Die Siedler: Königreiche von Anteria - Neue Spielerfahrung mit innovativem Ansatz? - Umfrage

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.214
Reaktionspunkte
5.612
Website
twitter.com
Jetzt ist Deine Meinung zu Die Siedler: Königreiche von Anteria - Neue Spielerfahrung mit innovativem Ansatz? - Umfrage gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Die Siedler: Königreiche von Anteria - Neue Spielerfahrung mit innovativem Ansatz? - Umfrage
 

haep2

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
670
Reaktionspunkte
59
Nur mit einem Trailer ist es natürlich noch schwierig einzuschätzen, was Die Siedler KvA bieten wird.
Wenn ich an Fantasy und Aufbau denke fällt mir zuerst Spellforce ein. Und wenn es in dies Kerbe schlagen würde fänd ich es klasse. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.568
Reaktionspunkte
541
"Indem wir unsere Herangehensweise an die Reihe neu erfunden haben, kann Die Siedler: Königreiche von Anteria den Spielern eine völlig neue Spielerfahrung voller Möglichkeiten bieten, die es zu entdecken gilt."

Dieser Satz lässt mich bisserl zweifeln, das es mit dem eigentlichen Siedler nichts mehr zutun hat. Der letzte Teil war schon bisserl verstörend, das es feste Gebiete mit festen Grenzen gab.

Wenn der Name Siedler schon verwendet wird, dann soll auch ein hoher wiedererkennungs Wert enthalten sein.

Aber mal abwarten, bis auf den Trailer hat man ja noch nichts gesehen.
 

fertigo

Benutzer
Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
32
Reaktionspunkte
3
Ich kann nur hoffen, dass die Umfrage von PCGames kommt und nicht auf Anfrage der Entwickler... denn da wären die ein bissl spät dran.
 

Aithir

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
507
Reaktionspunkte
3
Kreuzt man da jetzt Siedler mit Warcraft, Warhammer oder Majesty? Oder wird das jetzt ein Klon des Siedler-Klons die Völker?
 

kdr4cu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.07.2011
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Irgendwie hat Ubisoft nicht verstanden, was Die Siedler ausgemacht hat. Das lief in den letzten Teilen falsch und augenscheinlich wird es auch in diesem Teil wieder falsch interpretiert.
Die letzten Teile hatten mit den Siedlern von früher nur noch den Namen gemein. Alles andere wurde völlig falsch umgesetzt. Ein Siedler-Spiel mit der Grafik von Anno und dem Wuselfaktor der alten Siedler-Spiele wäre doch mal der Bringer.
 

Ensign

Benutzer
Mitglied seit
08.02.2008
Beiträge
58
Reaktionspunkte
10
Macht endlich mal wieder ein gutes Siedler! Alles, was auf Siedler 4 folgte war ein einziges Grauen
 

SpiderFive

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
29
Reaktionspunkte
0
In den letzten 10 Jahren kam UBISoft immer mit leeren Versprechungen von Siedlergen, Siedlerkern, Back to the roots und nun scheitern sie schon wieder an Siedler ...
Hier wird einfach eine Marke ausgequetscht ohne Siedler zu bieten, das ist wie Pferdefleisch als Rindfleisch zu verkaufen.. Erging es der Marke Commodore nicht genauso ? Am Ende wurden darunter doch Sachen verkauft, die nix damit zu tun hatten was die Marke mal Groß gemacht hat.

Die meinen echt, es reicht nen Holzfäller und nen Sägewerk oder ne Farm drin zu haben um es irgendwie Siedler nennen zu können.

Dann wieder dieser Onlinezwang, der schon bei Siedler 7 zum Boykott geführt hat ....

Es gibt faktisch kein Militär mehr, da man nur noch auf Helden setzt ....
Wo sind die Heerscharen von Soldaten hin ?

Eine persistente Siedlung ?
Wo ist der Spass hin seinen Aufbau auf die jeweilige Situation anzupassen ?

Ja bei DSO I macht es, weil es ein zähes Spiel ist, keinen Sinn ständig neu aufzubauen, das kostet ja auch nicht nur ein paar Minuten sondern Tage, Wochen und Monate.. aber bei richtigem Siedler gehört der Aufbau dazu und der wird hier massiv kastriert, so das man eigentlich wenn man es ernst nimmt, nicht mehr von einem Aufbauspiel sprechen kann...

Keine Savegames ?
Was haben wir früher begeistert ausgetüftelt wie man es besser machen kann und schnell nochmal ein Save geladen um zu sehen, ob man es nicht noch besser oder anders machen kann...

Die sind begeistert von direktem Feedback ?
Die Bugs, die auf dem Testserver von DSO I gefunden und gemeldet werden, finden in schöner Regelmäßigkeit
Einzug auf den richtigen DSO I Server...

DSO II scheint eine Umsetzung von dem Browserspiel DSO in ein "PC-Spiel" zu sein, mit Ersetzung des militärischen Soldatenpaart (der auch nur rudimentär da vorhanden) durch einen RPG Part... Die Unterschiede sind halt der Anpassung und der mehr Möglichkeiten bei einem reinen PC Spiel gegenüber einem Browserspiel geschuldet ...
Hat man Angst das man hunderte von Soldaten nicht Problemlos gehändelt bekommt bei diesem Onlinezwang?
Laut unbestätigten Gerüchten soll die NSA den Onlinezwang schon wohlwollend kommentiert haben ;)

Innovatives Siedler ?
Nein, denn erstens kein Siedler und auch keine Innovation, da man bei anderen abgeschaut hat ohne wirklich was neues zu schaffen.
Sondern eher ein verzweifelter Versuch etwas zusammen zu mixen, was dann aber eben keine wohlschmeckende Komposition wird, sondern einfach schrecklich schmeckt.

Schmidt und Schmitz sollten bei Anno bleiben und Siedler nicht verhunzen...
 
Oben Unten