Epic Games Store: Neue Gratis-Vollversion zum Download - Tag 2 beim großen XMAS Sale 2019

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.164
Reaktionspunkte
65
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Epic Games Store: Neue Gratis-Vollversion zum Download - Tag 2 beim großen XMAS Sale 2019 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Epic Games Store: Neue Gratis-Vollversion zum Download - Tag 2 beim großen XMAS Sale 2019
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Oh, wie günstig ! Lade gerade schon den Epic . In der Bibliothek ist noch Platz ;)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.478
Reaktionspunkte
4.568
Bin schon gespannt was da noch kommt. Ich denke Ein oder Zwei Kracher bestimmt noch.
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Hoffen wir es ! Aber davon mal ab, für mich hat Epic dieses Jahr den Pokal gewonnen, in Sachen Free Games ! Recht Herzlichen Glückwunsch an Epic Games ! Ich, ähh wir überreichen ihnen hiermit den Pokal in Niederschrift . Die Zocker mit Herzen und Leidenschaft !!!!!
Wiederholung gestattet
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.478
Reaktionspunkte
4.568
Hoffen wir es ! Aber davon mal ab, für mich hat Epic dieses Jahr den Pokal gewonnen, in Sachen Free Games ! Recht Herzlichen Glückwunsch an Epic Games ! Ich, ähh wir überreichen ihnen hiermit den Pokal in Niederschrift . Die Zocker mit Herzen und Leidenschaft !!!!!
Wiederholung gestattet

Jo, und der Shop entwickelt sich ganz gut in der kurzen Zeit wo er jetzt On ist.
Exclusiv hin und her. Aber es ist eine gute Alternative geworden für Zocker die eben nur darauf achten ein Spiel günstig zu schnappen und nicht persönlich gebunden an einen Fan Shop sind, auch im Sale. So sieht eben ein Sale aus, wie es gerade Epic macht.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.963
Reaktionspunkte
866
Jo, und der Shop entwickelt sich ganz gut in der kurzen Zeit wo er jetzt On ist.
Besser wär es zwar ab Start gewesen, aber so zeigen sie das sich etwas ändert.
Die GS hat nen netten Artikel dazu(inhallich deutlich besser als das "Linke(n)" Ding hier :B):
https://www.gamestar.de/artikel/epic-games-store-neue-features-2020-rueckblick-2019,3352608.html
Das mit Humble war mir total neu !

Btw. den Galaxy 2.0 Launcher kann ich auch sehr empfehlen, auch wenn der noch nicht ganz ideal ist.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.478
Reaktionspunkte
4.568
Jo die Liste kenne ich auch und sieht Top aus. Epic macht sich.

Von dem Gog Galaxy Launcher halte ich selbst gar nix. Weil, ich muss doch erstmal alle anderen Launcher haben, also totaler Mumpitz. Oder glaubst du etwa ich gebe sowas wie GOG meine Blizzard Daten, lol, geht auch gar nicht. Also muss da erstmal selbst alles über andere Launcher installiert sein.
Ist der gleiche mist wie, loggen sie sich ein mit XXX Fratzen Account. Man wie Glas ist das denn? Wie Dumm kann man nur sein? Nein Danke.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.963
Reaktionspunkte
866
Von dem Gog Galaxy Launcher halte ich selbst gar nix. Weil, ich muss doch erstmal alle anderen Launcher haben, also totaler Mumpitz.
Wenn man nur ein Game bei GoG hat, kann es schon lohnend sein, man braucht zwar dort kein Launcher, aber hilfreich ist es trotzdem.
Ganz nebenbei fügt es halt die Sammlungen zusammen und hat recht gute Sortier-&Kategorisiermöglichkeiten. ;)
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.827
Reaktionspunkte
422
Der Client und der Shop sind zwar wirklich nicht das wahre, bzw relativ nutzlos.
Aber die Gratis Spiele sind eine tolle Auswahl, dafür dass sie Gratis sind.
Nur das aktuelle Gratisspiel kann man nicht aktivieren, weder im Client noch im Browser.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.478
Reaktionspunkte
4.568
Nur das aktuelle Gratisspiel kann man nicht aktivieren, weder im Client noch im Browser.
Meinst du Towerfall? Also ich habe es ganz normal in meiner Liste und kann es auch installen wenn ich möchte. Muss also an dir liegen.
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Wenn man nur ein Game bei GoG hat, kann es schon lohnend sein, man braucht zwar dort kein Launcher, aber hilfreich ist es trotzdem.
Ganz nebenbei fügt es halt die Sammlungen zusammen und hat recht gute Sortier-&Kategorisiermöglichkeiten. ;)

