• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Ernsthaft, Nintendo? Die Switch 2 wird ein riesiger Mega-Hit - wenn das echt stimmt

Johannes Gehrling

Redaktionsleiter
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
1.070
Reaktionspunkte
177
Website
www.pcgames.de
Seit Monaten bin ich kurz davor, mir einen Account zu erstellen, nur um zu diesen Clickbait Beiträgen eine Antwort zu schreiben. Liebe PCGames, ich bin schon seit vielen Jahren Leser der PCGames als auch der PCGH. Ich kann verstehen, dass ein Online Angebot für Informationen und Nachrichten finanziert werden muss.
Was ich nicht verstehen kann, dass eine Redaktion so pauschal "Clickbait" Artikel am laufenden Band veröffentlicht, die alle lediglich darauf zielen, mit einer wiederholend ähnlichen Aussage den Nutzer zum Click bewegen soll! Ebenfalls sind viele Beiträge eingangs nicht als Werbung erkenntlich, diese vermissen oft gehaltvollen Inhalt und verweisen lediglich auf die Produkte der Werbepartner.
Ich weiß, ich muss diese Artikel nicht lesen. Mich als Konsument stört diese Herangehensweise aber so dermaßen, dass ich jegliche Abos dieser Plattformen beenden werde. Traurig, aber nicht jeder Trend und nicht jedes Instrument zur Umsatz Generierung sollte von einer seriösen Redaktion und einer Unternehmung genutzt werden!

UPDATE: siehe Anhang der "ähnlichen Artikel" der vergangenen Wochen.
1715766333192.png
 
Ich warte auf den Tag wo man angebliche Infos die über LEAKS öffentlich werden als Quelle anerkannt werden bis dahin glaubt man gar nichts hier ich finde es immer wieder bemerkenswert das Gerüchte immer so hochgeschaukelt werden als wenn das Zeug eine größere Bedeutung hätte ganz ehrlich eure Kollegen von den anderen Gaming Magazinen (ntower als Beispiel) vermarkten ihre Artikel wenigstens Human sprechen deutlich in den Titeln an was das Thema einzuordnen ist und schreiben obendrein auch keine überzogenen Titel das ist deutlich einladener als eure Grütze kein Wunder das die meisten Kommentare hier immer aus Kritik bestehen
 
Zurück