externe Festplatte gesucht

bORN2BgrEek

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Hallo ich bin auf der Suche nach einer externe Festplatte.Ich kenn mich da nicht so aus und wollt mal fragen welche ihr mir empfehlen würdet !
Preis sollte nicht über 110€ liegen und minds.250GB , max. 350 GB klein/groß sein!
Sie sollte leise und kühl bleiben.

Ich hab da schon mal mich umgeschaut und bin auf die hier gestoßen.Ich kappier trotzdem nichts .es gibt noch tausende..usw :confused: :confused:
Ich weis nicht was ich nehmen soll! gibts bessere? ist/sind die in Ordnung oder nicht so gut?

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=160553&showTechData=true

http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=136880

ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen!!
Danke schon mal im voraus! :]
 

q12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.11.2004
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Hallo
Ich suche auch eine externe Festplatte
:P
Ich habe gerade die Western Digital Mybook mit 250 oder 300GB
im Auge.
Kann mir jemand sagen wie diese Festplatten sind?
Danke :P
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
also, ich hatte anfang des jahres für 100€ bei saturn (!) eine 320GB von packard bell gekauft, da ist eine seagate drin. die hieß "store&save". die ist echt gut, rel. leise, alugehäuse zu abführen der wärme, mit standfuß zum betrieb auch "auf der seite" stehend. http://www.amazon.de/gp/product/B000M18H70/ref=olp_product_details


hab sie aber inzwischen ausgebaut und in den PC eingebaut, da ich nach einem defekt (ehrlicherweise wohl selber verursacht) die platte 4 wochen in reparatur hatte und gemerkt hab, dass ich doch keine externe brauche...

ich hab die platte aus der raparatur zurückbekommen, die hatten eine neue HD eingebaut, die ist nun in meinem PC. wenn du willst verkauf ich dir das gehäuse+netzteil, ich echt simpel einzubauen. =) ist für SATA bzw. SATA2 geeignet. übertragungsrate war c.a. 32MB/sek konstant, also nicht "von 8 bis 40" sondern von min. 28 bis c.a. 35MB/sek. hab das mal mit einem tool getestet. das ist für ne USB-platte ein guter wert. einziger "nachteil": kein schlater. aber das ist egal, man macht eh vorher "hardware sicher entfernen", danach zieht man einfach den stecker.

wenn du eine der beiden bei alternate willst, dann lieber die WD. über trekstore hab ich schon einiges nicht so gutes gehört...

und schau ruhig bei saturn oder so, die haben immer wieder mal erstaunlich gute preise. die packard bell hat btw. in einer von 4 filialen 100€ gekostet, in den anderen 3 über 120€, bei media markt 110€, und über preistrend.de kostet die mind. 117€... HEUTE... dafür gab damals in den anderen filialen dann jeweils ne andere 320er für 100€, und inzwischen kriegst du da bestimmt für 100€ auch 400GB oder die 320er für 90€.
 
TE
B

bORN2BgrEek

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 11.04.2007 18:25 schrieb:
also, ich hatte anfang des jahres für 100€ bei saturn (!) eine 320GB von packard bell gekauft, da ist eine seagate drin. die hieß "store&save". die ist echt gut, rel. leise, alugehäuse zu abführen der wärme, mit standfuß zum betrieb auch "auf der seite" stehend. http://www.amazon.de/gp/product/B000M18H70/ref=olp_product_details


hab sie aber inzwischen ausgebaut und in den PC eingebaut, da ich nach einem defekt (ehrlicherweise wohl selber verursacht) die platte 4 wochen in reparatur hatte und gemerkt hab, dass ich doch keine externe brauche...

ich hab die platte aus der raparatur zurückbekommen, die hatten eine neue HD eingebaut, die ist nun in meinem PC. wenn du willst verkauf ich dir das gehäuse+netzteil, ich echt simpel einzubauen. =) ist für SATA bzw. SATA2 geeignet. übertragungsrate war c.a. 32MB/sek konstant, also nicht "von 8 bis 40" sondern von min. 28 bis c.a. 35MB/sek. hab das mal mit einem tool getestet. das ist für ne USB-platte ein guter wert. einziger "nachteil": kein schlater. aber das ist egal, man macht eh vorher "hardware sicher entfernen", danach zieht man einfach den stecker.

wenn du eine der beiden bei alternate willst, dann lieber die WD. über trekstore hab ich schon einiges nicht so gutes gehört...

