Download: Treiber - Nvidia: Neue ForceWare-Treiber für GeForce 8800 GTX/GTS

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,573760
 
C

Cenmocay

Guest
AW: Download: Treiber - Nvidia: Neue ForceWare-Treiber für GeForce 8800 GTX/GTS

hab was zu stalker gefunden aber sind keine optimierungen dabei
 

E-l-l-y

Benutzer
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
34
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Treiber - Nvidia: Neue ForceWare-Treiber für GeForce 8800 GTX/GTS

also ich bin von nvidia mehr als enttäuscht.
wir sitzen hier als nicht UP-TO-DATE-KARTENBESITZER, also GF6 oder 7-Serie, auf uralt-treibern von Nov. 2006!!!
Da sind keine optimierungen erfolgt - für z.B. C&C3-Schatten => die pixeln immer noch vor sich hin.
Da lob ich mir die ATI-updates, die sind wirklich was wert für solche optimierungen. (da flutscht nach aktuellem treiber alles kantenglatt und astrein)
also die nächste karte kann solange warten, bis die neuen ati's raus sind, dann kann sich nvidia vom service was abschneiden und sich hinten anstellen.

prost und zartes eiersuchen wünsche ich.
 

SuperDaniel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Treiber - Nvidia: Neue ForceWare-Treiber für GeForce 8800 GTX/GTS

E-l-l-y am 07.04.2007 20:08 schrieb:
also ich bin von nvidia mehr als enttäuscht.
wir sitzen hier als nicht UP-TO-DATE-KARTENBESITZER, also GF6 oder 7-Serie, auf uralt-treibern von Nov. 2006!!!
Da sind keine optimierungen erfolgt - für z.B. C&C3-Schatten => die pixeln immer noch vor sich hin.
Da lob ich mir die ATI-updates, die sind wirklich was wert für solche optimierungen. (da flutscht nach aktuellem treiber alles kantenglatt und astrein)
also die nächste karte kann solange warten, bis die neuen ati's raus sind, dann kann sich nvidia vom service was abschneiden und sich hinten anstellen.

prost und zartes eiersuchen wünsche ich.

bei meiner 6600 gt hab ich keine probs, und sowohl nvidia als auch ati haben gute und schlechte treiber

hab schon von mehreren gelesen die lieber bei 7.1 oder 7.2 bleiben als den 7.3 zunutzen


würd ja gerne mal screenshots von beiden sehen mal ati un nvidia
 

Musti11

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Treiber - Nvidia: Neue ForceWare-Treiber für GeForce 8800 GTX/GTS

Bin von NVIDIA ebenfalls sehr enttäuscht. Die versprechen irgendwelche Sachen, die sie nicht halten. Vor nen paar Tagen hiess es noch, man arbeitet fieberhaft an einem neuen Treiber, der für Stalker optimiert sein soll.

Mal abgesehen davon hat NVIDIA mit dem neuen ControlPanle totalen mist gebaut. Es ist an Unübersichtlichkeit, Benutzerunfreundlichkeit und Hässlichkeit nicht mehr zu überbieten.

Die Benutzer finden es ausnahmslos scheisse. Was macht NVIDIA? Die entfernen sogar noch die Möglichkeit, auf die alte CP Oberfläche umzuschalten und drängen den Kunden etwas auf, was keiner haben will...

Ausserdem wurden diverse Funktionen entfernt, so z.B die Temperaturüberwachung der Grafikkarte. Will man die Temeperaturüberwachung anwählen, so liest man, dass dieses Feature nun N-Tune vorbehalten ist. Man muss also N-Tune installieren, damit man die Temperatur der Grafikkarte auslesen kann.

Die Sache hat aber ne Haken. N-Tune kann man nur mit NVIDIA NForce Chisatz installieren.

Soll ich jetzt nen neues Mainboard kaufen? Am besten eins von NVIDIA, damit ich weiss wie warm meine GraKa wird??

Ich hab jetzt den gemoddeten Treiber von NGO drauf und der zeigt auch die Temps.

Ich frage mich, was NVIDIA vorhat. Wieso hat man bitte sowas dämliches gemacht?
 

Saggitarius

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: Download: Treiber - Nvidia: Neue ForceWare-Treiber für GeForce 8800 GTX/GTS

E-l-l-y am 07.04.2007 20:08 schrieb:
also ich bin von nvidia mehr als enttäuscht.
wir sitzen hier als nicht UP-TO-DATE-KARTENBESITZER, also GF6 oder 7-Serie, auf uralt-treibern von Nov. 2006!!!
Da sind keine optimierungen erfolgt - für z.B. C&C3-Schatten => die pixeln immer noch vor sich hin.
Da lob ich mir die ATI-updates, die sind wirklich was wert für solche optimierungen. (da flutscht nach aktuellem treiber alles kantenglatt und astrein)
also die nächste karte kann solange warten, bis die neuen ati's raus sind, dann kann sich nvidia vom service was abschneiden und sich hinten anstellen.

prost und zartes eiersuchen wünsche ich.

Also ich weiß jetzt nich wie es genau für die älteren Karten ist, hab schon länger keine mehr und früher war es gut. Aber ich für meine Teil finde es super wie sie die neuen Karten unterstützen, da ich selber auch eine 8800GTS besitze. Und so schlimm ist das Controllcenter nun auch nicht, im Gegenteil, den Tab in der Symbolleiste finde ich sogar sehr praktisch und überhaupt nicht unübersichtlich.
Und für Temperatur ist Everest eh um ein vielfaches besser.
 

firewalker2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
1.796
Reaktionspunkte
2
Ort
Saarbrücken
AW: Download: Treiber - Nvidia: Neue ForceWare-Treiber für GeForce 8800 GTX/GTS

E-l-l-y am 07.04.2007 20:08 schrieb:
also ich bin von nvidia mehr als enttäuscht.
wir sitzen hier als nicht UP-TO-DATE-KARTENBESITZER, also GF6 oder 7-Serie, auf uralt-treibern von Nov. 2006!!!

Richtig, find ich auch scheiße. Zumal die alten Treiber ja auch heute immer noch den Bug haben beim Übertakten (Memspeicher wird mit doppelt so schnellem Takt angezeigt).
 
Oben Unten