• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Endlich Darth Vader! Star Wars Obi-Wan Kenobi mit Teaser im neuem Trailer!

Lukas Schmid

Redaktionsleiter Online
Teammitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
496
Reaktionspunkte
358
Also auch, falls die Serie nix taugen sollte: Zumindest mit den Trailern haben sie schon mal alles richtig gemacht. Gänsehaut!
 

Tsukasa

Benutzer
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
89
Reaktionspunkte
20
DANKE für den Spoiler
den man nicht umgehen kann ....
und ja für mich war es neu ich habe bisher alles gemieden was zur serie geschrieben wurde und alles auf twitter auf die blacklist gesetzt was es dazu gab ....
 

Tsukasa

Benutzer
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
89
Reaktionspunkte
20
Es ist seit Jahren bekannt, dass Darth Vader in der Serie vorkommt.
das einzige was ich bisher von der serie wusste ist das es sie gibt und das weiss ich auch nur weil es seit einiger zeit ein banner auf disney + gibt ich bin bisher jede info erfolgreich aus dem weg gegangen ...

und nur weil es bekannt ist muss man es nicht in der überschrift spoilern
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.361
Reaktionspunkte
3.776
Ja sorry, aber ich kann @Tsukasa schon irgendwie verstehen. Muss halt eigentlich nicht sein, die Ueberschriften so zu formulieren. PCG mag doch sonst auch immer gerne so Sachen wie "Kenobi: Dieser ikonische Star Wars Charakter kehrt zurueck!!!!" 😯 Warum also nicht lieber sowas?

Ich mein, mir ist es relativ egal und es ist halt auch im Trailer, insofern passt es schon, aber verstehen kann ich das schon.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.445
Reaktionspunkte
8.362
Ja sorry, aber ich kann @Tsukasa schon irgendwie verstehen. Muss halt eigentlich nicht sein, die Ueberschriften so zu formulieren. PCG mag doch sonst auch immer gerne so Sachen wie "Kenobi: Dieser ikonische Star Wars Charakter kehrt zurueck!!!!" 😯 Warum also nicht lieber sowas?

Ich mein, mir ist es relativ egal und es ist halt auch im Trailer, insofern passt es schon, aber verstehen kann ich das schon.
Aber seien wir mal ehrlich:
Wenn man von Star Wars, Obi-Wan und die Lücke zwischen EP3 und EP4 spricht ist das Auftauchen des dunklen Lords doch mehr als nur zu erahnen. ;)
 

MrFob

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
5.361
Reaktionspunkte
3.776
Aber seien wir mal ehrlich:
Wenn man von Star Wars, Obi-Wan und die Lücke zwischen EP3 und EP4 spricht ist das Auftauchen des dunklen Lords doch mehr als nur zu erahnen. ;)
Eigentlich nicht wirklich finde ich. Immerhin darf Vader - was auch immer er genau in der Serie tut - nicht direkt mit Obi-Wan zusammentreffen. Immerhin wird ja in "A New Hope" etabliert, dass sie sich seit Mustafar nicht mehr gesehen haben.
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.445
Reaktionspunkte
8.362
Eigentlich nicht wirklich finde ich. Immerhin darf Vader - was auch immer er genau in der Serie tut - nicht direkt mit Obi-Wan zusammentreffen. Immerhin wird ja in "A New Hope" etabliert, dass sie sich seit Mustafar nicht mehr gesehen haben.
Nur weil sie sich nicht sehen heisst es ja nicht dass Vader nicht weiter im Hintergrund agiert. Eine "Von Angesicht zu Angesicht" - Situation braucht es gar nicht mal, aber die Wahrscheinlichkeit war verdammt hoch dass Vader mehr als nur in Form einer bloßen Erwähnung auftaucht. Da würde ich mit einem Auftritt von Palpatine deutlich weniger rechnen, dieser war nichtmal in "Rogue One" zugegen.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.220
Reaktionspunkte
1.652
Eigentlich nicht wirklich finde ich. Immerhin darf Vader - was auch immer er genau in der Serie tut - nicht direkt mit Obi-Wan zusammentreffen. Immerhin wird ja in "A New Hope" etabliert, dass sie sich seit Mustafar nicht mehr gesehen haben.

Ich wäre nicht mal sicher ob sie nicht sogar das ignorieren oder "kreativ" lösen würden .. Ein Zusammentreffen der beiden wäre nun mal sicherlich ein Höhepunkt der Staffel, da legt man sich auch mal quer oder wird kreativ.

