Evolve: DLC-Kontroverse hat laut Publisher auch etwas Gutes

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Evolve: DLC-Kontroverse hat laut Publisher auch etwas Gutes gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Evolve: DLC-Kontroverse hat laut Publisher auch etwas Gutes
 

DarthKane

Benutzer
Mitglied seit
11.10.2008
Beiträge
58
Reaktionspunkte
5
Noch schlimmere Abzocke als bei Destiny!

Das spiel wird kurz vor Release nochmal von der Presse gehypt und dann 5 Tage nach Release wieder verschwinden. So wie Titenfall
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ich kann den 10. Februar kaum abwarten :top:
Schon lange habe ich mich auf ein Spiel nicht so stark gefreut wie auf Evolve.

Die Beta war Hammer schlechthin
 

Kerusame

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
1.959
Reaktionspunkte
223
also ehrlich, ich fand die beta hammer spaßig.
aber das game werd ich mir nicht kaufen.
ich hab in der big alpha und in der beta jeweils alles freispielbar in nichtmal 2 tagen freigeschaltet gehabt, mir persönlich ist das zu wenig content für 50€.
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Die Beta war spaßig, aber das Spiel werde ich mir zu keinem Zeitpunkt kaufen. Wenn es einen akzeptablen Preis mit allen DLCs hat, wird es keiner mehr spielen, denke ich.
Das Spiel ist spaßig für eine Weile, aber das "die ersten 10 Minuten nur rumrennen, ohne was zu sehen" wird schnell langweilig werden und viele Monster gibt es ohne DLC auch nicht.

Vielleicht werden die anderen Modi spaßig, mal sehen.
 

DManuelD

Benutzer
Mitglied seit
10.05.2011
Beiträge
52
Reaktionspunkte
4
Wie das Spiel schon vor Release als halbe Totgeburt verklärt wird ist schon interessant. Die einen Jammern über zu wenig Inhalt die anderen das Inhalt kostenpflichtig nachgereicht wird und wieder andere beklagen sich über fehlende langzeit Motivation da man dinge zu schnell freischalten würde. Ich habe die Beta wirklich intensiv gespielt und kann sagen ja die BETA hat zu wenig karten als das man diese Monate lang zocken konnte. Ich fand die wenigen karten, klassen und Monster aber sehr schön durchdacht und Designet da jede karte die richtig Größe hatte um dieses Katz und Maus Spiel fair zu gestalten, also dass das Monster genug Raum hatte um sich zu verbergen dieses aber auch Überschaubar genug war so das die Jäger das Monster auswendig machen konnten wenn sie gut als Team zusammen arbeiteten. Allgemein hatten die Jäger und Monster alle ihre stärken schwächen und Besonderheiten so dass sich jeder einzelne fast völlige anders spielte . Die DLC inhalte sind bei jedem spiel Streitthema wobei ich DLCs meist neutral gegenüber stehe. Nobel finde ich bei Evolve aber das jeder mit jedem Spielen kann egal ob er einen DLC besitzt oder nicht so das keine Teilung der Community stattfindet wie bei COD, BF und Konsorten, dies gilt für mich aber nur so lange sie wort halten ^^. Und die Aussagen zur Langzeit Motivation was soll man diesen Leuten sagen? Das das spiel noch nicht erschienen ist das es Viele wirklich viele leute gibt die tausende von stunden ein spiel gespielt haben das ohne freischalt System daherkam oder ohne jemals dieses Spiel kompetitiv in irgendeiner art gespielt zu haben BF 2, CSS , CS:GO, L4D, L4D2 , Quake, Starcraft , Warcraft 3 und und und .
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
also ehrlich, ich fand die beta hammer spaßig.
aber das game werd ich mir nicht kaufen.
ich hab in der big alpha und in der beta jeweils alles freispielbar in nichtmal 2 tagen freigeschaltet gehabt, mir persönlich ist das zu wenig content für 50€.

Wie viele Stunden hast du denn in diesen 2 Tagen gespielt? Ich habe von Freitag abend bis Montag Abend knappe 15 Stunden sehr intensiv gespielt und hatte nicht ganz alles freigeschaltet, war aber Lv 17 glaube ich?!
Wenn mich eine Beta 15 Stunden sehr gut unterhalten kann dann ist das für mich nicht "wenig Content".

Ich spiele solche Spiele um tolle Gefechte zu erleben und besser zu werden. Aber auf gar keinen Fall wegen irgendeinem freischaltbarem Zeug.... Sorry aber das Spiel bietet viel mehr als das.

