Externe Grafikkarten für Notebooks

keeper3004

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Externe Grafikkarten für Notebooks

Von Asus sollte es bald eine externe Grafikkarte (XG Station) geben. Hat jemand dazu neue Informationen oder sind andere Alternativen geplant?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Externe Grafikkarten für Notebooks

keeper3004 am 05.05.2007 13:52 schrieb:
Von Asus sollte es bald eine externe Grafikkarte (XG Station) geben. Hat jemand dazu neue Informationen oder sind andere Alternativen geplant?



hab ich noch nix von gehört. reicht denn überhaupt die bandbreite für USB (ich nehm mal an, es ist für USB) aus?
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Externe Grafikkarten für Notebooks

ExpressCard-Slot. ;)
und daran hängt man dann eine normale PCI Express karte.

http://www.messe-fakten.de/asus-xg-station-externe-grafik-fuer-notebooks/01/2007/
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Externe Grafikkarten für Notebooks

HanFred am 05.05.2007 14:45 schrieb:
ExpressCard-Slot. ;)
und daran hängt man dann eine normale PCI Express karte.

http://www.messe-fakten.de/asus-xg-station-externe-grafik-fuer-notebooks/01/2007/

ja, aber die daten fließen über USB. reicht das?
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Externe Grafikkarten für Notebooks

Herbboy am 05.05.2007 14:51 schrieb:
ja, aber die daten fließen über USB.
wie kommst du auf diese absurde idee? :haeh:

http://de.wikipedia.org/wiki/Expresscard#ExpressCard_.28Nachfolger.29

Mit einer maximalen Datenrate von ca. 500 MByte/s (250 MByte/s Duplex)
das ist schon ein bisschen VIEL mehr als USB 2.0. ;)


edit: liest du das aus der tatsache heraus, dass das ding auch einen USB 2.0 anschluss haben wird? nun, das wird ein hub sein denke ich.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Externe Grafikkarten für Notebooks

HanFred am 05.05.2007 14:53 schrieb:
Herbboy am 05.05.2007 14:51 schrieb:
ja, aber die daten fließen über USB.
wie kommst du auf diese absurde idee? :haeh:

http://de.wikipedia.org/wiki/Expresscard#ExpressCard_.28Nachfolger.29

Mit einer maximalen Datenrate von ca. 500 MByte/s (250 MByte/s Duplex)
das ist schon ein bisschen VIEL mehr als USB 2.0. ;)

edit: liest du das aus der tatsache heraus, dass das ding auch einen USB 2.0 anschluss haben wird? nun, das wird ein hub sein denke ich.
ach so, das ding wird nicht per USB angeschlossen...? :S

wäre jetzt die frage, ob jemand, der ein laptop mit dem "neueren" expresscardslot gekauft hat, nicht eh ne ausreichend gute karte eingebaut hat... denn wenn so ein user gamen wollte, dann hat er doch sicher darauf geachtet, dass ne halbwegs brauchbare karte drin ist, und diese box plus ne graka ist sicher teurer als sein NB zu ver- und ein neues zu kaufen... ;)
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Externe Grafikkarten für Notebooks

Herbboy am 05.05.2007 15:12 schrieb:
also: das ding wird nicht per USB angeschlossen?
nein, ich hab es doch geschrieben: per ExpressCard-Slot.

wäre jetzt die frage, ob ein laptop mit dem "neueren" slot nicht eh ne ausreichen gute karte eingebaut hat...
das hat doch damit nichts zu tun.
 
H

Hombre3000

Guest
AW: Externe Grafikkarten für Notebooks

HanFred am 05.05.2007 15:14 schrieb:
Herbboy am 05.05.2007 15:12 schrieb:
also: das ding wird nicht per USB angeschlossen?
nein, ich hab es doch geschrieben: per ExpressCard-Slot.

wäre jetzt die frage, ob ein laptop mit dem "neueren" slot nicht eh ne ausreichen gute karte eingebaut hat...
das hat doch damit nichts zu tun.

Nur so zur Info.. von IBM gibts sowas schon länger ;)

Stand in einer der letzten Chip
 
Oben Unten