Diese PC-Konfiguration aktuell?

hereforthebeer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.07.2013
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo,
habe einen gebrauchten Gaming PC in Aussicht, mit den folgenden Merkmalen:

Gehäuse: Cooler Master HAF 922

Netzteil: ATX 650W (80 PLUS)

Mainboard: ASUS M4A87TD EVO

Prozessor: AMD Athlon II X4 640, 3,0GHz, Quad-Core, S-AM3.

Prozessor Kühler: EKL Alpenföhn "Matterhorn" aktiv

Arbeitsspeicher : DDR3 Corsair 8GB

Grafikkarte: ATI Radeon HD 5870, 1024MB GDDR5, aktive Kühlung
(GraKA PCI-E 2.1 Asus Extreme AH5870/2DIS/1GD5/V2, reteail, 1024MB)

DVD-LAufwerk: Samsung SH-S223L

Festplatte: 1TB SATA II Seagate Barracuda, 32MB Cache


Der PC ist etwa 2,5 Jahre alt und würde mich 400€ kosten.
Was meint ihr? Ist die Ausstattung für den Preis und das Alter in Ordnung? Ich denke, damit ältere Titel (Fallout 3 etwa) in max und neuere Titel (wie Far Cry 3, Borderlands 2) zumindest auf hoch spielen zu können.
 
L

Lunica

Gast
Aktuell nicht, langsam aber auch nicht.
Für 400€ würde ich die Hardware nicht nehmen. Nicht weil Sie schlecht ist sondern eben schon 2,5 Jahre alt (Keine Garantie mehr).
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
400€ sind schon recht happig für so einen "alten" PC.
Für die Leistung ist der Preis zwar nicht schlecht, da die HD 5870 noch recht gut mithält - aber für 2,5 Jahre alte Komponenten sind 400€ recht viel.

Für 500€ kriegt man schon einen Intel-PC der mehr Leistung hat und hat Gewährleistung/Garantie:
PC-Konfigurationen für Intel + AMD

Wenn man bei der GPU noch etwas spart und vielleicht aus dem aktuellen PC etwas weiterverwenden kann (DVD-LW, Netzteil, Gehäuse), dann kommt man auch mit 400€ hin.
 
Oben Unten