Dungeons and Dragons: Bekommen wir gar keinen Fantasyfilm?

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Dungeons and Dragons: Bekommen wir gar keinen Fantasyfilm? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Dungeons and Dragons: Bekommen wir gar keinen Fantasyfilm?
 

LOX-TT

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.07.2004
Beiträge
9.856
Reaktionspunkte
4.477
also quasi so ne Art Jumanji mit Pen&Paper Hintergrund
 

Lightbringer666

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.02.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Ist dem Autor eigentlich klar, was es mit dem Film von Tom Hanks (Mazes and Monsters) auf sich hat? Das war ein einziges Pamphlet GEGEN DnD und andere Pen and Papers. Das hier als Beispiel aufzuführen zeugt schon echt von Ingnoranz und absolutem "Qualitäts"journalismus.
 

Cobar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
830
Reaktionspunkte
464
also quasi so ne Art Jumanji mit Pen&Paper Hintergrund
Ds war auch mein erster Gedanke. Wenn das wirklich die "wir werden in die Spielwelt reingesogen" Geschichte werden sollte, wäre das alles andere als was neues oder schon längst bekanntes.
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
650
Reaktionspunkte
184
Ich fand den damaligen D&D Film gar nicht so schlecht. Da hat schon größerer Shize voll abgeräumt. Ich frag mich immer, wer das eigentlich bewertet und dann Meinung für die Masse macht, welche das dann wiedergeben darf.
 

Monco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
136
Reaktionspunkte
46
Quelle der Spekulation? PC-Games-Redaktionskaffeeküche? Wenn der Film mit der genannten Besetzung kommen sollte, ist nicht viel zu erwarten. Wobei Chris Pine ja noch einigermaßen gut ist.
 
Oben Unten