Die Beta war spaßig, aber das Spiel werde ich mir zu keinem Zeitpunkt kaufen. Wenn es einen akzeptablen Preis mit allen DLCs hat, wird es keiner mehr spielen, denke ich.
Beta war spaßig aber du wirst es nicht kaufen? Na das musst du aber ein wenig erklären :)

Also wenn ich eine Demo o.ä. als spaßig empfinde ist ein Kauf meist sehr sicher :top:
Das ständige Katz und Maus Spiel ist sehr aufregend und in solch einer durchgestylten Art bis dato nicht vorhanden.

Das Spiel ist spaßig für eine Weile, aber das "die ersten 10 Minuten nur rumrennen, ohne was zu sehen" wird schnell langweilig werden und viele Monster gibt es ohne DLC auch nicht.
Also ich muss ehrlich sagen dass es mir in den 15 Stunden Beta kein bisschen langweilig war. Klar stumpft man minimal ab weil man das Spiel besser beherrscht und der Skill eben steigt aber das ist doch völlig normal.

Gegen richtig gute Gegner ist man nämlich gehörig am schwitzen. Situationen wie "die ersten 10 Minuten nur rumrennen" hatte ich nur dann wenn ich mit oder gegen ein schlechtes Jäger Team gespielt habe
und keinerlei taktisches Denkvermögen vorhanden war. Wenn man die Maps einigermaßen kennt, die Fähigkeiten der einzelnen Klassen kennt und versucht den Weg abzuschneiden, dann dauert eine Runde maximal 10 Minuten. :B

Je mehr Charaktere man freischaltet desto mehr Abwechslung hat ein Match.

Für mich warscheinlich der Überraschungshit 2015 mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe :top: :top:
 

Sturm-ins-Sperrfeuer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
2.978
Reaktionspunkte
485
Beta war spaßig aber du wirst es nicht kaufen? Na das musst du aber ein wenig erklären :)

Also wenn ich eine Demo o.ä. als spaßig empfinde ist ein Kauf meist sehr sicher :top:
Das ständige Katz und Maus Spiel ist sehr aufregend und in solch einer durchgestylten Art bis dato nicht vorhanden.

:top: :top:

Weil es spaßig für ein paar Runden ist. Evolve ist ein ganz typischer Fall von: "Wird langweilig nach einer Woche" für mich.
Eben wie Titanfall.

Es fehlt ein motivierendes Frieschaltsystem eines CoD oder die zeitlosen Mechaniken eines CS, deshalb werde ich es mir nicht kaufen. :)
 

Scherzkeks1911

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ich denke ähnlich wie doomkeeper. Evolve ist eine "neue" Art von Spiel. Bei Evolve geht es nicht um Freischaltbares und dergleichen. Vielmehr geht es um das hervorragende gameplay und Taktiken die für eine erfolgreiche Runde angwandt werden müssen. In Evolve ist teamplay das A und O, ein unkoordiniertes Team hat schon so gut wie verloren. Ebenso hat es das Monster schwer wenn das Team gut ist und es ist wirklich spannend ein Match mit einem quäntchen Leben doch noch zu gewinnen. Meiner Meinung nach ist der Umfang ebenfalls in Ordung. Es hätte zwar evt. noch ein Monster mehr sein können, allerdings kann man sich ja die PCMR/Dlc's in key stores kaufen und die hohen Preise durch Keystores relativieren (zb. GMG mit Rabatt Codes, also nichts inoffizielles) und Voila hat man ein vollwertiges Spiel mit guten gameplay für ~ +/-50€. Mich persönlich motiviert gutes gameplay mehr als schnöde unlocks. Von daher hoffe ich das Evolve ein guter start gelingt trotz der miesen Dlc Politik sich gut verkäuft und auf eine gute (kommunizierende) Community erlangt.
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Weil es spaßig für ein paar Runden ist. Evolve ist ein ganz typischer Fall von: "Wird langweilig nach einer Woche" für mich.
Eben wie Titanfall.

Aber wenn die Beta für dich spaßig war, warum bist du dann der Meinung dass es innerhalb von einer Woche langweilig wird?

Es fehlt ein motivierendes Frieschaltsystem eines CoD oder die zeitlosen Mechaniken eines CS, deshalb werde ich es mir nicht kaufen. :)

Also das Freischaltsystem ist sehr motivierend genug und sogar ziemlich schlau gelöst wenn man unbedingt alles haben möchte.
Man muss nämlich alle Klassen und alle Fähigkeiten (gut) einsetzen um voran zu kommen :top:
Durch diese Designentscheidung zwingt der Entwickler den Spieler alles auszuprobieren und das tut wiederrum der Abwechslung sehr gut.

Zeitlose Mechaniken eines CS? hmmm also hier weiß ich leider nicht was du meinst und ich habe viele Jahre aktiv cs 1.6 gespielt :|

Es sind 4 Jäger vs 1 Monster. Welche Mechaniken fehlen dir denn?
Jeder einzelne ist sehr wichtig und ohne Taktik ist man komplett aufgeschmissen egal ob Jäger oder Monster.

