Download: Video - Medal of Honor: Airborne: Neuer Trailer zu Medal of Honor: Airborne erschienen

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,601825
 

defragg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge
406
Reaktionspunkte
0
Das gezeigte "fight anywhere"-Gameplay schaut für mich sehr interessant aus. Hoffen wir mal, dass die KI so gut ist und bei diesem Konzept nicht in die Knie geht. Denn diese großen, offenen Levels mit einem ebenso offenen Gameplay stellen an die KI natürlich besondere Ansprüche. Und wenn die ständig Aussetzer hat, zieht das natürlich die Atmosphäre in den Keller.

Optisch kann ja dank Unreal Engine 3 sowieso nichts mehr schiefgehen.

BtW: Nachdem MOHAA die Quake 3 Engine verwendet hat, stellte man bei MOHPA auf ne eigene Engine um. Aber für den Nachfolger traut man der offenbar nicht genügend zu^^
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
defragg am 22.05.2007 13:15 schrieb:
BtW: Nachdem MOHAA die Quake 3 Engine verwendet hat, stellte man bei MOHPA auf ne eigene Engine um. Aber für den Nachfolger traut man der offenbar nicht genügend zu^^

Das PA war ja auch ein Schuss inne Hose.
Ich hoffe nur der MP Part wird gut.Brauchen endlich mal einen würdigen Nachfolger im Clan nach Spearhead.
 

Damarius

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.12.2005
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Leider is das Spiel von EA. Die sind doch nur Geldgeil. Allerdings kann man mit der Unreal Engine 3 (fast) nichts mehr falsch machen.
 

Convex111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.09.2006
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
defragg am 22.05.2007 13:15 schrieb:
Das gezeigte "fight anywhere"-Gameplay schaut für mich sehr interessant aus. Hoffen wir mal, dass die KI so gut ist und bei diesem Konzept nicht in die Knie geht. Denn diese großen, offenen Levels mit einem ebenso offenen Gameplay stellen an die KI natürlich besondere Ansprüche. Und wenn die ständig Aussetzer hat, zieht das natürlich die Atmosphäre in den Keller.

Optisch kann ja dank Unreal Engine 3 sowieso nichts mehr schiefgehen.

BtW: Nachdem MOHAA die Quake 3 Engine verwendet hat, stellte man bei MOHPA auf ne eigene Engine um. Aber für den Nachfolger traut man der offenbar nicht genügend zu^^

Die KI ist in Airborne nicht gescriptet und reagiert nach den neusten Preivews zu folge auch sehr gut auf seine Umgebung. Lies die dir einfach mal durch. Alle News dazu findest du auf www.moh-welten.de
 
Oben Unten