Destiny: Grafikvergleich-Video - PS4 vs. Xbox One

Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
167
Reaktionspunkte
46
Website
www.buffed.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Destiny: Grafikvergleich-Video - PS4 vs. Xbox One gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Destiny: Grafikvergleich-Video - PS4 vs. Xbox One
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
hmm
Die PS4 version sieht bischen schärfer aus? Kann das sein?

Oder liegt das mal wieder nur am video selbst?
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Wird an dem Video liegen. Bei Eurogamer waren beide Versionen auf Augenhöhe.
 

FwSteiner69

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
Beide Versionen sehn nicht besonders aus. Das Gras und die Sträucher sehen furchtbar aus. Was daran next gen sein soll frag ich mich wirklich. Eigentlich wollte ich auch ne neue Konsole aber was Ps 4 und Xbox one bieten ist reine verarsche. Der ganze Mist sieht aus wie auf dem Pc vor 5-6 Jahren.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.289
Reaktionspunkte
3.774
Beide Versionen sehn nicht besonders aus. Das Gras und die Sträucher sehen furchtbar aus. Was daran next gen sein soll frag ich mich wirklich. Eigentlich wollte ich auch ne neue Konsole aber was Ps 4 und Xbox one bieten ist reine verarsche. Der ganze Mist sieht aus wie auf dem Pc vor 5-6 Jahren.

Dir ist aber schon klar, dass Destiny a.) kein Vorzeigetitel für die aktuellen Konsolen sein soll b.) ein Multiplattformtitel ist (PC ausgenommen)?
Das Spiel soll auch auf Last Gen-Konsolen laufen und entsprechend wurde auch für den kleinsten gemeinsamen Nenner entwickelt.

Von Verarsche kann da doch überhaupt keine Rede sein. Schau dir andere Games, wie Infamous oder Killzone an. Die sehen deutlich besser aus und zeigen ganz gut, was die Konsolen leisten können. Aber hey...dann könnte man ja nicht mehr gegen Konsolen haten. :B
 
Z

zukosan

Guest
Beide Versionen sehn nicht besonders aus. Das Gras und die Sträucher sehen furchtbar aus. Was daran next gen sein soll frag ich mich wirklich. Eigentlich wollte ich auch ne neue Konsole aber was Ps 4 und Xbox one bieten ist reine verarsche. Der ganze Mist sieht aus wie auf dem Pc vor 5-6 Jahren.

Wenn ich sowas lese kommt mir die Kotze hoch. Man dann bleib doch so eindimensional. Ich habe zum Glück einen High-End PC, sowie die PS4 und zig andere Konsolen. Und DAS was an Lichteffekten bei Destiny aufn Schirm gezaubert wird, wodurch eine Plastizität ensteht, hat noch nicht ein einziges PC-Spiel auch nur ansatzweise. Also schreib hier keinen Müll, weil du etwas bewertest, was du bei Youtube siehst. Allein das zeigt schon, dass du ein vernarrter PC-ler bist. Ätzend so ne Typen. Vielleicht erstmal mit eigenen Augen ansehen.
WARUM gibt es immer und überall diese Fanboy-Spackos? Nenne mir ein einziges Spiel, was auch nur ansatzweise optimiert einen derzeitigen High-End PC ausreizt? Lächerlich. Wenn es schlecht programmiert ist vielleicht. Oder welche Spiele denn besser aussehen, als wie vom Vorredner genannt zb. Killzone oder Infamous? Crysis 3??? Lächerlich. BF4??? Lächerlich...

Derzeit ist alles auf einem Niveau. Ob PC oder PS4. Und komm jetzt nicht mit den Schnellschuß-Starttiteln der PS4 um etwas zu vergleichen. Da war Killzone der einzig vernünftig programmierte Titel! Und bitte auch kein "meine Grafikkarte skaliert aber auf 4K" Kacke. Ihr wisst nicht mal, dass ohne Displayport nicht mehr als 60Hz gezeigt werden. Aber labern alle hier rum, dass sie 4K mit 1000000 Frames spielen.

Sorry mein Unmut. Aber Fazit: Wenn jemand mal übern Tellerrand schaut, wird sehen, dass es derzeit für ALLE Next-Gen (oder PC-Gen) gleichgut aussehnde Titel gibt. Wer anderes behauptet, hat schlichtweg keine Ahnung und ist n dummer Fanboy!
 
