Electronic Arts: "Wir sind bessere Zuhörer geworden"

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
876
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Electronic Arts: "Wir sind bessere Zuhörer geworden" gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Electronic Arts: "Wir sind bessere Zuhörer geworden"
 

theking2502

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.09.2006
Beiträge
339
Reaktionspunkte
56
Ich habe das Gefühl, das die Leute von EA wie deutsche Politiker sind und selbst die dümmste Entscheidung noch zu rechtfertigen wissen. Und bessere Zuhörer? Klar die sehen was die Spieler richtig doll wollen. Daher werden diese Sachen bewusst aus Spielen entfernt um sie dann teuer zu verhökern.
Ich meine wie sonnst kann man den fehlenden Mod-Editor seit BF3 erklären?
Und bei den Sims 4 werden die fehlenden Sachen zwar erstmal offizell nicht erscheinen, aber ich würde meinen Hintern drauf verwetten, das derGroßteil als DLC kommt.
Sorry EA aber mit solchen Aussagen macht ihr euch nur lächerlich.
 

BiJay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
2.494
Reaktionspunkte
429
Naja, ich kann oft nicht wirklich sagen, ob nun EA zu einer Änderung beigetragen hat oder einfach nur der Entwickler. Also welche Entscheidungen kamen von EA oder wurden allein vom Entwickler getroffen?

Und ja, womöglich sind sie ein besserer Zuhörer, aber zuhören ist nur eine Sache. Darauf adäquat zu reagieren ist eine andere.

In letzter Zeit habe ich eigentlich auch nur mit wenigen EA Spielen was am Hut, hauptsächlich PvZ: Garden Warfare. Die Idee mit den dortigen kostenlosen DLC kam wohl eher von Popcap, ist ja eher EA-untypisch. Feedback kann man auch direkt an die Entwickler richten, z.B. über Twitter oder Livestreams (und das wird sogar teilweise umgesetzt). Bin mit dem Spiel auch weit mehr zufrieden, als mit den letzten Multiplayer Titeln von EA, wahrscheinlich weil sich hier EA nicht einmischt. ;)
 

dangee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.11.2002
Beiträge
699
Reaktionspunkte
59
Ich habe noch nie einen so regen Austausch mit Entwicklern erlebt wie bei BF4 seit der CTE Initiative. Das haben sie richtig gut gemacht!
 

Blasterishere

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2006
Beiträge
549
Reaktionspunkte
41
Ich würde mich ja freuen wenn dem so wäre, aber nachdem ich gelesen habe was nun alles in Sims 4 fehlen wird was Sims überhaupt ausgemacht hat, kann ich meine Meinung dazu nicht ändern.
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
dann soll die Firme es erst beweisen und reden kann man viel.
Beweist es an Battlefield, denn diese Serie verfügte einst über große Maps, was man seit Battlefield 3 nicht mehr behaupten kann.
Das stationäre Panzerabwehrgeschütz war ebenfalls sehr gefährlich für einen Panzer und seid Battlefield 3 ist dieses nur noch ein Witz. Ebenso die Flak.
Schmeisst die Selbstheilung und die unendlichen Munition für Fahrzeuge aller Art raus und Ihr wißt doch am Besten, warum drei Titel so erfolgreich waren.
Laßt den Modsupport wieder zu, davon kann nur ein Spiel profitieren, wie man dies anhand von Battlefield 1942 gesehen hat und die Modder entwickeln sich auch weiter!

Andere Entwickler schaffen dies doch auch, ohne betonen zu müssen, daß sich die Spielebranche weiterentwickelt hat.

PS:
wenn ich ein anderes Spiel -in diesem Falle CoD- spielen wolle, dann würde ich dieses auch. Aber zwei Spiele in einem Spiel vereinen zu wollen, geht meistens in die Hose und Battlefield hat von seiner Identität zuviel eingebüßt. Schnelle Fights, Sekundentode und und und sind seit der 3 an der Tagesordnung.

Anhand Features -The Sims- zu streichen, sollten Neue hinzukommen bzw. verbessert werden und verpasst Singleplayersielen wegen der Modeerscheinung Social Network keinen Onlinemodus, siehe SimCity.
Anhand von Dungeon Keeper hat man eindeutig gesehen, daß Ihr geldgeil seid. Laßt davon ab, früher hat doch auch alles funktioniert, auch mit Gratis-Gaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hasselrot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.11.2003
Beiträge
557
Reaktionspunkte
19
*news ausdruck*
*in die EA-schublade zu den restlichen 48 entschuldigungs- und besserungsschreiben der letzten jahre leg*

jopp, ich hab immer noch hoffnung, dass EA irgendwann mal eine der etlichen leeren versprechen einhält. bin halt ein extrem-optimist :P
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Also irgendwie war das eher eine Schleichwerbung für EA Acces und sonst nix anderes :B

Achja EA wenn ihr euch verbessert habt.. wieso bekommen nicht mal Journalisten eine Vorabversion von Sims 4 sondern erst nach dem Release? :)
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.036
Reaktionspunkte
6.330
Nur zuhören hilft ja auch nicht, sondern auch dementsprechend handeln ;)
 
Oben Unten