• Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

eFootball 2022: Der PES-Nachfolger spielt nur noch auf Kreisliga-Niveau

MichaelGruenwald

Redakteur
Mitglied seit
03.03.2017
Beiträge
45
Reaktionspunkte
12
Jetzt ist Deine Meinung zu eFootball 2022: Der PES-Nachfolger spielt nur noch auf Kreisliga-Niveau gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: eFootball 2022: Der PES-Nachfolger spielt nur noch auf Kreisliga-Niveau
 

devilsreject

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.02.2015
Beiträge
866
Reaktionspunkte
231
Ich verstehe garnicht das kein anderer außer EA ein vernünftiges Fussballspiel auf die Reihe bekommt. Dabei wäre eine echte Alternative dringend erfoderlich.

Wahrscheinlich schrecken vorallem die Lizenzen ab, sind es doch genau jene die die Spieler sehen wollen und nicht einen Nanuel Meuer.....
 

Nevrion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
385
Reaktionspunkte
186
Selten hatte ich so viel Mitleid mit der Redaktion der PCGames wie hier. Habt ihr Stäbchen gezogen um heraus zu finden, wer dieses Spiel testen muss? ;)
 

AlBundyFan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
527
Reaktionspunkte
121
Ich verstehe garnicht das kein anderer außer EA ein vernünftiges Fussballspiel auf die Reihe bekommt. Dabei wäre eine echte Alternative dringend erfoderlich.

Wahrscheinlich schrecken vorallem die Lizenzen ab, sind es doch genau jene die die Spieler sehen wollen und nicht einen Nanuel Meuer.....
gibt eh jetzt neue konkurrenten die angeblich kommen - z.b. UFL von strikers inc.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.885
Reaktionspunkte
7.439
Wahrscheinlich schrecken vorallem die Lizenzen ab, sind es doch genau jene die die Spieler sehen wollen und nicht einen Nanuel Meuer.....

genau das dürfte der grund für die unbefriedigende quasi-monopol-situation sein: ein fußball- oder beinahe jedes (auf echten events basierendes) sport-spiel ohne bzw mit zu wenigen lizenzen ist quasi von vornherein zum scheitern verurteilt. da steckt keiner geld rein. das hat ja auch letztlich wohl auch pes das genick gebrochen. ea kann bei fifa hingegen so wenig neuerungen bieten wie sie wollen, es verkauft sich trotzdem. 🤷‍♂️
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
418
Reaktionspunkte
200
Ich frage mich ernsthaft, wer das eigentlich durch gewunken hat. Und vor allem: Wieso?

War das wirklich nicht vorher abzusehen, dass das Schund ist?
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.654
Reaktionspunkte
1.396
Ich frage mich ernsthaft, wer das eigentlich durch gewunken hat. Und vor allem: Wieso?

War das wirklich nicht vorher abzusehen, dass das Schund ist?

Ich hab mit Fussballspielen nicht viel zu tun, aber ich würde mal vermuten, dass die "Higher-Ups" draufgeschaut haben und gemerkt haben das macht nicht genug Geld, die Lizenzen kosten auch zuviel, auf absehbare Zeit wird sich da nichts ändern... was können wir machen damit sich das wieder lohnt?

Und dann kam halt das raus: schnell noch auf eine andere Engine umstellen um später eventuell günstiger das produzieren zu können, weiter alles Pushen Richtung trendy "eSports", Dev-Team hatte aber nicht genug Zeit offensichtlich für die Umstellung.... und nun haben sie den Salat.

Konami ist ja nun schon einige Zeit etwas seltsam und gefühlt hat die Unternehmensführung auf die Videospiele-Abteilung so gar keinen Bock mehr, klang ja immer durch dass man anderweitig das Geld leichter verdienen könnte..
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
27.319
Reaktionspunkte
7.623
Mich interessiert Fussball ja recht wenig, im Games-Bereich sowieso (das letzte Mal habe ich Fifa irgendwann in den späten 1990ern angefasst), aber den jährlichen Griff zur neuesten Version hab ich nie so richtig verstehen können. Da sind technische wie inhaltliche Unterschiede ohnehin doch nur mit der Lupe zu finden.
 

RenoRaines

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.07.2012
Beiträge
116
Reaktionspunkte
5
Mich interessiert Fussball ja recht wenig, im Games-Bereich sowieso (das letzte Mal habe ich Fifa irgendwann in den späten 1990ern angefasst), aber den jährlichen Griff zur neuesten Version hab ich nie so richtig verstehen können. Da sind technische wie inhaltliche Unterschiede ohnehin doch nur mit der Lupe zu finden.
Das kannst du auch nur als Fußballfan verstehen. Ich als Nichtraucher kann auch nicht verstehen wie man freiwillig Geld für die Zerstörung der eigenen Gesundheit und Schädigung der Umwelt ausgeben kann.
 

