• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

EA auf der E3: FIFA 15, Battlefield, Mirror's Edge 2 - Konferenz ohne Überraschungen

David Martin

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
2.016
Reaktionspunkte
75
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu EA auf der E3: FIFA 15, Battlefield, Mirror's Edge 2 - Konferenz ohne Überraschungen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: EA auf der E3: FIFA 15, Battlefield, Mirror's Edge 2 - Konferenz ohne Überraschungen
 

Kwengie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.12.2010
Beiträge
2.616
Reaktionspunkte
143
Betreffs der Beta zu Battlefield: Hardline wundert es mich allerdings, daß Vorbesteller zu einem x beliebigen Spiel nicht automatisch an dieser Beta teilnehmen, was ich im Übrigen als Bulshit ansehe.

Mir schmeckt nur nicht, daß ein Polizeisetting im Battlefield-Universum Einzug hält, obwohl Battlefield immer ein militärischer Konflikt war. Jetzt noch Zivilisten, gute Nacht!
Mich stimmt es auch traurig, daß gerade Battlefield "mißhandelt" und "kastriert" worden ist, wenn ich an die anderen Spiele von EA so denke. Ein Fußballfeld oder dergleichen mehr kann man nicht noch kleiner machen, damit sich die CoD-Community in diesem Spiel wie zu Hause fühlt und man nur noch unter Anspannung steht.
Warum wurde das Mapsystem aus Battlefield 2 nicht einfach übernommen, so daß die Alt-Battlefielder auf den wirklich großen Karten (64 Spieler) auf ihre Kosten kommen, mit Taktik, langsameren Gameplay und so weiter???

... und dann Fifa. Fifa muß sich nicht der CoD-Konkurrenz stellen.
Stimmt mich irgendwie traurig und daß neuerdings bekannte Namen für neue Spiele mißbraucht werden. Warum nicht den Mut aufbringen, eine komplett neue Marke zu veröffentlichen? Statt dessen wird es "nur" ein Ableger von irgend einem Spiel und man hofft, daß sich dieses Spiel dann gut verkaufen wird, weil dieses den Namen einer bekannten Marke trägt.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Schade, hätte mir gewünscht gameplay Szenen aus Battlefront zu sehen....
Schade Schade :(
 
Oben Unten