EA Play: Mehr als 6,5 Millionen Abonnenten sollen nur der Anfang sein

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
865
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu EA Play: Mehr als 6,5 Millionen Abonnenten sollen nur der Anfang sein gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: EA Play: Mehr als 6,5 Millionen Abonnenten sollen nur der Anfang sein
 

mrvice

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2015
Beiträge
328
Reaktionspunkte
51
einfach nur traurig...... schade das so viele leute so dumm sind und das kaufen das wird uns als konsumenten noch hart treffen in der zukunft.
 

chris74bs

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.09.2018
Beiträge
223
Reaktionspunkte
51
So bereichern sich große Firmen am Unglück derer die jetzt ihre Geschäfte schliessen müssen und fast alles nur noch Online abgewickelt wird.
Amazon ist ja seit März ebenfalls um Milliarden gewachsen. Den rest Zensier ich selber!
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
10.047
Reaktionspunkte
4.564
So bereichern sich große Firmen am Unglück derer die jetzt ihre Geschäfte schliessen müssen und fast alles nur noch Online abgewickelt wird.
Amazon ist ja seit März ebenfalls um Milliarden gewachsen. Den rest Zensier ich selber!

Die Geschäfte haben geöffnet!
 

SGDrDeath

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.07.2002
Beiträge
1.606
Reaktionspunkte
435
So bereichern sich große Firmen am Unglück derer die jetzt ihre Geschäfte schliessen müssen und fast alles nur noch Online abgewickelt wird.
Amazon ist ja seit März ebenfalls um Milliarden gewachsen. Den rest Zensier ich selber!
Komisch, hier haben die Geschäfte mit denen Amazon konkurriert alle noch geöffnet und mussten nur einmal in Frühjahr für mehrere Wochen schließen.

Wo lebst du das es bei dir anders ist.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.300
Reaktionspunkte
267
Nicht schlecht. Wenn der Dienst mit dem GamePass zusammen gelegt wird und man davon ausgeht, dass es keine Überschneidungen gibt, dann ist man schon bei 21 Mio subscribern. Solche Dienste sind auch im Gaming schon nicht mehr wegzudenken.
 
Oben Unten