifft es wohl eher...
Ja, ist halt eher ein 4K 60FPS Update, als ein "Next Gen Update". Die große Ankündigung hätten sie sich sparen können.
Die 60 FPS finde ich, sieht man aber zumindest definitiv. Obwohl ich auch die 30 FPS gut spielbar fand vorher.
 
Ich habs gestern auf der Series X ausprobiert. Zumindest da lief bei mir alles sauber. Sowohl mit nem alten Spielstad, als auch testweise mit einem neuen Charakter.
Sogar ein Großteil meiner Mods war schon bereit zum Installieren.

Sieht aus, als ob in die Xbox-Version die größte Mühe geflossen ist. ^^
Habs auf der PS5 gestern auch ein paar Stunden lang ausprobiert. Auch dort ohne Probleme, inkl. der Mods.
Inwieweit da die größere Mühe in die XBox Version geflossen sein soll?
 
Auf PC keine Probleme, aber auch keine sichtbaren Änderungen. Ausser ein paar neuen Quests scheint sich nichts getan zu haben, insbesondere die langen Ladezeiten bei Verlassen von Gebäuden sind wie bisher. Chance vertan aus meiner Sicht ...
 
Habs auf der PS5 gestern auch ein paar Stunden lang ausprobiert. Auch dort ohne Probleme, inkl. der Mods.
Inwieweit da die größere Mühe in die XBox Version geflossen sein soll?
Ich hatte von Problemchen auf PC & PS5 gehört, daher habe ich angenommen, dass da irgendwas stärker im Argen liegt. Aber dann ist das wohl auch nicht so dramatisch.
:)
 
Hrm, soweit kein Update für Fallout 4 VR. :|
Was ich nach der Serie mal wieder angepackt habe. Gibt es Infos, ob da auch was kommen soll?
 
Das Spiel ist nach wie vor der gleiche Mist. Es läuft einfach absolut miserabel. Waffen Debris deaktiviert, stürzt es zwar nicht mehr ab aber dafür läuft es gefühlt nun doppelt so schnell. Fallout 4 war und bleibt wohl einfach ein dahingeschmissenes Spiel.
 
Also kann mich nicht beklagen, läuft wie immer. Was ich aktuell wirklich benötige ist die Mod "Long Loading Time Fix" denn die Ladezeiten sind teilweise echt nicht schön. F4SE wird auch noch kommen und alles ist wieder so wie es war. Man hätte das Update nicht Next-Gen nennen sollen, kein RTX, DLSS etc.
 
Zurück