Fallout 3 zu 100% unspielbar [Crashes hoch 9]

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
Preisfrage: Was kommt dabei heraus, wenn man Path of Neo, Gothic 3 v1.0 und GTA IV v1.0.0.0 mixt?
Antwort: Fallout 3.

Auf meinem alten PC ging es ja noch: Das Spiel stürzte nur IMMER ab, wenn ich die Map wechselte -- da das Spiel selbst toll war, konnte ich damit leben: Eben vor JEDER Tür speichern, dann Crash, beim nächsten Start ging es dann. Bis zur nächsten Tür.

Jetzt neuer PC. Alles neu - Hardware, OS, eben alles. Fallout 3 neu installiert (hat ernsthaft sehr viel Überwindung gekostet), dann Begeisterung: Es läuft.
Bis zur ersten Tür.
Ich wiederhole: Komplett anderes System, alles neu, Spiel original und gepatched -- exakt der selbe Bug. Dann steigt es noch - inzwischen kackt das Spiel sogar ab, wenn ich einfach nur durch die Gegend laufe - ich habe es nicht geschafft, bis nach Megaton zu kommen! Technisch unmöglich!

Inzwischen stürzt es sogar ab, wenn ich nur einen Spielstand lade ODER ein neues Spiel anfangen will. Nach nicht mal 2 Stunden Spielzeit, ohne Mods, Tweaks oder ähnliches, war es das also. Das Spiel ist zu 100% unspielbar.


Ich schäme mich, dieses Spiel auch noch gekauft zu haben. Das ist eine Frechheit! :$


Kennt noch jemand dieses "Problem" und weiß, was dagegen hilft? Oder wie man das Spiel - altet euch fest! - vielleicht sogar spielen kann?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
solche probleme hab ich damals darüber nicht gelesen, und bei mir lief es auf 2 versch. Systemen einwandfrei.

Hast Du denn für alles neueste Treiber? Board, Sound, Grafik? Windows aktuell? ggf. störende Dinge abgeschaltet wie Virenscanner, Firewall, Sidebar...?
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
Ok, drei Ergänzungen:

a) Damals lief es super - bestimmt ein halbes JAhr lang. Dann, mit den AddOns (die ich alle auf ein Mal installierte), kam dieser Bug.

b) Ich habe alles up-to-date, aber AntiVir ausschalten? Nein, das nicht.

c) Der Fehler ist immer dieser:

Name der fehlerhaften Anwendung: Fallout3ng.exe, Version: 1.7.0.3, Zeitstempel: 0x4a40f18b
Name des fehlerhaften Moduls: Fallout3ng.exe, Version: 1.7.0.3, Zeitstempel: 0x4a40f18b
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x00037736
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x69c
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cb1c7b3fc096c8
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Fallout 3\Fallout3ng.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files (x86)\Fallout 3\Fallout3ng.exe
Berichtskennung: 8785dfc9-886e-11df-907f-c2fb5316387f

Ich weiß, dass 0xc0000005 eigentlich ein RAM_Fehler ist - aber ich hatte schon mal defekten RAM und muss deshalb sagen, dass ich diesmal keine Anzeichen dafür entdecken kann. Alle anderen Spiele laufen einwandfrei.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Also, dass is bestimmt eines der addons ´schuld - die modifizieren ja auch zum Teil. Wäre besser gewesen, die nach und nach zu installieren, dann wüßtest Du, welches Schuld ist.


Und antivir kannst du ruhig abstellen, denn es kann ja nicht von alleine plötzlich ein virus auf Deinem PC auftauchen, wenn Du da nicht irgendeine Datei auf ner Internetseite oder in ner email anklickst oder eine unbekanne Datei startest ... es wär halt denkbar, dass der Virenscanner eine der Spieldateien untersucht und deswegen der crash passiert.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
LÖSUNG

Also ich hatte noch nie Probleme mit einem AntiVir, dass das Spiel intern behinderte (ok, amnchmal werden eben Bloodpatches erkannt, aber das geht ja dann trotzdem).


Ich habe die Lösung gefunden. Scheißdreck.

Ändere NICHTS am Spiel. NICHTS. In Worten: Nichts. Keine andere Auflösung, keine höhere Sichtweite, keine anderen Tastaturbelegungen. Irgendwas daran hat die Abstürze verursacht, obwohl das Löschen der Ini nichts gebarcht hatte... Jedenfalls lief es jetzt 4 Stunden stabil - mit 'falschen' Tasten und mieser Grafik, aber es läuft. Na super -.-
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.806
Reaktionspunkte
1.391
Website
www.grownbeginners.com
AW: LÖSUNG

Also ich hatte noch nie Probleme mit einem AntiVir, dass das Spiel intern behinderte (ok, amnchmal werden eben Bloodpatches erkannt, aber das geht ja dann trotzdem).


Ich habe die Lösung gefunden. Scheißdreck.

Ändere NICHTS am Spiel. NICHTS. In Worten: Nichts. Keine andere Auflösung, keine höhere Sichtweite, keine anderen Tastaturbelegungen. Irgendwas daran hat die Abstürze verursacht, obwohl das Löschen der Ini nichts gebarcht hatte... Jedenfalls lief es jetzt 4 Stunden stabil - mit 'falschen' Tasten und mieser Grafik, aber es läuft. Na super -.-
Deinstallier noch mal alles und probiers dann erst Mail ohne Addons. Da hatte ich auch keine Probleme.

Dann ein Addon nach dem anderen installieren, oder eben mit mieser Grafik und falschen Tasten spielen^^
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.380
Reaktionspunkte
2.633
AW: LÖSUNG

Sind es denn die offiziellen Addons oder welche, die von Fans nachträglich erstellt wurden? Ich hab die offiziellen Addons ("DLCs") bei mir alle installiert (GOTY-Version) und habe nie mit Probleme mit Abstürzen gehabt. Am besten du installierst das Spiel erst einmal komplett ohne Addons, stellst Grafik und Steuerung so ein, wie es dir schmeckt, installierst die Addons danach Schritt für Schritt ... dazwischen spielst du dann immer ein paar Minuten, gehst durch möglichst viele Türen und sobald das Spiel anfängt abzustürzen, hast du ja im Prinzip das Übeltäter-Addon. Das lässt du dann einfach weg. Damit musst du zwar auf eins der Addons verzichten, kannst dafür aber den Rest des Spiels fehlerfrei genießen. Zumindest würde ich es so machen.
 
TE
fsm

fsm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
655
Reaktionspunkte
51
AW: LÖSUNG

Es sind die DLCs.

Mothership Zeta war eine Bug-Orgie sowie eine spielerische Qual, die anderen waren alle prima.
 
Oben Unten