F

Farragut

Guest
ah ich hau mich weg, was ein Schwachsinn, wie alt bist du eigentlich? deiner Ausdrucksweise nach zu urteilen, gerade einmal und ich meine wirklich gerade einmal im zweistelligem alter!

damit gewinnst du vielleicht ein Argument auf dem Schulhof, aber nicht in der realen Welt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Celerex

Guest
Oder welche Spiele denn besser aussehen, als wie vom Vorredner genannt zb. Killzone oder Infamous? Crysis 3??? Lächerlich. BF4??? Lächerlich...

Ein Crysis 3 auf maximalen Grafikeinstellungen würde auf einer Ps4 in Full HD Auflösung niemals laufen. Aus dem selben Grund, warum auch ein Battlefield 4 auf der Playstation 4 "nur" auf einer Auflösung von 1600x900 läuft, wobei die Fps bei hohem Spieleraufkommen trotzdem gerne mal weit unter 60 fallen. Auf einem guten PC-System hingegen läuft es auf 1920x1080 und Framedrops unter 60 sind eine Seltenheit. Selbes Spiel (sogar noch eindeutiger) zeigt sich bei Watch Dogs im Vergleich zur PC Version. Ich besitze selbst eine Ps4 und ich finde es wirklich phänomenal, was ein solch kleiner Kasten hinsichtlich der Optik der Spiele zu leisten vermag, aber es reicht eben nicht, um sich mit einem High- oder Highend-Pc zu messen. Jemand, der vorgibt, sich damit zu befassen und auszukennen, sollte das wissen. Die Ps4 ist genauso wie die Ps3 allerhöchstens für Exklusivtitel zu gebrauchen, als Ersatz für einen anständigen PC taugt sie nichts.

Ihr wisst nicht mal, dass ohne Displayport nicht mehr als 60Hz gezeigt werden. . Aber labern alle hier rum, dass sie 4K mit 1000000 Frames spielen.

Mir scheint, als solltest du dich mal ein wenig mit Downsampling befassen. 60Hz (je nach Setup auch weniger) sind die Regel und lassen sich auch bei einem 4K Monitor mit DP nicht erhöhen, was beim downsampeln aber nicht bedeutet, dass das Spiel dann auch nur mit 60 Fps läuft. Beispielsweise habe ich beim downsampling ebenfalls 60Hz eingestellt, kann viele Spiele auf meinem 144Hz Bildschirm (über DVI angeschlossen) trotzdem mit 90+ Fps flüssig spielen.

P.s. Wie Farragut in dem Post über mir schon angedeutet hat, solltest du vielleicht ein wenig an deiner Ausdrucksweise arbeiten. Du bist hier nicht mit deinen Schulfreunden am quatschen, sondern in einem öffentlichen Forum, auf das auch erwachsene Menschen zugreifen. Man kann das nicht früh genug lernen.
 

Orzhov

Gesperrt
Mitglied seit
06.08.2014
Beiträge
4.687
Reaktionspunkte
1.975
Also bei der PS4-Fassung wirken die Farben deutlich satter.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.289
Reaktionspunkte
3.774
Wenn ich sowas lese kommt mir die Kotze hoch. Man dann bleib doch so eindimensional. Ich habe zum Glück einen High-End PC, sowie die PS4 und zig andere Konsolen. Und DAS was an Lichteffekten bei Destiny aufn Schirm gezaubert wird, wodurch eine Plastizität ensteht, hat noch nicht ein einziges PC-Spiel auch nur ansatzweise. Also schreib hier keinen Müll, weil du etwas bewertest, was du bei Youtube siehst. Allein das zeigt schon, dass du ein vernarrter PC-ler bist. Ätzend so ne Typen. Vielleicht erstmal mit eigenen Augen ansehen.
WARUM gibt es immer und überall diese Fanboy-Spackos? Nenne mir ein einziges Spiel, was auch nur ansatzweise optimiert einen derzeitigen High-End PC ausreizt? Lächerlich. Wenn es schlecht programmiert ist vielleicht. Oder welche Spiele denn besser aussehen, als wie vom Vorredner genannt zb. Killzone oder Infamous? Crysis 3??? Lächerlich. BF4??? Lächerlich...

