• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die Sims 4: Fans starten Petition für Pools und Kleinkinder

Matthias Dammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
11.275
Reaktionspunkte
7.019
Jetzt ist Deine Meinung zu Die Sims 4: Fans starten Petition für Pools und Kleinkinder gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Die Sims 4: Fans starten Petition für Pools und Kleinkinder
 
Das riecht wirklich nach Abzocke.... Maxis sammelt in letzter Zeit echt ein Negativ Punkt nach dem anderen. Erst der extrem holprigen Start, dann die Lügen bezüglich der Berechnung der ganzen Sachen in der Cloud und nun das....
 
Öhm eine Petition? Wirklich? Haben die denn keine anderen Sorgen? xD
 
ich versteh beide seiten irgendwie. einerseits sollte ein etablierter standard nicht nachgereicht werden müssen, andererseits hab ich auch echt wichtigere sorgen im leben als wegen pools und kleinkindern eine petition ins leben zu rufen.
 
Ich weiß ja nicht wie ihr euch das so vorstellt, aber ich glaube ihr meint Demonstration, denn das ist wirklich Aufwand!
Aber ne Petition machen und erst recht das unterschreiben dieser ist nun echt nichts was sonderlich viel Zeit kostet, aus gutem Grund werden die ja so ins Internet gespamt.
Und nja, wo die sonst von den Trollen verwässert wird, aber die haben schon Recht, das sind so Basics die im Spiel drin sein müssen, die können gerne Sinnlos DLC verkaufen für Poolfeatures den ich mir nicht kaufen muss/werde, aber Pools und Kinder?
 
Die Ursache liegt wohl eher darin, dass EA das Spiel absichtlich minimal hält damit man natürlich jede Menge zu verkaufen hat (im Shop) und noch viele Elemente für teure Erweiterungen parat hat. Ein Addon beispielsweise: Die Sims 4: Sommerspaß mit Pool, Garten, Landhaus-Stil usw... bringt mit 30€ Verkauft 10000x mehr ein als der bereits implementierte Pool etc.
Oder Sims 4: Familienglück mit Kleinkindern nur 29,95€.... nur darum geht es.
 
Ich warte dann einfach auf das "Die Sims 4 Humble Bundle Complete Pack" in ein paar Jahren :B :-D
 
Darin enthalten waren das Sims 3 Hauptspiel + Late Night + Luxus Accessoires

Was ja praktisch nix ist. Sicherlich verlangen sie dafür immer noch ca. 50-60€, von daher hat man schon was gespart, im Vergleich zu dem was es gibt, ist das halt echt nur ein Startparket :P
 
Ich bezweifle mal daß es je ein SIMS 3 oder SIMS 4 annähernd Complete-Set geben wird. Da wirds Bundles geben. Ok. Aber mit Sicherheit nicht Complete. Nicht mal mit den großen Addons.
 
Zurück