Dragon Age: Inquisition - Sucherin Cassandra im Charakterprofil

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.446
Reaktionspunkte
5.807
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Dragon Age: Inquisition - Sucherin Cassandra im Charakterprofil gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Dragon Age: Inquisition - Sucherin Cassandra im Charakterprofil
 

STURMHUND

Benutzer
Mitglied seit
12.03.2014
Beiträge
56
Reaktionspunkte
9
..freue mich sehr auf dieses Spiel. Ich hoffe auf eine Story mit Liebeleien, Verrat und Wendungen wie sie Baldur´s Gate II hatte, einen großen "Spielplatz" zum Erkunden wie bei Baldur´s Gate 1 und eine absolut unkomplexe Steuerung wie sie Dragon Age II hatte sowie eine allgemeine Spielbarkeit die sich an Mass Effect 3 ein Vorbild nimmt. Dann wird das mein (Rollen)spiel des Jahres.
 

KaiHeins

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.05.2011
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Oh ja ich freue mich auch wieder auf ein episches game was sich auf meine hirnhaut wieder niederbrennt.
Alleine was man schon im ingame kampf schon für möglichkeiten hat ( was davon gezeigt wurde ) hat mich doch schon sehr erfreut und mich immer wieder schmunzeln läst wenn ich abends an meinen dragon age orgins sitze um meinen spielstand wieder aufzupolieren.
 

musclecar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
504
Reaktionspunkte
7
Von den Begleiterinen scheint keine so hübsch zu sein wie die im ersten Dragon Age (Morrigan und dann war da noch eine, kA wie die heißt). Da will man ja gar keine Liebelei anfangen.
Anonsten freue ich mich drauf, kann ja nur besser werden wie Teil 2.
 

Angeldust

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
1.778
Reaktionspunkte
103
Von den Begleiterinen scheint keine so hübsch zu sein wie die im ersten Dragon Age (Morrigan und dann war da noch eine, kA wie die heißt). Da will man ja gar keine Liebelei anfangen.
Anonsten freue ich mich drauf, kann ja nur besser werden wie Teil 2.

Kannst dir ja den Qnari zu Willen machen :B
 
TE
MatthiasDammes

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.446
Reaktionspunkte
5.807
Website
twitter.com
Von den Begleiterinen scheint keine so hübsch zu sein wie die im ersten Dragon Age (Morrigan und dann war da noch eine, kA wie die heißt). Da will man ja gar keine Liebelei anfangen.
Anonsten freue ich mich drauf, kann ja nur besser werden wie Teil 2.

Glücklicherweise liegt Schönheit im Auge des Betrachters.
Vivienne gefällt mir auch nicht besonders, aber Sera und Cassandra finde ich durchaus interessant.
Und auf den Charakter kommt es ja dann auch noch ein wenig an.
 

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
621
Reaktionspunkte
42
Glücklicherweise liegt Schönheit im Auge des Betrachters.
Vivienne gefällt mir auch nicht besonders, aber Sera und Cassandra finde ich durchaus interessant.
Und auf den Charakter kommt es ja dann auch noch ein wenig an.

Stimmt schon. Aber wenigstens eine "hübsche" Alternative hätte man ruhig einbauen dürfen. Ich weiss nicht, ob die Frostbite keine "schöneren" Gesichter hinbekommt, oder ob das wirklich so gewollt ist, aber die gezeigten Begleiter sind doch nun mal wirklich ausnehmend "speziell". Keine Morrigan, keine Leliana, keine Mirana Lawson, keine Liara und nicht mal eine Jack, welche auch speziell aber auf ihre Art hübsch war.
Haben die bei Bioware die Charakterdesigner ausgetauscht?

Und das Schlimme, dank Frostbite wird wohl auch ein Modden ziemlich schwer sein, es sei denn, Bioware veröffentlicht Modtools?

Naja, mal sehen. Das Spiel wird sicher interessant, aber wenn die Begleiter so bleiben, wohl das erste Bioware Spiel, bei dem mein Char keine Liebesbeziehung eingehen wird.:|
 

Styx13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
440
Reaktionspunkte
127
Anhang anzeigen 7014Anhang anzeigen 7015

;)

Und wie gesagt, Sera und Cassandra find ich jetzt nicht unbedingt hässlich.

Ist ja richtig. Morrigan und Liliana sind dabei, sehen auch sehr gut aus, besonders Liliana. Da wirkt der "Rest" ziemlich blas.
Aber ich glaube was die Jungs gemeint haben war, dass die Beiden mehr oder weniger nur eine Statistenrolle bekommen und keine
Begleiter werden können. Über Cassandra lässt sich streiten, doch Sera ähnelt mir (rein auf's Gesicht bezogen) auch zu sehr Vivienne,
sie hat nur weniger Stunden auf der Sonnenbank verbracht und keinen Hut (oder was immer das sein soll) auf ;) .
Da wir gerade von Gesichtern sprechen, egal ob männlich oder weiblich ......... seht Euch mal den E3 Trailer von "The Witcher 3" an !!!
Ich kann da nur sagen ......... alter Schwede, wenn das im Spiel genauso gut aussieht ......!?!
 

