Diablo 4: Neue Bilder des Hack 'n Slays von der BlizzCon

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
352
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 4: Neue Bilder des Hack 'n Slays von der BlizzCon gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Diablo 4: Neue Bilder des Hack 'n Slays von der BlizzCon
 

FalloutEffect

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
575
Reaktionspunkte
83
bin ich der einzige der mit Diablo nix anfangen kann, den Hype nicht versteht und die Ankündigung an mir vorbei geht? :-D
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.151
Reaktionspunkte
6.884
bin ich der einzige der mit Diablo nix anfangen kann, den Hype nicht versteht und die Ankündigung an mir vorbei geht? :-D

nee, biste nicht. ich fand das diablo-spielprinzip auch immer ziemlich ermüdend, um nicht zu sagen langweilig, und zwar schon nach relativ kurzer zeit. wie man damit tausende stunden verbringen kann, ist mir seit jeher ein rätsel. dennoch interessiert mich die ankündigung. ist immerhin eines der größten franchises überhaupt.
 
H

Headbanger79

Gast
bin ich der einzige der mit Diablo nix anfangen kann, den Hype nicht versteht und die Ankündigung an mir vorbei geht? :-D

Nee, ich hab Diablo seit dem ersten Teil nicht mehr gespielt, auch wenn ich den damals sehr gemocht hab. Aber das Spielprinzip reizt mich überhaupt nicht mehr.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.073
Reaktionspunkte
181
Wer eine Egovariante von Diablo haben möchte, den kann ich Warhammer: Vermintide 2 ans Herz legen, eines der wenigen Spiele die man alleine oder im MP Coop mit bis zu 4 Spieler spielen kann, echt spassig, wir spielen es zu Dritt mit 1 Bot (als 4.Mann) in unserer Runde.

Bei näherer Überlegung frag ich mich schon warum ein Diablo diese Perspektive nicht optional anbietet.
Ok klar man braucht dann natürlich detailiertere Modelle etc., aber es wäre eine echt fette Erweiterung es so zu spielen. ;)
 
Oben Unten