Epic Games Store: Gleich zwei neue PC-Spiele heute kostenlos zum Download

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
625
Reaktionspunkte
59
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Epic Games Store: Gleich zwei neue PC-Spiele heute kostenlos zum Download gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Epic Games Store: Gleich zwei neue PC-Spiele heute kostenlos zum Download
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Cool ! Wie immer bin ich dabei . Zum ersten mal bei Epic das es zwei Games auf einmal zum Freischalten gibt . Dabei ist mein Favorit davon " This War of Mine ", was ich selbst noch nicht hatte/habe, bz. kenne, deshalb schon sehr gespannt auf das Game . Über das andere freue ich mich natürlich auch, nur sagt mir erstmal garnichts . THX
 
C

Celerex

Guest
Moonlighter hab ich "leider" schon durch, aber großartiges Spiel. This War of Mine hatte ich schon lange im Auge. Von dem her freut mich das Angebot sehr.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.041
Reaktionspunkte
168
Nehm ich gerne mit !

Mich würde nur interessieren ob sie das machen weil nicht ausreichende Zusatzkunden gelockt werden, oder ob das a la viel hilft viel zum Ausbau des Erfolges gemacht wird.
 

mylka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.05.2019
Beiträge
14
Reaktionspunkte
2
Nehm ich gerne mit !

Mich würde nur interessieren ob sie das machen weil nicht ausreichende Zusatzkunden gelockt werden, oder ob das a la viel hilft viel zum Ausbau des Erfolges gemacht wird.

das ist wirklich die frage aller fragen
nächste woche gibt es for honor und alan wake. wobei for honor auch schon mal auf steam gratis war. hier dürfte ubisoft eher hoffen, dass sie mehr spieler bekommen.
trotzdem ist es mir ein rätsel wie die das finanzieren. epics investoren wollen doch sicher maximale gewinne
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.863
Reaktionspunkte
6.208
das ist wirklich die frage aller fragen
nächste woche gibt es for honor und alan wake. wobei for honor auch schon mal auf steam gratis war. hier dürfte ubisoft eher hoffen, dass sie mehr spieler bekommen.
trotzdem ist es mir ein rätsel wie die das finanzieren. epics investoren wollen doch sicher maximale gewinne

Sie verdienen wahnsinnig viel Geld mit Fortnite und dann haben sie ja noch die Unreal Engine, die in vielen Spielen genutzt wird. Entwickler die damit ein Kaufspiel machen und Geld verdienen müssen dann ja auch 5% ihres Erlöses an Epic abgeben.
 

mylka

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.05.2019
Beiträge
14
Reaktionspunkte
2
Sie verdienen wahnsinnig viel Geld mit Fortnite und dann haben sie ja noch die Unreal Engine, die in vielen Spielen genutzt wird. Entwickler die damit ein Kaufspiel machen und Geld verdienen müssen dann ja auch 5% ihres Erlöses an Epic abgeben.

das ändert trotzdem alles nichts daran, dass die investoren maximalen profit wollen und den verschenkt epic mit diesen spielen

außerdem macht epic das meiste geld auf konsolen und der store ist nur auf dem pc
 

TAOO

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.04.2012
Beiträge
580
Reaktionspunkte
94
Natürlich stecken da Marketing Zwecke hinter, das ist ja wohl offensichtlich . Trotz alledem finde ich das schon sehr nett, das haben nicht viele bisher so gemacht . Nur die Symbole in der Bibliothek sind mir eindeutig zu groß geworden, und man kann es auch nicht einstellen das man es zb. lieber kleiner hätte, wie bei Steam jetzt . Wird nämlich ein bißchen unübersichtlich viel, so !
 
Oben Unten