Doom: Modder ersetzt sämtliche Sound-Effekte durch eigene Sprachaufnahmen

Desardh

VIP
Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge
2.140
Reaktionspunkte
969
Ort
10° 59′ O, 49° 29′ N
Jetzt ist Deine Meinung zu Doom: Modder ersetzt sämtliche Sound-Effekte durch eigene Sprachaufnahmen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Doom: Modder ersetzt sämtliche Sound-Effekte durch eigene Sprachaufnahmen
 

FreiherrSeymore

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.11.2013
Beiträge
106
Reaktionspunkte
15
"Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar, da es Musik enthalten könnte, für die die GEMA die erforderlichen Musikrechte nicht eingeräumt hat. Das tut uns leid."

:D
 

kornhill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2005
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
163
Ort
Bayern
Bin damals tatsächlich einmal an dieser Version vorbeigekommen. War auch ohne Internet weit verbreitet....
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Naja ich meine mit Modden was man sich heutzutage darunter so vorstellt hat das irgendwie nichts zu tuhen. Bei den alten Games sind die Soundfiles ja frei verfüg und ersetzbar. Einfach Audio Aufnehmen den Original Namen des zu ersetzenden Sound übernehmen und Datei ersetzen. Sollte natürlich nicht viel Länger als das Original sein, sonst kommts zu doofen überschneidungen. Habe sowas Ähnliches damals mit Far Cry 1 gemacht und diese Version einem Kollegen gegeben bzw Installiert und den SFX Ordner mit meinem SPezial ersetzt...ja ich weiß "Ich Arsch" :B Ok Lustig sind solche Spielereien auf jedenfall :)
 

ten10

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.05.2008
Beiträge
222
Reaktionspunkte
35
Vollkommen Sinnfrei für einen solchen Klassiker ...
 
Oben Unten