Dazu kommen noch die Automatischen Updates . Halt wie auch bei Steam . Aber ganz so oft wie bei Steam nutze ich den ( leider ) auch nicht, was natürlich mit den Mengen an Games zu tun hat
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.478
Reaktionspunkte
4.568
Dazu kommen noch die Automatischen Updates . Halt wie auch bei Steam . Aber ganz so oft wie bei Steam nutze ich den ( leider ) auch nicht, was natürlich mit den Mengen an Games zu tun hat

Das mit den Updates bei GOG ist eben so eine Sache. Kauft man ein aktuelles Spiel bei GOG oder bei Steam, Bei Steam kommen die Updates sofort, bei GOG teils Tage/Wochen später.
GOG hat für mich Null Mehrwert.
Die Ollen Kamellen die die dort haben habe ich alle selbst noch Original und kann die auf meinen alten Rechner selbst noch toll spielen. Habe dafür Extra mir sowas eingerichtet wenn ich mal lust habe.
Die Auswahl an aktuellen Spielen ist eh sehr beschränkt, was auch kein Wunder ist. Kaum eine Firma möchte gerne seine Spiele bei Release schon in einschlägigen Foren Präsent haben, und das sind GOG Spiele nun mal.
Und der Launcher, wie gesagt, ist nur Manufaktur und hat Null Wert, da ich eh erstmal alles über Original Launcher starten/installieren muss. Wie ich schon sagte, ich gebe doch keinen Dritt Anbieter meine Login Daten.
Und Auflistung der Spiele, manno, da lege ich mir auf dem Desktop einen Ordner an, lege da gewisse Spiele rein und deren Verknüpfung dann habe ich auch ne Liste. Fertig.
GOG ist für mich selbst eine Plattform die ich gar nicht brauche. Vollkommen Sinnlos und echtes DRM Frei schon gar nicht. Denn Verkaufen kann ich meine Spiele auch da nicht wenn ich sie nicht mehr mag. Alles Dummes Geschwätz.
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Das mit den Updates bei GOG ist eben so eine Sache. Kauft man ein aktuelles Spiel bei GOG oder bei Steam, Bei Steam kommen die Updates sofort, bei GOG teils Tage/Wochen später.
GOG hat für mich Null Mehrwert.
Die Ollen Kamellen die die dort haben habe ich alle selbst noch Original und kann die auf meinen alten Rechner selbst noch toll spielen. Habe dafür Extra mir sowas eingerichtet wenn ich mal lust habe.
Die Auswahl an aktuellen Spielen ist eh sehr beschränkt, was auch kein Wunder ist. Kaum eine Firma möchte gerne seine Spiele bei Release schon in einschlägigen Foren Präsent haben, und das sind GOG Spiele nun mal.
Und der Launcher, wie gesagt, ist nur Manufaktur und hat Null Wert, da ich eh erstmal alles über Original Launcher starten/installieren muss. Wie ich schon sagte, ich gebe doch keinen Dritt Anbieter meine Login Daten.
Und Auflistung der Spiele, manno, da lege ich mir auf dem Desktop einen Ordner an, lege da gewisse Spiele rein und deren Verknüpfung dann habe ich auch ne Liste. Fertig.
GOG ist für mich selbst eine Plattform die ich gar nicht brauche. Vollkommen Sinnlos und echtes DRM Frei schon gar nicht. Denn Verkaufen kann ich meine Spiele auch da nicht wenn ich sie nicht mehr mag. Alles Dummes Geschwätz.