Ich müsste mir jetzt noch mal genau die Wortwahl von Episode IV überlegen, aber da wäre doch Interpretationsspielraum, ja nachdem wieviel die Autoren beim hektischen Schreiben wieder an MIttelchen zu sich nehmen.. :P

Da haben wir ja so unsere Erfahrungen was Serien angeht.. ;)

Das "letztes mal war ich der Schüler" (.. bla) so sinngemäß jedenfalls KÖNNTE man (Seehr kreativ) ja auch so auslegen das Vader rückwirkend erkennt das er selbst als Darth Vader (aber halt 20 Jahre jünger) noch nicht wirklich mit Obi Wan gleichgezogen hatte.. und dass es "sehr lange her" ist dass er die Präsenz fühlte.. nun ja, kann ja dann auch zu dem Zeitpunkt gewesen sein zu der die Obi Wan Serie spielt.

Ich weiß, weit hergeholt, aber ich traue da mittlerweile wirklich den Kreativen alles zu egal welches Franchise.
 

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
10.610
Reaktionspunkte
6.556
Website
twitter.com
Ich wäre nicht mal sicher ob sie nicht sogar das ignorieren oder "kreativ" lösen würden .. Ein Zusammentreffen der beiden wäre nun mal sicherlich ein Höhepunkt der Staffel, da legt man sich auch mal quer oder wird kreativ.

Ich müsste mir jetzt noch mal genau die Wortwahl von Episode IV überlegen, aber da wäre doch Interpretationsspielraum, ja nachdem wieviel die Autoren beim hektischen Schreiben wieder an MIttelchen zu sich nehmen.. :P

Da haben wir ja so unsere Erfahrungen was Serien angeht.. ;)

Das "letztes mal war ich der Schüler" (.. bla) so sinngemäß jedenfalls KÖNNTE man (Seehr kreativ) ja auch so auslegen das Vader rückwirkend erkennt das er selbst als Darth Vader (aber halt 20 Jahre jünger) noch nicht wirklich mit Obi Wan gleichgezogen hatte.. und dass es "sehr lange her" ist dass er die Präsenz fühlte.. nun ja, kann ja dann auch zu dem Zeitpunkt gewesen sein zu der die Obi Wan Serie spielt.

Ich weiß, weit hergeholt, aber ich traue da mittlerweile wirklich den Kreativen alles zu egal welches Franchise.

So oder so ähnlich wird es laufen.
Dass es kein Aufeinandertreffen der beiden in der Serie gibt, halte ich für ausgeschlossen.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
3.220
Reaktionspunkte
1.652
So oder so ähnlich wird es laufen.
Dass es kein Aufeinandertreffen der beiden in der Serie gibt, halte ich für ausgeschlossen.

Zumal es ja wohl schon Promo-Material gab das darauf hindeutete.. aber eventuell soll das Leute auch nur in die Irre führen.


Nicht ganz ausschließen würde ich, dass sie tatsächlich eng am Kanon (nach Verständnis vieler) bleiben, dass nur Fake war (wie der Riesenaufwand den sie gemacht haben um das Finale der letzten Season vom Mandalorian zu verschleiern, inklusive internen (!) Fake Artworks usw.) und die Inquisitoren diejenigen sein werden die im direkten Kontakt zu Obi Wan kommen (was ja unzweifelhaft passieren wird).

Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen dass ein Produzent/Verantwortlicher der Versuchung widersteht nicht diesen heiß ersehnten Kampf einzubauen..
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.757
Reaktionspunkte
4.877
Eben, Vader sprach auf dem Todesstern ja er war der/ein Schüler, nicht sein Schüler (was.er ja auch in.Episode 3 nicht.mehr war, Anakin war Jedi-Ritter, nicht mehr Padawan) . Das kann sich also auch auf Palpatine/Sidious beziehen. Genaugenommen wäre auch dann noch Schüler gewesen (ein Meister, ein Schüler) aber Vader war ja doch manchmal überheblich, eine Eigenschaft die schon Anakin hatte, das zeigte er ja dann auch deutlich auf Bespin nochmal als er Luke verführen wollte, was ne Spiegellung zu Mustafar ist, als er zu Padmè sagte "zusammen werden wir über die Galaxis herrschen" und zu Obi-Wan kurz darauf sogar von seinem neuen Imperium sprach.
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
727
Reaktionspunkte
349
Ist sicher mal interessant zu wissen, ob die Freude größer ist zu wissen das Darth Vader in der Serie vorkommt als dass es in der Überschrift gespoilert wurde.

Ganz allgemein würde ich ein Aufeinandertreffen der beiden nicht unbedingt befürworten, weil es die Begegnung in Episode 4 etwas entwerten würde, aber ich nehme es so wie es kommt, schätze ich.
 
Oben Unten