Epic Store: Mega Sale mit Endlos-Gutscheinen ist wieder da

Khaddel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2019
Beiträge
359
Reaktionspunkte
3
Jetzt ist Deine Meinung zu Epic Store: Mega Sale mit Endlos-Gutscheinen ist wieder da gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Epic Store: Mega Sale mit Endlos-Gutscheinen ist wieder da
 

Penix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.10.2018
Beiträge
19
Reaktionspunkte
5
10 Euro Gutscheine, die auf ihre Kappe gehen. Bei 12 % machen sie bei jedem verkauften Spiel Verlust zwischen 14,99 und 83,33 €. Klar, für Konsumenten zwar vorerst nice. Schön, dass Epic Valve und Apple die ganze Zeit anti-competitive nennt, aber selber anstatt einen besseren Service anzubieten und tatsächlich "konkurrieren" will, einfach mit Exklusivtiteln Konsumenten zu ihrem Stire zwingen (und so sie Kunden indirekt einfach kaufen) und mit diesen Gutscheinen ihre Kunden... einfach direkt kaufen? Das ist sehr faire Competition. Klar, Valve könnte das prinzipiell auch ne Weile anbieten. Aber bei Competition geht es nicht nur um die größten Spieler. Denkt ihr, Gog und co können mir den Preisen mithalten? Das sollte eigentlich unter unfairer Wettbewerb fallen, unendlich solcher Gutscheine anzubieten und ihre Konkurrenz komplett auszukaufen.
Aber hey, durchgehend so tun, als wäre man Engel und alle anderen Firmen sind der Teufel und so anti-competitive. Selber zwar deutlich mehr anti-competitive sein, die eigene Strategie besteht komplett aus kostenlosen Spielen, Gutscheinen bei denen sie draufzahlen und Exclusives, wobei sie überall einfach die Konsumenten kaufen wollen und letzteres sogar anti-consumer ist. FUCK STEAM, LONG LIVE SAINT EPIC
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
687
Reaktionspunkte
194
FUCK STEAM, LONG LIVE SAINT EPIC
Hail to the Chief! Oder deutsch "Heil dem Führer", anbei der Präsidentschaftssalut der verfallenden Nordamerikanischen Staaten, falls da jemand auf falsche Gedanken kommt.

Spaß und Anglizismus beiseite. Steam ist nun mal Monopolist. Selbst wenn man sich Mühe gibt mehr bei anderen Shops einzukaufen, landet doch der eine oder andere Taler bei Steam. Ich schaue z.B. oft bei GoG nach, ob es da das Spiel was es gerade im Steamsale gibt auch da vorhanden ist. Klappt nicht immer. Somit ist es schon nicht schlecht wenn Epic da Konkurrenz macht. Je größer die Spielebibliothek (welche ich anbei gerne besser sortieren würde, mit verschiedenen Reitern zum Selberbennen) bei Epic ist, desto weniger machen die Leute dann Steam auf und laßen schlußendlich das meiste Geld bei Epic liegen. So wohl der Plan.
 

Holyangel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
541
Reaktionspunkte
50
Habe mir überlegt, Kindom Hearts zu kaufen. Bis jett ist die Serie komplett an mir vorbei gegangen.
Das erste Pack ist das 1.5/2.5 pack, oder?
 
Oben Unten