Diablo 4: Entwickler sprechen über PvP - es wird unfair

Darkmoon76

Autor
Mitglied seit
09.08.2016
Beiträge
384
Reaktionspunkte
85
Jetzt ist Deine Meinung zu Diablo 4: Entwickler sprechen über PvP - es wird unfair gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Diablo 4: Entwickler sprechen über PvP - es wird unfair
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Werden die Stufen einander angepasst oder ist es möglich, dass ein Low Level-Spieler in solchen Gebieten auf High Level-Spieler trifft?
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.997
Reaktionspunkte
9.008
Blizzard möchte niemanden dazu zwingen, PvP zu betreiben. Deswegen gibt es in den PvP-Zonen auch keine besonders mächtigen Items zu finden und die Story führt euch ebenfalls nicht in ein solches Gebiet.
Super, dann kann ich das ja genauso ignorieren wie in anderen Spielen auch. :top:
 

Javata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.001
Reaktionspunkte
351
PVP machte in keinen Diablo-Teil bisher wirklich Sinn mit D3 als absoluten Spitzenreiter. Man macht genug DMG um sich millionenfach zu Onehitten. (Was auch daran liegt, dass die Spieler immer gerne riesige DMG-Zahlen sehen wollen und somit der DMG Output immer absurder wurde)
Wenn man in D3 ein Duell startet gewinnt der, dessen "Oh-Shit-Skill" am längsten immun macht (in der Regel der Kreuzritter, der hat schließlich 2.)

Ich habe ja stark die Vermutung, dass PvP in D4 ähnlich sinnbefreit sein wird oder man am Ende doch irgendwelche Sachen dort exklusiv bekommt (ggf mit Microtransaktionen)

Diablo braucht kein PvP mMn.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.686
Reaktionspunkte
4.614
Bin zwar kein PvP Freund, aber PvP in Diablo2 mit Level 9/18 Chars hat schon Fun gemacht.
 

Javata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.001
Reaktionspunkte
351
Wo hat den D3 - PVP bitte?
Scharmützel doch etwas nicht

PvP sollte ursprünglich ein durchaus nennenswerter Bestandteil von D3 werden. Stand sogar auf der original Verpackung damals wenn ich mich richtig erinnere. Man hat sich aber dann schnell eingestanden, dass PvP keinen Sinn macht und nicht zu balancen ist. Daran wird sich mMn in einem D4 nichts ändern.
 

Tek1978

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
473
Reaktionspunkte
211
Nojo wenn dann ein Shop kommt dann muss sich doch auch lohnen das man dann im unfaieren PVP am besten noch als Mob mit Ihren Heldenrüstung über einen einzelnen herfallen.
 

mrvice

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2015
Beiträge
352
Reaktionspunkte
56
"Ganking, also das wiederholte Angreifen schwächerer Spieler, soll ebenfalls möglich sein. Das Team orientiert sich dabei etwas an Diablo 2. Denn in Blizzards Hack 'n Slay aus dem Jahr 2000 konnten Mitspieler andere auch einfach angreifen (sofern sie Level 9 erreicht hatten). Wichtig ist dem Team, dass sich PvP-Zonen gefährlich anfühlen. Die Entwickler können keine fairen Kämpfe versprechen."

Klingt nach einem gut durchdachten system *facepalm*
und nein in dialbo 2 war das nicht so was für ein bullshit da konnte man auch auf privaten sessions spielen wo das nicht möglich war.... hier scheint man aber gar keine andere möglichkeit zu haben wenn man durch oder in so ein gebiet kommt......... was für ein schwachsinn´s system.... wird sicher gut funktionieren kommst in die zone rein 4 leute dreschen auf dich ein gg..... rinse and repeat.
 
Oben Unten