Für solch unterschiedliche Gegner ist die Balance eigentlich nahezu perfekt wie ich nach meinen 15 Stunden beurteilen kann...
 
Zuletzt bearbeitet:

docpepper

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
"weil Spieler für optionale Jäger und das vierten Monster "Behemoth" zusätzlich zur Kasse gebeten werden."
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
In der normalen Fassung gibts doch so viel ich weiß knapp 12 spielbare Jäger ohne Dlcs oder nicht?
Das reicht doch sehr gut aus finde ich.

Spielbare Monster gibts mind. 2 ohne Dlc aber zu Gesicht wird man alle bekommen wenn man gegen diese spielt.
Mir hats nix ausgemacht gegen Wraith / Geist zu kämpfen obwohl es vorerst ein Vorbesteller Boni war.

Nochmal: In Evolve geht es nicht darum einfach nur stupide alles freizuschalten, sondern man muss sich Gedanken machen wie man die Spielweise von sich und seinem Team gut aufs Monster einstellen kann.
Klar ist es motivierend Dinge freizuschalten aber das ist nicht Sinn und Zweck der Sache.

Früher hatte man viele Jahre Motivation ohne dieses Zeug und das funktioniert heute genau so. Man sollte nur damit aufhören dass ein Multiplayer Spiel nur aus Statistik & Co. besteht.
Je besser man spielt desto mehr Spaß macht es irgendwann... weitere neue Charaktere & Co. befriedigen vielleicht am anfang aber wenn das die einzige Motivation ist sollte man über die eigene Erwartung eines Multiplayer Spiels überdenken :top:

Ich möchte hier nicht die DLC Pläne des Entwicklers loben o.ä. aber ich habe das Gefühl dass viele heutzutage nur noch auf solches Fortschritt Zeugs achten und nicht mehr auf den Spielspaß bzw. den besseren Skill mit anderen Leuten.

Gäbe es große Balancingprobleme bereits ohne die Dlcs dann würde ich die Kritik voll und ganz zustimmen. Das Balancing gehört aber zum besten was ich Online erleben durfte und somit verpufft dieser unschöne Effekt bei mir.
 

MadFox80

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.07.2014
Beiträge
174
Reaktionspunkte
13
Evolve aufgrund seines DLC Konzeptes mies zu machen wird langsam echt lahm. Viele tun ja so als ob sie im Grundspiel nix bekommen und nochmal extra Moneten austeilen müssen, um Evolve überhaupt spielbar machen zu können!
Wie Doomkeeper schon sagte: es gibt 12 Jäger und 3 Monster und ich habe in der Beta nicht geschafft alle auszutesten - 2 Tage waren dann doch zu kurz.
Jedes match war anders und selbst die Kampagne war derart ausgeglichen (2:3 oder 3:2 win/lose), dass mich dieses Spielkonzept echt überzeugt hat - und ich bin eigentlich ein PvP-Muffel.
Wenn man keine Lust hat für Behemoth extra Kohle auszugeben...egal, man ist sicherlich nicht im Nachteil...die maps wird es laut Cheffe ja für jedermann geben, also alle ganz locker durch die Hose atmen, die Welt dreht sich weiter ;)

Für mich war die Beta auf jeden Fall Anstoss das Spiel am 10.2. in den Warenkorb zu legen...und wenn ich nach 6 Wochen keinen Bock mehr hab, dann bin ich mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden, denke ich :-D
 

kaiser1981

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.09.2006
Beiträge
184
Reaktionspunkte
9
Also 12 Jäger und 3 Monster sind ohnehin enthalten. Wer vorbestellt erhällt das 4. Monster Gratis + Behemoth Skin.
Ich habe sowohl alpha als auch beta gespielt und es macht echt Spaß.
Ich hoffe nur auf noch mehr Maps in der Zukunft :)
 

Gobbos

Benutzer
Mitglied seit
12.02.2003
Beiträge
88
Reaktionspunkte
10
Evolve ist ein Hammerspiel, welches vom Publisher 2k gekillt wird. Die wollen soviel Kohle wie möglich machen und vergessen aber dabei, dass ein Game nicht von DLCs lebt sondern von Spielern die das Game spielen wollen. Wenn Spieler das Spiel spielen kaufen sie evtl auch DLCs und nicht andersherum.

Ein Monat is seit Release vergangen und das Matchmaking, Matchfinding vergraulen die Playerbase von 30k Spielern spielen es weniger als 5k.

Der Publisher wird seinem Namen gerecht. Nach 2 Monaten spielen es 2k Spieler.

Hier wird krampfhaft versucht 10 Millionen reinzukriegen und das zerstört das Spiel. Wenn die so weiter machen und nicht bald etwas heftiges passiert dann wars das.

Tolles Spiel gekillt durch falsche Motive.
 
Oben Unten