RenoRaines

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.07.2012
Beiträge
116
Reaktionspunkte
5
Selten hatte ich so viel Mitleid mit der Redaktion der PCGames wie hier. Habt ihr Stäbchen gezogen um heraus zu finden, wer dieses Spiel testen muss? ;)
Das Spielen dieses Spiels dauert aufgrund des nicht existenten Umfangs weniger als eine Stunde um sich ein fundiertes Bild von diesem Murks zu machen.

Man muss Konami zugute halten das der Umfang so marginal ist. So müssen die Tester nicht zu lange leiden. 😉
 
Mitglied seit
10.05.2002
Beiträge
8.244
Reaktionspunkte
3.053
Mich interessiert Fussball ja recht wenig, im Games-Bereich sowieso (das letzte Mal habe ich Fifa irgendwann in den späten 1990ern angefasst), aber den jährlichen Griff zur neuesten Version hab ich nie so richtig verstehen können. Da sind technische wie inhaltliche Unterschiede ohnehin doch nur mit der Lupe zu finden.
Das seh ich bei den ganzen Codemasters F1 Spielen allerdings genauso.
 

Chroom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
1.126
Reaktionspunkte
461
Das kannst du auch nur als Fußballfan verstehen. Ich als Nichtraucher kann auch nicht verstehen wie man freiwillig Geld für die Zerstörung der eigenen Gesundheit und Schädigung der Umwelt ausgeben kann.
Nicht das ich das Rauchen (bin Raucher) jetzt verteidigen will und du hast ja recht aber selbiges kann man auch über z.b Alkohol und ungesunde Sachen die man sich über´s Jahr so rein stopft auch sagen.
 

Haehnchen81

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2013
Beiträge
498
Reaktionspunkte
217
wow was ein Absturz... immerhin spielerisch war PES ja oftmals besser als Fifa und darum auch eine echte Alternative, vor allem mitr Modsupport (dadurch war die Lizenzfrage keine mehr, gute Mods lieferten da tolle Pakete)

doch all das wurde wohl zu grabe getragen... Modsupport ist dank des "onlineservice" stils jetzt Geschichte. Und jetzt ist auch noch das Gameplay unglaublich schlecht und völlig verhunzt... denke das wars dann auf lange sicht für die Reihe.

Fußball-Spiele sind auch einfach zu teuer als das man sich flops leisten kann... das hier wird dafür sorgen das auch zukünftige Versionen nicht mehr gekauft werden und selbst die ganz harten PES fans die EA den stinkefinger zeigen werden wohl der Reihe den Rücken kehren... So wirds wohl erstmal nur noch Fifa geben. Was eine schlechte Nachricht ist, denn der aktuelle Fifa Teil zeigt eben auch mal wieder deutlich wie wenig Elan in die Reihe gesteckt wird für ernsthafte Fortschritte.

Fifa 20 war das letzte Fußballspiel das ich mir gekauft habe, und wie es jetzt ausschaut wird es das wohl auch ne Weile bleiben.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.172
Reaktionspunkte
6.150
Verschimmeltes essen muss ich auch nicht Testen um zu wissen das es wirklich scheisse schmecken wird :)
Wenn zuvor aus der selben Küche Feinkost kam, ist do eine Warnung schon angebracht.
Darum werden jedes Jahr die Restaurants neu getestet,....wenn wir schon beim Essensvergleich sind :P
 

ssj3rd

Benutzer
Mitglied seit
16.09.2004
Beiträge
62
Reaktionspunkte
12
Wenn zuvor aus der selben Küche Feinkost kam, ist do eine Warnung schon angebracht.
Darum werden jedes Jahr die Restaurants neu getestet,....wenn wir schon beim Essensvergleich sind :P
Aber man sieht doch den Schimmel schon von weitem und riecht ihn sogar.

Das einen hier Scheisse erwartet hat man auch aus 1000 Meilen weg erraten können.
Man muss es ja nicht in den Mund nehmen, kauen, runterschlucken und danach sagen: ughhh!
Man sieht ja was einem erwartet :)
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
21.172
Reaktionspunkte
6.150
Gibt auch Blauschimmelkäse
:-D

So, genug gegessen
 
Oben Unten