Download: Demo - Genesis Rising: Ab ins Weltall - Demo zu Genesis Rising

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,573709
 

thee-hatter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Schnelle taktische Weltraumschlachten ist gut - im Prinzip fährt man auf der flachen Ebene (denn richtiges 3D wie in Homeworld gibt es nicht), fliegt auf den Feind zu, beide Parteien stellen sich dann mehr oder weniger voreinander auf und feuern, Spezialwaffen muß ich selbst aktivieren und könnte mir auch noch die Mühe machen manuell den Schüssen auszuweichen, und der Stärkere (und der die besseren Gene hat) gewinnt dann halt. Nach dem Kampf sammelt man dann die Gene ein und stattet sich selbst damit aus, toll...

Keine Dynamik, das einzig gute sind die Hintergrundbilder des Alls, die sind ganz schön, der Rest ist einfach nur langweilig und dämlich, und die immergleichen Explosionen nerven einen irgendwann auch. Das einzig gute ist, daß die Schiffe nicht an Bodenerhebungen hängen bleiben können, aber vielleicht schaffen die Entwickler das ja auch noch irgendwie...

So viel Potential langweilig in Szene gesetzt, so viel Kreativität einfach in den Sand verballert...
 

Jared

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2001
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
Danke für die Info.
Hört sich wirklich so an, als wenn man bei einem normalen Strategiespiel einfach die Map weglässt. ;)

Auch das Szenario mit riesigen Viechern denen Laser-Kanonen wachsen (?!?) finde ich einfach dämlich.

Homeworld (2) war das letzten Weltraumspiel mit richtig schönen Schiffen.
 
Oben Unten