Mit den Updates bei GOG kann ich das so genau garnicht sagen, habe da vieleicht ne Handvoll an Spiele, und beobachtet habe ich das direkt jetzt auch noch nicht, das es Tage/Wochen später braucht um Updates bereit zu stellen . Aber wenn du es besser weißt, dann glaube ich dir das mal . Aber bei vielen Dingen gebe ich dir schon Recht . Und mit den Dritt Anbietern, mmhhh ' Wer weiß was man nicht weiß ' . Bei so vielen Sachen mittlerweile muss man erstmal durchblicken . Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, aber haben wir nicht alle schon ein wenig den Überblick verloren ? Vieleicht ein wenig, hoffe nur nicht das wichtigste . Naja, irgendwie läuft es ja
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.478
Reaktionspunkte
4.568
Und mit den Dritt Anbietern, mmhhh ' Wer weiß was man nicht weiß ' . Bei so vielen Sachen mittlerweile muss man erstmal durchblicken . Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, aber haben wir nicht alle schon ein wenig den Überblick verloren ?
Was sollst du da nicht wissen?
Ich kaufe meine Spiele seit Über 10 Jahren zu 90% nur bei mmoga oder instant gaming, beides Key Seller, oder wenn es mal wirkliche Top Angebote gibt bei den Großen gibt. Spiele die ich Unbedingt zu Release spielen will kommen selten vor, aber auch die kaufe ich nur da, null Probleme bis jetzt. Bis jetzt hatte ich Null Probleme. Und so ca. 99% aller User auch. Nur geben es viele nicht zu das sie auch mal woanders kaufen. Nur Große Klappe und trauen sich nicht zu sagen das sie auch gerne mal sparen.
Alles nur Werbung und Marketing wo die meisten drauf reinfallen, glaube es mir.
Oder meinst du etwa das wenn hier (Und auch woanders natürlich)Woche zu Woche, immer und immer wieder die Üblichen Dummi Überteuerten Lock Angebote für ganz Dumme von Steam durch den Ticker rattern das so etwas ohne Geld passiert. Also um so etwas zu glauben muss man schon ziemlich verblödet sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.972
Reaktionspunkte
5.949
Das mit den Updates kann ich bestätigen. Hatte bei 2 Kickstarter-Projekten jeweils die GOG-Variante gewählt und beides Mal waren die Patches einiges früher bei Steam und auch noch kleinerer Download. Ich bevorzuge eigentlich GOG. Aber da haben sie nen Minuspunkt. Und das wird selbst im Forum nicht dementiert.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.963
Reaktionspunkte
866
Das mit den Updates kann ich bestätigen. Hatte bei 2 Kickstarter-Projekten jeweils die GOG-Variante gewählt und beides Mal waren die Patches einiges früher bei Steam und auch noch kleinerer Download. Ich bevorzuge eigentlich GOG. Aber da haben sie nen Minuspunkt. Und das wird selbst im Forum nicht dementiert.
Das ist definiv leider so, wobei ich nicht sagen kann wo die Schuld da wirklich liegt, Aufwand seitens GoG ? Faulheit beim Entwickler ? , Beides ?

Was aber sehr geil ist, das man bei einem fehlerhaften Patch auch mal ganz eben auf die vorherigen Programmversionen zurück wechseln kann.
Ich hatte den Effekt schon das ein Update die Spielbarkeit ins Nirvana "verbessert" hat. Ein Griff auf die Vorgängerversion tut da echte Wunder !

Bezüglich Steam und Epic bin ich auch der Sparfuchs, aber GoG finde ich einfach sympathisch und zahle dort auch Vollpreis.
Ich habe alle meine Spiele kathegorisiert, mir mehrere Suchen eingerichtet die ich so nicht oder nur sehr Umständlich bei Steam realisieren kann und kann nur jedem raten Galaxy 2.0 zu nutzen wenn man mehr Übersicht (in Teil- oder Gesamtbereich) braucht, weil es sehr intuitiv ist.
Aber jedem so wie er mag. ;)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.478
Reaktionspunkte
4.568
....... aber GoG finde ich einfach sympathisch und zahle dort auch Vollpreis.

Und das ist ein Produkt des Super Marketing von GOG selbst. Denn wie gesagt, einen echten Mehrwert gibt es nicht. Das haben die ganz Schlau gemacht mit ihrer Mimimi Heul Taktik.
Oder erzähl mir bitte mal die Gründe warum die so sympatisch sind. Da kommen genau die Punkte auf, und jeder fällt darauf herein. GOG ist auch nur eine Firma die Geld machen möchte, was auch voll 100% Okey ist. Nicht mehr und nicht weniger.
DRM frei, sorry da lach ich nur, weil wie oben schon gesagt, echtes DRM frei gibt es nur bei Spielen die ich im Laden kaufe und weitergeben kann wie ich lustig bin. Alles andere ist nur drumrum Gerede. Denn auch bei GOG muss ich mich erstmal registrieren und mir das Spiel dort runterladen, und weitergeben/verkaufen geht auch nicht. Aber, das muss ich GOG lassen, sehr gut um den heißen Brei geredet, und viele fallen darauf rein.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.827
Reaktionspunkte
422
Meinst du Towerfall? Also ich habe es ganz normal in meiner Liste und kann es auch installen wenn ich möchte. Muss also an dir liegen.

Eigentlich lag es an Epic, denn mittags ging es wieder ganz normal zu aktivieren.
Trotzdem ein großes Lob und Danke an Epic, die hier klasse Indie Spiele verschenken.

Tja, leider unterstützt der Client nativ NUR Windows, womit ich auf meinem Laptop gerade nur Steam Spiele spielen kann. Auch da bin ich überrascht wie problemlos das mittlerweile geht. Ich glaube die Indie Spiele funktionieren schon so gut wie alle unter Steam.

Naja, im neuen Jahr werde ich mal schauen, ob und wie ich den Epic Client unter Linux nutzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten