Diablo: Das Cinematic-Intro des Klassikers in 4K-Auflösung

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
657
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo: Das Cinematic-Intro des Klassikers in 4K-Auflösung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Diablo: Das Cinematic-Intro des Klassikers in 4K-Auflösung
 
B

Banana-GO

Gast
Manche Dinge brauchen einfach kein Remaster. Diese Arbeit hätte man sich sparen können. Ein richtiges Idioten Intro.
 

gangster12

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
29
Reaktionspunkte
5
GRUSELIG, nur weil einer mit seinem AI Scaler rumspielt (und sich nichtmal die Mühe macht das für Szenen anzupassen), soll das ne News wert sein...
Das Intro gibts übrigens schon auf dem offiziellen Diablo Kanal in einer äußerst akzeptablen Qualität (https://www.youtube.com/watch?v=xUpdTubgqmY). Wenn man schon hochrechnet, sollte man vielleicht nicht nur auf der Diablo CD rumsuchen.
 

RevolverOcelot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.02.2002
Beiträge
277
Reaktionspunkte
85
Jetzt fehlt noch die News wie das Intro wohl in Unreal Engine 4 aussehen würde? :B
 

Pherim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2013
Beiträge
627
Reaktionspunkte
140
So schlecht find ich das Ergebnis in diesem Fall gar nicht, jedenfalls wenn man das Ausgangsmaterial betrachtet, aber warum jedes neue Video dieser Art eine News wert ist verstehe ich auch nicht.
 
Oben Unten