Dying Light erscheint womöglich nicht in Deutschland

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Dying Light erscheint womöglich nicht in Deutschland gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Dying Light erscheint womöglich nicht in Deutschland
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.861
Reaktionspunkte
6.208
Das Wichtigste wird vor allem sein, dass sie keine Regionssperre einbauen. Dann kann man es sich einfach importieren.
 

Sheggo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.05.2007
Beiträge
2.186
Reaktionspunkte
86
das Spiel wird evtl indiziert und den Trailer zeigt ihr ohne Alterbeschränkung? na Glückwunsch
 

GeneralKill

Gesperrt
Mitglied seit
26.11.2014
Beiträge
52
Reaktionspunkte
3
Ah wtf ich warte auf das Game. Ich bin alt genug um das selber entscheiden zu dürfen. Ich hasse Politik die sich einmischt was ich machen darf und was nicht. Gott wirklich wieso haben wir kein Pegi in Deutschland das würde vieles einfacher machen. Wieso werden für erwachsende überhaupt Sachen beschnitten. Du wirst so was von bevormundet das mich das echt ankotzt. Das schlimmste ist das man gegen diese regel als erwachsender nicht machen kann. Mann kann sich gegen so was kaum wehren wer aber mal angebracht. Die Leute die das verbieten, meinen echt anderen Menschen zu sagen das das nicht für dich ist. Gott ist das traurig in Deutschland geworden. Aber im Krieg haben würde die Sau raus gelassen. Versuche an Menschen , Menschen mord u.s.w . Aber wehe das ein Pixel Fantasy Game Rote Farbe hat (Blut) und so Pixel teil einem nicht Lebenden Objekt abfällt (Körperteile) , was es gar nicht gibt (Real Life und so). Weil es nur virtuell ist wird deswegen so dumme Leute meinen das es denn Menschen schaden würde. Die sollten sich lieber um ihren eigenen Dreck kümmern. Ganz ehrlich wo ist unser Recht selber was zu entscheiden in Deutschland? Wenn das Spiel ab 18+ ist sollte kein Game mehr geschnitten werden das. Punkt aus ende. Es muss doch möglich sein die Typen vom Throne zu schmeißen oder die Lage so zu ändern das man Erwachsende in ruhe lässt damit. Sollen die entscheiden was die sich für Spiele zu trauen.

Ps: Falls das kommt, ja weiß, aber ich meine damit das die USK von der Politik eingeführt würde. Aber Spiele ab 18+ zu beschneiden finde ich so was von unnötig. Korn saufen ist auch erlaubt und einige Menschen sind unter Alc viel krasser drauf als unter einem Spiel was sie sehr gruselt.Das Spiel kannst du wenigstens aus machen wenn so viel wird von Horror. Wenn du besoffen bist kannst du denn zustand nicht sofort aufheben. Manchmal wer es echt gut wenn es Streik gegen die USK geben würde vielleicht würde sich dann mal was ändern.
 

driftwood1973

Benutzer
Mitglied seit
24.09.2007
Beiträge
91
Reaktionspunkte
5
Wer sich das 20 minütige Gameplay z.B. auf Youtube anschaut, wundert sich nicht mehr über eine bevorstehende Indizierung. Auch wenn ich persönlich als libertär eingestellter Mensch gegen jede Beschränkung für Erwachsene bin ( mit wenigen offensichtlichen Ausnahmen)

Ich glaube, daß wir noch eine Generation lang warten müssen, bis endlich Menschen die Verantwortung haben, die über die Altersfreigabe bestimmen, die mit Videospielen sozialisiert/aufgewachsen sind.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.463
Reaktionspunkte
6.786
War doch klar. Wenn ein Dead Rising bei uns indiziert ist, ein Dead Island nicht erscheint, ein Dead Island 2 auch nicht aber vorsorglich indiziert wird wundert mich das Handling bei Dying Light absolut nicht. Die Hauptsache ich bekomme a) meinen Key aus AT und b) kann den (notfalls mit VPN) aktivieren und brauche c) kein Dauer-VPN für Dying Light.
 