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
621
Reaktionspunkte
42
Ist ja richtig. Morrigan und Liliana sind dabei, sehen auch sehr gut aus, besonders Liliana. Da wirkt der "Rest" ziemlich blas.
Aber ich glaube was die Jungs gemeint haben war, dass die Beiden mehr oder weniger nur eine Statistenrolle bekommen und keine
Begleiter werden können. Über Cassandra lässt sich streiten, doch Sera ähnelt mir (rein auf's Gesicht bezogen) auch zu sehr Vivienne,
sie hat nur weniger Stunden auf der Sonnenbank verbracht und keinen Hut (oder was immer das sein soll) auf ;) .
Da wir gerade von Gesichtern sprechen, egal ob männlich oder weiblich ......... seht Euch mal den E3 Trailer von "The Witcher 3" an !!!
Ich kann da nur sagen ......... alter Schwede, wenn das im Spiel genauso gut aussieht ......!?!

Genau das meinte ich. Sie sind zwar da, aber keine Begleiter. Hinzu kommt noch, dass sie im Vergleich zu Teil 1 ebenfalls deutlich hässlicher geworden sind. Die Engine kanns wohl einfach nicht besser, da sehen alle Charaktere irgendwie "männlich"/kantig aus.

Styx13 sagt das richtig. Wenn man sich da die Gesichter von TW3 oder sogar schon TW2 ansieht, da waren die 100% besser:
z9542424Q,Triss-Merigold.jpgTw2_journal_Filippa.png

The-Witcher-3-4-610x347.jpg
 

Styx13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
440
Reaktionspunkte
127
Genau das meinte ich. Sie sind zwar da, aber keine Begleiter. Hinzu kommt noch, dass sie im Vergleich zu Teil 1 ebenfalls deutlich hässlicher geworden sind. Die Engine kanns wohl einfach nicht besser, da sehen alle Charaktere irgendwie "männlich"/kantig aus.

DA 2 vs DA I
2e1b144.jpgdragon_age_inquisition_e3_trailer_0008.png
DA O vs DA I
DrAgeWitchHunt--article_image.jpgdragon_age_inquisition_e3_trailer_0001.jpg
Ich wollte diese Aussage lediglich bildlich belegen ;)

Übrigens glaube ich nicht, dass die Engine schuld ist, was der Screenshot von Lelliana belegt!
 

Styx13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2013
Beiträge
440
Reaktionspunkte
127
Wie gesagt, Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
Ich finde Morrigan zum Beispiel schöner, als in Origins.
Aber jedem das seine.

Das ist absolut korrekt !!!!
Ich hätte nur mal gern gewußt, ob "Spruso" und ich mit unserer "Geschmacksrichtung" :) den
Nerv der breiteren Masse treffen, oder eher als "Sonderlinge" dastehen. Wäre sicher auch 'ne
interessante Info für die Spieleschmiede !?!
Ach ja, und für die vielen anderen Geschmäcker bleibt ja immer noch eine Hoffnung ....... dass sich
die zum Teil fantastische Modder - Gemeinde dem Spiel annimmt.
Beispiel DA O und Morrigan (bitte ohne Wertung)
morrigan.jpg
 

Spruso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
621
Reaktionspunkte
42
...Ich hätte nur mal gern gewußt, ob "Spruso" und ich mit unserer "Geschmacksrichtung" :) den
Nerv der breiteren Masse treffen, oder eher als "Sonderlinge" dastehen. Wäre sicher auch 'ne
interessante Info für die Spieleschmiede !?!

Hehe, ja, das wäre auf jeden Fall interessant. Aber wie Matthias richtig erkannt hat, sind Geschmäcker bekanntlich so verschieden wie wir Menschen selber. Mich stört eigentlich mehr, wenn die gleichen Figuren plötzlich "gewollt" anders aussehen, wie Deine Screenshots von Cassandra und Morrigan schön belegen.

Ach ja, und für die vielen anderen Geschmäcker bleibt ja immer noch eine Hoffnung ....... dass sich
die zum Teil fantastische Modder - Gemeinde dem Spiel annimmt.

Das wünschte ich mir auch, aber leider können wir das, dank Frostbite und somit fehlendem Modsupport, vergessen. Wenn eine "Aufhübschung" möglich wird, dann nur über komplizierte Texture-Injections oder Ähnliches. Die kantigen Gesichter wird man wohl aber ohne neue Meshes nicht wegbekommen, also sehe ich da eher schwarz.
Naja, mal gucken, was da auf uns zukommt. Solange der Rest wieder mehr Richtung DA:O geht (speziell Story, Kampfsystem und weniger Backtracking) könnte es ganz gut werden. Und sind wir ehrlich, DA:I wird eh nur ein Lückenfüller, bis wir wieder mit Geralt unterwegs sein dürfen im Februar :P:B:-D
 
Oben Unten