• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die Ringe der Macht: Staffel 2 soll so schnell wie möglich kommen

Nevrion

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
15.07.2020
Beiträge
1.003
Reaktionspunkte
462
Gibt bestimmt viele, die das sehen wollen.
Sarkasmus?

Jeder, der sich mit Tolkien ein bisschen besser auskennt, schlägt sich bei dieser Erzählung schon jetzt ständig die Hände über den Kopf zusammen. Aber gut, ist ja niemand gezwungen sich das anzusehen und wenn die Quoten passen und sich damit Geld verdienen lässt, wird man es einfach machen.
 

MarcHammel

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
1.357
Reaktionspunkte
728
Ich hab die Befürchtung, dass die 2. Staffel ein Schnellschuss und qualitativ noch unterirdischer als die erste Staffel wird.
 

Weissbier242

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
16.09.2015
Beiträge
1.315
Reaktionspunkte
415
Ich finde die Serie klasse, ich zieh aber auch keine vergleiche zur Lore und Büchern (auch wenn ich sie gelesen habe). Genauso ist es mir auch egal ob nun ein Elb schwarz ist oder sonst was, Ich nehme die Serie wie sie ist, als eigenständig und da hab ich nichts auszusetzen, außer das man sich ruhig mehr zeit nehmen kann und nicht hetzen muss. Hoffe eher das es nicht bei 5 Staffeln bleibt. Die letzte Folge war mal richtig stark gemacht. Optisch gibt es auch nicht das geringste zu meckern und man merkt wohin das viele Geld geflossen ist, selbst auf Dreck unter den Fingernägeln wurde da geachtet und nicht alles so sauber wie noch beim Rad der Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schomy

NPC
Mitglied seit
07.10.2022
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ich finde die Serie klasse, ich zieh aber auch keine vergleiche zur Lore und Büchern (auch wenn ich sie gelesen habe). Genauso ist es mir auch egal ob nun ein Elb schwarz ist oder sonst was, Ich nehme die Serie wie sie ist, als eigenständig und da hab ich nichts auszusetzen, außer das man sich ruhig mehr zeit nehmen kann und nicht hetzen muss...
Du kannst nicht einfach die Bücher und die Lore ignorieren, sonst ist es kein Herr der Ringe mehr dann kannst du es "Eine generische Fantasy Geschichte" nennen.
Abgesen vom Niedermetzeln der Bücher die Geschichte ist schlecht erzählt, langweilig, Dialoge sind hochtrabend aber leer und hölzern und bar jeglicher Vernunft und zwar konstant.
Galadriel ist einfach widerlich.
Beispiele: man verlässt eine sichere Verteidigungsposition für ein Dörfchen (wie sie sich an die Orks geschlichen haben muss man nicht wissen) und verbarrikadiert sich in einer Kneipe?! Solide Militärstrategie. Numerianer teleportieren sich in die Mittelerde und beeilen sich als hätten sie den Anruf vom Regisseur bekommen. Orks können auf einmal tagsüber kämpfen und Pfeile schießen (was bei Flucht von Arondir sie nicht können). Elrond kann Lippen lesen auf 100m aber Elben merken vom Turm nicht, dass Orks eien Graben bauen und Hektare vom Wald zerstört wurden. Kein Hirn notwendig.
Du bist dann sicher der größte Fan von Obi-Wan - einer noch dümmeren Serie. RdM könnten sie noch toppen.
 

TheRattlesnake

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
2.399
Reaktionspunkte
966
Mir sind Lore und Bücher auch egal. Genau so wie Zwerge ohne Bart oder schwarze Hobbits. Hatte nach den ersten beiden Folgen bis jetzt trotzdem keine Lust weiterzuschauen. War bis jetzt einfach nur langweilig. Ab Folge 6 soll es ja etwas interessanter werden soweit ich das gelesen habe. Vielleicht lasse ich es mal nebenbei mitlaufen wenn ich am Laptop arbeite. Da ist die Zeit wenigstens nicht ganz verschwendet. :B
 

Basileukum

Hobby-Spieler/in
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
856
Reaktionspunkte
230
Sarkasmus?

Jeder, der sich mit Tolkien ein bisschen besser auskennt, schlägt sich bei dieser Erzählung schon jetzt ständig die Hände über den Kopf zusammen. Aber gut, ist ja niemand gezwungen sich das anzusehen und wenn die Quoten passen und sich damit Geld verdienen lässt, wird man es einfach machen.
Ich hab die Serie nicht gesehen und mag es damit auch nicht wirklich bewerten. Aber es gibt gewisse Trends und diese einfach wahrzunehmen spart einem sehr viel Lebenszeit und Frust.

Zudem gibt natürlich auch die Hanseln, mit denen man alles machen kann, aber die sind eh dankbar, da ist egal ob das Professoren oder Schulabbrecher sind, es sind halt schlicht gestrickte knechtische Gemüter. Das ist ja in Ordnung, nur sagen muß man es halt.

Aber sagen wir mal so, selbst bei den eher leicht zu Begeisternden regt sich da eine gewisse Wut. :-D
Extern eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
Ist etwas eine Gegenmeinung zu den Waschlappen hierzulande, welche sich da vom Soylatte trunken alles schönschreiben, wie bei der Konkurrenz von der "Gamestar" gesehen. :-D
 
Oben Unten