Destiny: Patch 1.0.2.2 heute erhältlich - Changelog mit allen Änderungen

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
426
Reaktionspunkte
56
Jetzt ist Deine Meinung zu Destiny: Patch 1.0.2.2 heute erhältlich - Changelog mit allen Änderungen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Destiny: Patch 1.0.2.2 heute erhältlich - Changelog mit allen Änderungen
 

transwarp2010

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
97
Reaktionspunkte
13
Schade, dass die heutigen Redakteure der deutschen Sprache nicht mehr mächtig sind. Schwärzt man in diesem Artikel alle englischen Ausdrücke und das umgangssprachliche Denglisch, so bleibt faktisch nichts davon übrig.
Manchmal wünschte ich mir, man könnte Texte für die deutschsprachige Leserschar auch mal so formulieren, dass man das Gefühl hat, wirklich zu einhundert Prozent verstanden zu haben, was uns der Mann auf der anderen Seite der Tastatur da mitteilen wollte.
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.049
Reaktionspunkte
5.507
Ort
Fürth
Schade, dass die heutigen Redakteure der deutschen Sprache nicht mehr mächtig sind. Schwärzt man in diesem Artikel alle englischen Ausdrücke und das umgangssprachliche Denglisch, so bleibt faktisch nichts davon übrig.
Manchmal wünschte ich mir, man könnte Texte für die deutschsprachige Leserschar auch mal so formulieren, dass man das Gefühl hat, wirklich zu einhundert Prozent verstanden zu haben, was uns der Mann auf der anderen Seite der Tastatur da mitteilen wollte.

Was genau verstehst du denn nicht?
Ich sehe im Artikel jetzt keine Begriffe, die nicht zum normalen Internet/Gaming-Vokabular gehören.
 

transwarp2010

Benutzer
Mitglied seit
08.10.2014
Beiträge
97
Reaktionspunkte
13
Oh, das mag sein, wenn man tagtäglich spielt und sich in der Szene bewegt. Für mich als 'langjähriger Gelegenheitsspieler' stellt sich das Ganze nur als verdenglischtes Gequatsche dar, das nur etwas hipp klingen soll, weil es Euch anscheinend an Vokabular in der eigenen Muttersprache fehlt. Nicht falsch verstehen, ich bin selbst IT-Mann, werfe also oft genug mit gleichem 'Kauderwelsch' um mich, aber dabei sollte man stets im Auge behalten, dass es Leute gibt, die nicht gerade mitten im Geschehen sind und möglicherweise Teile des Gesagten mehr erraten als verstehen. Gebt den Leuten mal 'ne Chance. Wie ich schon sagte, streich die Begriffe, die verenglischt sind und der Text hat keinen Inhalt mehr. Mag ja sein (wie in der IT auch), dass es für einige Begriffe kein brauchbares deutsches Pendant gibt, aber man sollte es doch in einem ausgewogenen Verhältnis lassen. Begriffe wie 'perk' sollten sich auch so ausdrücken lassen, dass man als Nicht-Nonstop-Gamer nicht erst auf Recherche gehen muss. Kopf hoch. Wird schon .. ;)
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
34.972
Reaktionspunkte
6.766
na ja, speziell hier kann man ja auch davon ausgehen, dass sich nur jemand für die änderungen interessiert, der auch destiny kennt und spielt.
für alle anderen ist das ja ziemlich irrelevant.
und wer destiny kennt, behaupte ich jetzt einfach mal, der weiß auch was mit begriffen wie perk, strike und engramme anzufangen.
ich kenn übrigens nur 'perk', weils das auch in anderen spielen gibt. die beiden anderen sagen mir auch nix.
(von worten wie patch, bug und hotfix werden wir ja kaum reden ;) ).
 
Oben Unten