und schau ruhig bei saturn oder so, die haben immer wieder mal erstaunlich gute preise. die packard bell hat btw. in einer von 4 filialen 100€ gekostet, in den anderen 3 über 120€, bei media markt 110€, und über preistrend.de kostet die mind. 117€... HEUTE... dafür gab damals in den anderen filialen dann jeweils ne andere 320er für 100€, und inzwischen kriegst du da bestimmt für 100€ auch 400GB oder die 320er für 90€.
Also ich würd dann wohl warscheinlich die WD nehmen, ich weis noch cniht ganz (Saturn hmmmm)!!!! Ich wollt mir einfach mal sicher sein, dass ich mit der WD keinen großen Fehler mach und das ich mit ihr ne gute qualität habe udn sie sollte bei Markt hoch mitdabei sein.....also ne gute vom Markt!!

Falls irgednjemand einen Einwand zu den Kauf dieser WD festplatte hätte bitte melden und ne bessere Vorschlagen ;)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.655
Reaktionspunkte
5.930
bORN2BgrEek am 11.04.2007 18:51 schrieb:
Also ich würd dann wohl warscheinlich die WD nehmen, ich weis noch cniht ganz (Saturn hmmmm)!!!! Ich wollt mir einfach mal sicher sein, dass ich mit der WD keinen großen Fehler mach und das ich mit ihr ne gute qualität habe udn sie sollte bei Markt hoch mitdabei sein.....also ne gute vom Markt!!

Falls irgednjemand einen Einwand zu den Kauf dieser WD festplatte hätte bitte melden und ne bessere Vorschlagen ;)
die WDs sind auf jden fall gut, keine sorge.

aber zusätzlich daten sichern ist ein MUSS, die kann dir von jetzt auf gleich mal runterfallen oder so, und dann sind die daten futsch...

was meinst du mit "beim markt hoch sein" ? :confused:


und falls du nen saturn / media markt in der nähe hast: schau ort einfach mal. du kannst ja vorher die preise der platten bei 23 shops, bei denen du bestellen würdest, notieren und direkt vergleichen. da gibt es echt inzwischen oft mal hardware so preiswert wie sonst nirgends, jedenfalls wenn du den versand noch miteinrechnest. klar, die haben oft immer noch zB grakas zum UVP preis von vor einem jahr im regal :-D , aber die haben sich in den letzten 1-2 jahren schon stark verbessert, weil die eben auch merken, dass immer leute ankommen mit "bei preistrend.de 20% billiger..." usw. ;)
 

Lennt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2005
Beiträge
2.115
Reaktionspunkte
1
Bei den Preisen kann man sich auch ne Interne holen und noch für 10-20€ ein Gehäuse dafür bei ebay... mit etwas Glück spart man da noch ein paar Euronen ;)
 

Thresher

Benutzer
Mitglied seit
16.10.2006
Beiträge
98
Reaktionspunkte
0
Lennt am 11.04.2007 19:19 schrieb:
Bei den Preisen kann man sich auch ne Interne holen und noch für 10-20€ ein Gehäuse dafür bei ebay... mit etwas Glück spart man da noch ein paar Euronen ;)


Exakt, hab ich auch gemacht, ist am billigsten und es war sogar noch ne Tragetasche dabei.
 
TE
B

bORN2BgrEek

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
159
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 11.04.2007 19:09 schrieb:
bORN2BgrEek am 11.04.2007 18:51 schrieb:
Also ich würd dann wohl warscheinlich die WD nehmen, ich weis noch cniht ganz (Saturn hmmmm)!!!! Ich wollt mir einfach mal sicher sein, dass ich mit der WD keinen großen Fehler mach und das ich mit ihr ne gute qualität habe udn sie sollte bei Markt hoch mitdabei sein.....also ne gute vom Markt!!

Falls irgednjemand einen Einwand zu den Kauf dieser WD festplatte hätte bitte melden und ne bessere Vorschlagen ;)
die WDs sind auf jden fall gut, keine sorge.

aber zusätzlich daten sichern ist ein MUSS, die kann dir von jetzt auf gleich mal runterfallen oder so, und dann sind die daten futsch...

was meinst du mit "beim markt hoch sein" ? :confused:
Ich will auch die Platte auch zum DATENSICHERN hauptsächlich nützen!! Doch nciht dafür geeignet??


was meinst du mit "beim markt hoch sein" ? :confused: [/strike]

weis ich selber nicht :B
 
Oben Unten