• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Download: Demo - Genesis Rising: Ab ins Weltall - Demo zu Genesis Rising

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,573709
 

thee-hatter

Mitglied
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Schnelle taktische Weltraumschlachten ist gut - im Prinzip fährt man auf der flachen Ebene (denn richtiges 3D wie in Homeworld gibt es nicht), fliegt auf den Feind zu, beide Parteien stellen sich dann mehr oder weniger voreinander auf und feuern, Spezialwaffen muß ich selbst aktivieren und könnte mir auch noch die Mühe machen manuell den Schüssen auszuweichen, und der Stärkere (und der die besseren Gene hat) gewinnt dann halt. Nach dem Kampf sammelt man dann die Gene ein und stattet sich selbst damit aus, toll...

Keine Dynamik, das einzig gute sind die Hintergrundbilder des Alls, die sind ganz schön, der Rest ist einfach nur langweilig und dämlich, und die immergleichen Explosionen nerven einen irgendwann auch. Das einzig gute ist, daß die Schiffe nicht an Bodenerhebungen hängen bleiben können, aber vielleicht schaffen die Entwickler das ja auch noch irgendwie...

So viel Potential langweilig in Szene gesetzt, so viel Kreativität einfach in den Sand verballert...
 

Jared

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2001
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
Danke für die Info.
Hört sich wirklich so an, als wenn man bei einem normalen Strategiespiel einfach die Map weglässt. ;)

Auch das Szenario mit riesigen Viechern denen Laser-Kanonen wachsen (?!?) finde ich einfach dämlich.

Homeworld (2) war das letzten Weltraumspiel mit richtig schönen Schiffen.
 
Oben Unten