Wut-Gamer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.09.2013
Beiträge
3.043
Reaktionspunkte
749
Hach würden wir Deutschen doch nur vor allen Gefahren so gut beschützt, wie vor brutalen Videospielen...
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Okay moment...ich hab mir gestern um 17 Uhr bei MMOGA das Spiel gekauft, da hieß es noch: "Kann von Deutschland ohne Probleme aktiviert werden." jetzt downloadet das Spiel gerade. Heißt das ich kann es nicht zocken?
 

SergeantSchmidt

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.05.2013
Beiträge
1.695
Reaktionspunkte
424
Sorry ich meinte: "Daten werden geschrieben" steht da seit 20 Minuten...gut oder schlecht? Hatte ich auch bei Mordors Schatten :(
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.130
Reaktionspunkte
6.852
Okay moment...ich hab mir gestern um 17 Uhr bei MMOGA das Spiel gekauft, da hieß es noch: "Kann von Deutschland ohne Probleme aktiviert werden." jetzt downloadet das Spiel gerade. Heißt das ich kann es nicht zocken?

du konntest es doch offenbar problemfrei aktivieren, also scheint es keinen region-lock zu geben.
ergo kannst du es natürlich auch zocken (ohne vpn oä).
 

Chrissi9111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
25
Reaktionspunkte
3
Ich hab es auch aktiviert und kann es zocken:)
Aber was passiert wenn es auf dem index landet?:(
Kann man es dan nicht mehr starten ?
 

Kirk1701abcde

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.11.2007
Beiträge
227
Reaktionspunkte
11
Warner Bros ist Publisher und nicht Deep Silver sonst würde das Spiel DEAD ISLAND 2 heißen
 

Tamagotshi

Benutzer
Mitglied seit
19.01.2004
Beiträge
81
Reaktionspunkte
6
Okay moment...ich hab mir gestern um 17 Uhr bei MMOGA das Spiel gekauft, da hieß es noch: "Kann von Deutschland ohne Probleme aktiviert werden." jetzt downloadet das Spiel gerade. Heißt das ich kann es nicht zocken?


Der Key solte dir sofort gesperrt werden da illegaler Key Seller wenn jeder 2te bei diesen Seiten Kauft kosten se bald nen 100i legal wenn ihr se euch ner leisten könt kauft sie nicht PUNKT.
 

candymanXXL

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.02.2011
Beiträge
114
Reaktionspunkte
19
Der Key solte dir sofort gesperrt werden da illegaler Key Seller wenn jeder 2te bei diesen Seiten Kauft kosten se bald nen 100i legal wenn ihr se euch ner leisten könt kauft sie nicht PUNKT.

Lerne erstmal schreiben und wie man einen verständlichen Satz formuliert, bevor Du hier andere blöd anmachst PUNKT
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.749
Reaktionspunkte
1.281
Der Key solte dir sofort gesperrt werden da illegaler Key Seller wenn jeder 2te bei diesen Seiten Kauft kosten se bald nen 100i legal wenn ihr se euch ner leisten könt kauft sie nicht PUNKT.
Deinen PUNKT kannste dir dahin schieben, wo die Sonne nicht scheint. :finger:
 

armInIuS1610

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28.03.2011
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Ihr werdet auch immer mehr zur Bild....

Das Spiel kann nach der Indizierung beschlagnahmt werden, wenn es öffentlich beworben oder ausgestellt wird. Es kann aber nicht beschlagnahmt werden, wenn die Disk-Retail legal "unter dem Ladentisch", sprich auf Anfrage des volljährigen Kunden, ausgehändigt wird. Dafür bedarf es eines Urteils.

Erst wenn ein Gericht ein Verbreitungsverbot als höchst richterliches Urteil ausspricht, können die Spiele beschlagnahmt werden. Das setzt allerdings voraus, dass das Spiel überhaupt erst mal vertrieben wird. Bevor es also zur Beschlagnahmung kommen kann, werden wir die Möglichkeit haben es zu kaufen...
 

Comp4ny

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
247
Reaktionspunkte
5
Da ich die ungeschnittene Deutsche-Version habe, kann ich nicht Nachvollziehen warum die USK solche Zicken machst..... Dead Island ist definitiv Brutaler als Dying Light.
 

Kingwidder

Benutzer
Mitglied seit
23.05.2004
Beiträge
51
Reaktionspunkte
1
Also das ist jawohl mal die Krönung - absolute Willkür und nicht nachvollziehbar diese blamable Entscheidung der USK !!!
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.297
Reaktionspunkte
3.752
willkür?
Nicht Brutaler?

