• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Die nächste Superhelden-Gurke? Aquaman 2 - erste Bewertungen sind da

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.596
Reaktionspunkte
17
Ich hab den Film gestern im Kino gesehen und fand ihn sogar n Tick besser als Teil 1. Lohnt sich
 
Komisch das die Flops die Guten Filme sind
Gute Kritik schlechter Film
Schlechte Kritik guter FILM
DAS ist im Moment die Regel bei Dc
Bei einer Schlechten Kritik
Weiss man das es nicht eine Völlig Sinnfreie
Hirn guckt handelt
 
Ich bin kein Amber Heard Fan (Johnny Depp), aber das lass ich hier weg.

Aqua Man 1 war wirklich gut wie WonderWoman 1

Schade das DC die Spezialeffekte genauso gespart hat wie Disney bei The Marvels. Tragisch & unverdient.

Ich werd mir den Film trotzdem auf Blu Ray holen & wird mich sicher besser unterhalten als The Flash. Shazam 2, The Marvels & Aqua Man 2 hol ich mir alle, aber The Flash da zweifel ich ziemlich, obwohl anschauen kann man ihn ja mal. Streaming, Sommerloch etc. ich geb jeden Film eine faire Chance.

& wie viele Filme wurden einst von Kritikern vernichtet & floppten im Kino & dann? Kult Klassiker

Fight Club (1999)

USA 37 Mio, Produktionskosten 63 Mio, Weltweit 101 Mio - Marketingkosten= nicht gewinnbrigend , DVD Verkäufe= 100 Mio Dollar (ich hab den Film auf Bluray)

Blade Runner (1982)
weder beim Publikum, noch bei der Mehrheit der Kritiker gut an. "Director's Cut" von 1992 und dem "Final Cut" (2007) wurde "Blade Runner" über die Jahre zum Sci-Fi-Kultfilm und Liebling der Kritiker.

Fortsetzung "Blade Runner 2049" von Denis Villeneuve: Die Kritiker waren gespalten und an den Kinokassen lief es eher mäßig. Zwar spielte der Film schließlich die Produktionskosten von 150 Mio. Dollar ein, war aber mit weltweiten Einnahmen von nur 259 Mio. Dollar dennoch für das Hollywood-Studio Warner Bros. im Kino eher eine kommerzielle Enttäuschung. "Blade Runner"-Fans sehen den Film hingegen als perfekte Fortsetzung des großartigen Originals.

Hab beide auf Blu-Ray & bin sehr zufrieden mit ihnen.

Die Verurteilten (1994)
"The Shawshank Redemption",nimmt in vielen Bestenlisten den ersten Rang ein. Auf der International Movie Database (IMDb) hat das Drama von Regisseur Frank Darabont auf Basis eines Romans von Stephen King mit 9,3 von 10 das besten Rating aller Filme. Die Kritiker liebten den Film von Anfang an, aber im Kino ging "Die Verurteilten" im Vergleich mit einem anderen Kultfilm unter: Während Tarantinos "Pulp Fiction" alleine in den USA über 100 Mio. Dollar in die Kinokassen spülte, spielte "Die Verurteilten" gerade einmal die Produktionskosten von 25 Mio. Dollar ein. Doch im Laufe der Zeit fand der Film sein Publikum.

Hab ich auch auf BluRay

Dredd (2012)
Das Cyberpunk-Actionspektakel mit Karl Urban als kompromissloser Cop im dystopischen Mega City One floppte vor allem in den USA: Nur magere 13,4 Mio. Dollar spielte der Film ein. Weltweit kam "Dredd" auf ein Ergebnis von 41 Mio. Dollar an den Kinokassen, bei Produktionskosten von rund 50 Mio. Dollar. Doch heute ist der Film von Alex Garland ("Ex Machina") für Sci-Fi- und Action-Fans ein Kultfilm. Fans hoffen ebenso wie "Judge Dredd"-Darsteller Urban seit Jahren auf eine Fortsetzung im Kino oder als TV-Serie. Bisher vergeblich.

Hab ich auch auf BluRay

Kino ist gut, aber man kann ja auch durch Streaming Verkäufe (ohne mit Kinobetreibern zu teilen)/ Blu-Rays (4K) + gutes Merchandising noch einiges an Geld reinholen (teils mehr als im Kino)

Noch halte ich aber das "RIESEN" Kino für das Neun Plus Ultra (größter Bildschirm, beste Filmqualität) & solange die Preise bezahlbar sind geh ich gerne paar mal im Jahr ins Kino & unterstütz die lokale Wirtschaft. Deshalb Robert Habeck (Atomkraft an, Balkonkraftwerke auf 2000, Fracking & dafür Kohleverstromung AUS, kein Katargas (was 125 % (+) Steinkohleemission hat (Schifffahrt) & Hamas Hisbollah Huthi Mullah Terroristen finanziert & weniger Windräder wo Wald sein sollte. Lieber gutgedämmte Hausdächer (Südseite) mit Solar & für den Winter sauberen, sicheren & günstigen Atomstrom + Notfall Gas. Dann kann die Wirtschaft & Bürger am günstigen Strompreis & Umweltschäden "SPAREN" & gesund/sauber "WACHSEN".

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (2010)
Die Kritiker waren mehrheitlich voll des Lobes. Einige prominente Filmemacher wie Kevin Smith, Quentin Tarantino und Jason Reitman zeigten sich im Vorfeld des Kinostarts begeistert. Dennoch spielte der Film mit einem beachtlichen Produktionsbudget von über 85 Mio. Dollar im Kino weltweit nur 47,6 Mio. Dollar ein. Misslungenen Marketing-Kampagne liegen. Als die DVD auf den Markt kam, wanderten innerhalb der ersten Woche rund 200.000 Kopien des Films über den Ladentisch. Heute gilt "Scott Pilgrim" als Kultfilm und als einer der innovativsten Filme des 21. Jahrhunderts.

Hab ich auf BluRay

Fear and Loathing in Las Vegas (1998)
Der Film von Star-Regisseur Terry Gilliam ("12 Monkeys", "König der Fischer", "Brazil") Einige Kritiker liebten den Film, aber die meisten hassten ihn. Weltweit spielte der Film laut Box Office Mojo nur 10,6 Mio. Dollar ein, bei einem Produktionsbudget von 18,5 Mio. Dollar. Als DVD erwies sich "Fear and Loathing in Las Vegas" allerdings als voller Erfolg. Auch die Bewertung des Films durch die Kritiker ist seitdem wesentlich positiver.

Hab ich auf BluRay

The Big Lebowski (1998)
größte Kultfilm aller Zeiten und mit Sicherheit der populärste Film der Coen-Brüder. In den US-Kinos spielte der Film allerdings 1998 gerade einmal das Produktionsbudget ein, echte Gewinne spülten erst die internationalen Kinos in die Kassen.

Hab ich auf BluRay

Alles Gute Aquaman 2 schade das keinen 3 Teil mehr gibt & das Wilem Dafoe wegen Terminkonflikten nicht dabei sein kann/ konnte.
 
Ist ja auch nur noch Schrott was das gedreht wird und der Markt ist hoffnungslos übersättigt. Man kann's einfach nicht mehr sehen...
 
Zurück