Destiny: Umfassender Leak mit Infos zum House of Wolves-DLC

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Destiny: Umfassender Leak mit Infos zum House of Wolves-DLC gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Destiny: Umfassender Leak mit Infos zum House of Wolves-DLC
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.569
Reaktionspunkte
546
Wie gut war denn das erste DLC von Destiny ? Mir kommt das ganze bisserl wenig an Inhalt vor, aber kann es nicht einschätzen, da ich das Spiel nicht habe.
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.151
Reaktionspunkte
6.882
ich kann mir eigentlich keine meinung erlauben, da ich destiny nicht kenne (=gespielt habe), aber ich fands schon irgendwo ziemlich frech, nur wenige wochen nach release einen dlc für 20 euro nachzuschieben, der ja imho mehr oder weniger pflicht ist.
 
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
91
Reaktionspunkte
2
ich habe ihn nicht gekauft, finde es eine sauerrei 20€ bzw mit season pass 17,50€ zu verlangen für 3 missionen die man in 30-45 min durch hat, die strikes machste 3-4 mal dann ist es ausgelutscht und nervt nur noch. anfangs fand ich das spiel richtig gut aber so isses einfach nur scheisse
 

doomkeeper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
6.207
Reaktionspunkte
1.033
Ich habe doch das Konzept hinter Destiny schon oft genug erklärt.

Die Vanilla Version ist nix anderes als eine inhaltslose Beta und der ganze Content wird kostenpflichtig nachgeschoben.
Am Ende geben die Spieler mehr für DLCs aus als für das eigentliche Spiel.

DLCs sind bisjetzt genau so wie ich sie mir vorgestellt hatte.
Lückenfüller und möchtegern Challanges um Leveln zu können etc.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.569
Reaktionspunkte
6.857
Zum Glück kann ich a) warten und b) käme für mich wenn eh nur die PC-Fassung in Frage. Aber dann nur als Complete-Edition.
 

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
936
Reaktionspunkte
247
Also ich habe den Season Pass. Habe ich damals mit nem Gutschein geholt von daher war der Preis ok. Spielerisch finde ich Destiny nach wie vor spitze. Die Kämpfe machen Spaß. Der erste DLC war allerdings ein Witz. Für vielleicht 5,99€ ok aber nicht für regulär 19,99€. Die 3 Missionen sind spaßig, finden aber auf den alt bekannten Maps statt. Auf dem Mond gibt es eine neue Kammer und auf der Erde eine neue Kammer, diese befinden sich aber in den alt bekannten Leveln. Die Missionen sind ruck zuck fertig gespielt. Habe alleine ca. ne Stunde gebraucht. Der neue Strike ist halt genauso. Spielerisch spaßig aber Inhaltlich echt wenig. Alt bekanntes Level ein paar Gegner rein und fertig.

Was mich aber zur Zeit am meisten stört ist das Upgrade System. Will man eine exotische Waffe auf die neuen Level anheben dann muss man praktisch die fertig aufgerüstete Waffe (was sehr lange gedauert hat) gegen eine neue Waffe gleichen Typs austauschen die dann erstmal schlechter ist weil alle Upgrades fehlen. Man fängt dann praktisch von vorne an. Die höchste Stufe des Levels dieser Waffe kann man nur erreichen in dem man andere exotische Waffen zerlegt oder für viel Ingame Währung bei nem Händler entsprechendes Material kauft.

Das Prinzip gilt für vieles andere auch. Die Entwickler legen dem Spieler massig Steine in den Weg damit das Zocken in die Länge gezogen wird. Das vermiest aber irgendwie den Spaß.

Kurzum, das Game ist eigentlich aktuell nur was für Dauerzocker. Auch wurde für PvE'ler die Möglichkeit genommen an PvP Marken zu kommen ohne PvP zu spielen. Was ansich ja ok wäre wenn man für den Großteil der zu kaufenden Ausrüstung bei Händlern nicht PvP Marken bräuchte. Jemand der also mit PvP nicht soviel anfangen kann wird jetzt gezwungen diesen trotzdem bis zur Vergasung zu spielen um an die Marken zu kommen.

Unterm Strich habe ich all meinen Freunden die das Game zocken und kein Season Pass haben von dem DLC abgeraten. Das wird auch mit dem zweiten DLC so kommen. 20€ für so wenig Inhalt ist einfach frech.

Zu dem Kommentar von Doomkeeper: Soweit ich weiß ist nach dem zweiten DLC schluss. Danach kommt für das Game nix mehr außer vielleicht kleine Updates. Immerhin arbeiten die ja schon an Destiny 2
 

USA911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.569
Reaktionspunkte
546
Zu dem Kommentar von Doomkeeper: Soweit ich weiß ist nach dem zweiten DLC schluss. Danach kommt für das Game nix mehr außer vielleicht kleine Updates. Immerhin arbeiten die ja schon an Destiny 2

Hieß es nicht das Spiel ist für 10 Jahre konzipiert mit dem "Vorbild" WoW?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.569
Reaktionspunkte
6.857
Wer weiß wie das gemeint ist. Vielleicht war die Marke Destiny damit gemeint. Aber mit dem mäßigen Content (wie ich es heraushöre) bezweifle ich die Überlebensfähigkeit von Destiny I über einen so langen Zeitraum. Und ob ein Teil II einen solchen Erfolg hat nach dem ernüchternden Start vom Teil I bleibt abzuwarten.
 

huenni87

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2014
Beiträge
936
Reaktionspunkte
247
Damit ist die Marke Destiny gemeint, richtig. Der Season Pass zählt z.B. auch nur für die beiden DLC. Ein weiterer DLC ist aktuell nicht in Aussicht. Es wird sicherlich immer mal wieder was neues geben, z.B. Events oder kleine Änderungen aber das wars dann wohl. Alle die auf nen Story DLC gewartet haben der mehr Background Infos liefert warten wohl vergebens. Natürlich sind das keine bestätigten Infos. Ich bin aber im Destiny Forum unterwegs und lese da viel mit.
 
Oben Unten