Habt ihr ein anderes Spiel gesehen oder warum redet ihr so´n Schmarn? :B
Oder wo gab das so nen schönen Splattereffekt beim Headshot oder Mortal Kombateske Skelettcam?
 

LSD-Goat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2014
Beiträge
225
Reaktionspunkte
47
Soweit ich weiß ist das noch nicht indiziert und ich kanns mir auch nicht wirklich vorstellen, hab die ersten 3 Stunden in nem stream gesehen und hab nichts brutaleres gesehen als in anderen USK18 Titeln.

willkür?
Nicht Brutaler?

Habt ihr ein anderes Spiel gesehen oder warum redet ihr so´n Schmarn?

Oder wo gab das so nen schönen Splattereffekt beim Headshot oder Mortal Kombateske Skelettcam?
In Bioshock Infinite konntest du den Leuten den Kopf absägen und sie bis zum Skelett abfackeln. Und das waren noch nicht mal Zombies...
 
C

Celerex

Guest
Da ich die ungeschnittene Deutsche-Version habe, kann ich nicht Nachvollziehen warum die USK solche Zicken machst..... Dead Island ist definitiv Brutaler als Dying Light.

Bist du dir sicher, dass du da Dying Light spielst? Das Spiel ist deutlich brutaler als Dead Island 1 + Riptide. Das Schadensmodell ist sehr viel ausgeprägter und detailreicher. Im Grunde ist alles aus Dead Island übernommen worden und wurde um ein paar Nettigkeiten wie dem Spalten der Köpfe, detaillierte Schnittwunden oder der senk-/ oder waagrechten Halbierung der Körper erweitert ( wobei ich mir bei letzterem nicht 100% sicher bin).

@Topic:

Die USK versteht kein Mensch. Spiele wie God of War 3, in welchem man unter anderem einem Menschen den Kopf abreißen MUSS, um weiterzukommen, werden ungeschnitten zugelassen. Ein Spiel, in dem es überwiegend darum geht, Zombies zu töten, ist dann zu brutal? Gut, man hätte ggf. das töten der Menschen herausschneiden können, aber ansonsten sehe ich hier keinen Grund, warum man volljährige Menschen nicht selbst entscheiden lässt, ob sie sowas spielen möchten.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.130
Reaktionspunkte
6.852
was soll das gejammer?
habt ihr auch nur das geringste problem an das spiel zu kommen? nö, wohl kaum!
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.463
Reaktionspunkte
6.786
Da hinkt unsere Gesetzgebung irgendwo hinterher. Einem Ü-18 sollte man schon die Freiheit lassen, zu spielen was er will. Es sei denn es geht Richtung Völkerverhetzung oder ähnliches. Aber Zombie-Spiele ??

Klar kann ich die Spiele auch in AT kaufen. Aber wieso nicht auch in Deutschland anbieten ? Das würde auch zu humaneren Preisen führen. Und es bestünde nicht die Gefahr einer eventuellen späteren Indizierung bis hin zur Sperre wie z.B. bei MW2 US/UK. Da war das Game mit einem mal gesperrt (nein nicht von einem Keyseller gekauft worden sondern regulär als Retail beim MM.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.463
Reaktionspunkte
6.786
Das Problem ist, daß das Game ohne USK-Freigabe immer noch unter dem Risiko steht, daß eine nachträgliche Indizierung droht, wenn irgendeine Mutti ohne Sinn und Verstand glaubt, die Welt vor solchen Spielen bewahren zu müssen und sich bei der BPJM beschwert.

Das Problem ist aber hier schlichtweg, daß das JuSchG so umformuliert werden müßte, daß es nicht in das Leben volljähriger eingreift sondern sich tatsächlich nur um die Jugend schert. Und demzufolge gewisse bislang nicht veröffentlichte Spiele in Deutschland zukünftig a) überhaupt erscheinen können und b) wenn uncut.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.130
Reaktionspunkte
6.852
ob ein titel lediglich keine usk-freigabe hat, oder liste-a-indziert (was ja der regelfall ist bei 'ner indizierung ist) wurde, ist eigentlich (für den kunden) völlig irrelevant.
bei liste b befinden wir uns im strafrecht.
 
Oben Unten