Evolve LOW fps trotz empfohlener Hardware

Anterox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2015
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

ich hab mir heute Evolve zugelegt. Während das Tutorial mit dem Monster ganz am Anfang noch mit 60 + FPS lief, brach die Framerate bei der ersten Solomission bis auf 30 ab....und das witzige ist, sogar auf 800 x 600 low detail -_-...prozessor war weder komplett ausgelastet noch zu heiss. Hat das Problem noch jemand von euch? andere Spiele funktionieren so gut wie immer. Wäre echt super wenn einer von euch bescheid wüsste...

Mein System wäre:
FX 8350 8x 4,0 GHz
MSI GTX 970
MSI 970 Gaming Mainboard
8 GB RAM DDR 3
SSD 256 GB
BeQuiet 700 Watt 80 plus silver


EDIT: Habs herausgefunden: Ich musste EVOLVE aus dem Steam Ordner starten...also Steam/steamapps/common/EvolveGame/Bin64_SteamRetail....Jetzt läuft alles auf Max details butterweich...kann es sein das es vorher irgendwie im 32 bit modus lief?
 
Zuletzt bearbeitet:

RollyXP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.01.2015
Beiträge
120
Reaktionspunkte
11
Hmm ich bekomm immer ne Meldung wenn ich das Spiel schließe, das ich das Farbschema ändern müsste.
Ich wird das auch mal aus dem Ordner Probieren ob die Fehlermeldung dann auch kommt, wobei ich keine FPS Probleme habe!

Frage nebenbei, wann bekommt man eigentlich das vierte Monster geschaltet, ich gehöre zu den vorbestellern, kann das Monster aber im Menü noch nicht finden?
 
TE
A

Anterox

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.02.2015
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Pustekuchen! Heute direkt nach dem aufstehen wollt ich mal endlich vernünftig zocken und zack wieder das gleiche Problem :pissed:! Dieser verdammte Scheiss! Wenn andere Games ja vernünftig laufen dann kanns ja nur an dem Game liegen oder nicht? Was kann ich noch tun?

Virenscanner ausgemacht
Treiber alle aktuell
 

RollyXP

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.01.2015
Beiträge
120
Reaktionspunkte
11
Ich habe heute von einem Hotfix von Nvidia gelesen, extra für Evolve!
Google mal danach vl hilft es dir ja!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Treiber sind aber ALLE aktuell, auch fürs Board? Könnte ein Virenscanner stören? Liegt es vlt an der Internetverbindung? Takten CPU und Grafikkarte denn hoch beim Spielen? Könnte man mit dem MSI-Afterburner prüfen.
 

AnimalM2404

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.09.2007
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Bin mir zwar nicht sicher, ob das nun DIE Lösung ist, aber so klappt es zumindest bei mir. Sobald ich die Texturen auf "Hoch" stelle, geht gar nichts mehr (Geforce GTX 960). Hab daher nun alles andere auf "Sehr hoch" und lediglich die Texturen zuerst auf "Niedrig" und nun auf "Mittel" gestellt. Läuft nun auf 1920*1080 flüssig :) Liegt wohl am Grafikspeicher...

Hab außerdem noch in der System.cfg die Max.fps hoch gestellt (hier nachzulesen).
 

flixikus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.01.2004
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

ich habe das gleiche bzw ein ähnliches Problem und bin ein wenig am verzweifeln.

Kurz zu meiner Hardware:

Prozessor: I7-2600 3,4 GHz
Arbeitsspeicher: 16 GB Kingston
Grafik: Asus R9 280X 3GB CU II TOP (ja neueste Treiber sind installiert)
Festplatten: Win7 auf einer eigenen SSD und das Spiel ebenfalls auf seperater SSD

Betriebssystem ist Win 7 Professional 64 bit (inkl. aller Updates).

Alles in allem also "besser" als die "Empfohlen-Komponenten" von Evolve und ein Benchmark mit 3D Mark (Fire Strike normal) warf mit einen 5.600 er Wert aus. Selbst mit "Mittel" und Kantenglättung etc auf "AUS" fängt es direkt im Absprungvideo der Jäger an das ich plötzlich ca. 2-3 Frames habe... nach dem Landen beruhigt es sich etwas und ich spiele dann durchgehend mit ca 15 Frames. Das gleiche habe ich auch noch, wenn ich auf 1024x768 und alles auf Niedrig habe!! Wenn ich auf dem zweiten Bildschirm das AMD Control-Center auf mache sehe ich auch, dass die Grafikkartenaktivität schon im Menü bei 70%+ liegt und sofort zum Beginn des Videos (und den Rest der Runde auch) auf 99% ansteigt und da bleibt. Leider weiß ich nicht, ob aktivität auch gleichzeitig volle Auslastung bedeutet.

Hat jemand von Euch noch eine Idee woran das liegen könnte und wie ich hier auf bessere fps kommen kann bzw Ideen für mögliche Fehlerquellen? Oder ist es einfach mal wieder das typische Problem wenn man mit einer ATI Karte ein NVIDIA-Supportet Spiel spielen will? :)

LG
Felix
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Sind auch fürs Board neueste Treiber alle drauf? Könnte ein Virenscanner vlt stören? Oder irgendwelche anderen Programme die bei Dir nebenbei laufen? Wichtig könnten ansonsten vor allem so was wie Texturqualität und Sichtweite sein, vlt ist nämlich nur das RAM der Graka zu schnell voll - siehe auch hier Evolve PC im Technik-Test: Schicke Sci-Fi-Grafik mit Hang zur Speichervöllerei - auch auf Geforce GTX 970 da ist auch von lästigen Einbrüchen mit Top-Karten die Rede, egal ob Nvidia oder AMD. und wie du siehst, sollte eine R9 280X das locker packen.
Vielleichst hast du auch ne Funktion aktiv, die an sich für Nvidia gedacht ist? TXAA oder PhysX ?



Nebenbei: Probleme mit AMD-Karten kann es in jedem Spiel geben, genau wie mit Nvidia-Karten - das hat idR aber nix mit einem vermarkteten Support zu tun, also nur weil beim Game ne Nvidia- oder AMD-Werbung kommt, muss nicht automatisch die jeweilige Konkurrenz schwach beim Game sein ;) es kann aber sein, dass man noch auf nen Patch warten muss. Ich hab aber nix speziell von Problemen mit AMD-Karten bei Evolve gelesen ^^
 

flixikus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.01.2004
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ja überall alles auf dem neuesten Stand... dann muss ich wohl einfach mit einer "Miesen Programmierung" des Games leben und auf einen Patch warten / hoffen der es besser macht :(
 
Oben Unten