• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Ein Abschied für immer? Das ist der letzte Film von Jim Carrey

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.500
Reaktionspunkte
18
Genau genommen ist Jim seit seinen 50igern sehr selektiv geworden, was sein filmisches Schaffen betrifft. Er verfolgt aktiv keine Schauspielkarriere mehr zumal er einige psychisch ... belastende Episoden durchlaufen hat, aber ich denke dass er in Robotnik noch eine Figur gefunden hat, in der er seine beste Performance abrufen kann, weswegen er sie dann auch gerne spielt.
Mehr als eine Art "Ferienjob" ist das für ihn aber wohl eher nicht.
 
"2022, immer noch inmitten der Corona-Pandemie, folgte Teil 2, der beinahe ebenfalls so erfolgreich war, wie der Vorgänger."

Wieso beinahe? Sonst 2 war erfolgreicher, der hat 405 Mio. eingespielt (Sonic 1 ca. 318 Mio.), und das bei ähnlich hohem Budget und TROTZ Pandemie wohlgemerkt.

:B
 
Zurück