Derzeit ist alles auf einem Niveau. Ob PC oder PS4. Und komm jetzt nicht mit den Schnellschuß-Starttiteln der PS4 um etwas zu vergleichen. Da war Killzone der einzig vernünftig programmierte Titel! Und bitte auch kein "meine Grafikkarte skaliert aber auf 4K" Kacke. Ihr wisst nicht mal, dass ohne Displayport nicht mehr als 60Hz gezeigt werden. Aber labern alle hier rum, dass sie 4K mit 1000000 Frames spielen.

Sorry mein Unmut. Aber Fazit: Wenn jemand mal übern Tellerrand schaut, wird sehen, dass es derzeit für ALLE Next-Gen (oder PC-Gen) gleichgut aussehnde Titel gibt. Wer anderes behauptet, hat schlichtweg keine Ahnung und ist n dummer Fanboy!

Ja, Destiny sieht an sich gut aus. Wirklich gut. Die Beleuchtung ist klasse und die Texturen sind größtenteils auch sehr gelungen. Dies bezüglich gibt es also nichts zu meckern. Aber derartiges bekommen auch andere Games hin und zu sagen, dass Destiny grafisch und technisch auf Augenhöhe mit einem Crysis 3 ist, wäre - um den guten Dr. King Schulz zu zitieren - bestensfalls eine kühne Behauptung. Crysis 3 gehört immernoch zu den oberen Top 5 der Grafikkracher, die die letzten Jahre raus gekommen sind. Und es reizt einen High End-PC auf max. Details zurecht aus. Schlecht optimiert ist da gar nichts. Zumindest das muss man Crytek nämlich lassen. Von Grafik und Technik verstehen die Jungs was. Und ja, ich habe Destiny bereits spielen dürfen, genauso wie Crysis 3.

Letztlich gilt aber sowieso: Was "gut" aussieht, liegt im Auge des Betrachters. Ich finde z.B. das Destiny aufgrund seines Art Designs hübscher ist als das technisch eigentlich bessere Infamous Second Son. ^^

@Celerex
Ich würde nun nicht behaupten, dass Konsolen einen PC nicht ersetzen können. Alles eine Frage persönlicher Ansprüche. Für mich, der sowieso keine Zeit mehr hat, sich mit zig Konfigurationen eines PCs auseinander zusetzen, wäre eine Konsole optimal als Spieleplattform. Und Konsolen erheben auch gar nicht den Anspruch, sich mit High End-PCs messen zu wollen. Diesen Anspruch erhebt nur die PR-Abteilung entsprechender Hersteller. :B Wer dieser PR glaubt, lebt in einer Scheinwelt. Aber ja - da stimme ich dir vollkommen zu -, die Konsolen leisten, gemessen an ihrer Preisklasse, hervorragende Arbeit. Und die Preisklasse sollte man meiner Meinung nach bei einem vernünftigen Vergleich schon berücksichtigen. Crysis 3 würde in max. Details/FullHD auf einem 400 Euro-PC noch weniger laufen, als auf einer PS4. Und dass ein High End-PC nunmal leistungsfähiger ist, ist jedem klar. Dafür braucht es keinen Vergleich.
 
Z

zukosan

Guest
ah ich hau mich weg, was ein Schwachsinn, wie alt bist du eigentlich? deiner Ausdrucksweise nach zu urteilen, gerade einmal und ich meine wirklich gerade einmal im zweistelligem alter!

damit gewinnst du vielleicht ein Argument auf dem Schulhof, aber nicht in der realen Welt.

Süß,
kommt wieder jemand mit der Altersfrage, der von sich selbst spricht. Auch eine Leistung in deiner Belächelung, sie nachträglich zu korrigieren und trotzdem noch Rechtschreibfehler zu haben, obwohl der Post drei Sätze beinhaltet. WOW! Pass lieber auf, dass du von deinem hohen Ross nicht fällst. ;)

Du musst mit deinen jungen Jahren noch viel lernen. Aber die Arbeitswelt wartet vielleicht sogar auf dich. Denn eine Ausdrucksweise zu verurteilen und im Kontext jemand herabzuwerten ist gesellschaftlich das mit Abstand armseligste. Denk mal drüber nach! Aber so sind alle in deinem Alter, die dann später für mich arbeiten. Hochmut kommt vor dem Fall. Man sollte erst etwas leisten, bevor man ein hochnäsiger Mensch wird! Und damit meine ich ganz allein DICH!

Und zum Thema Vergleich. Destiny habe ich im Bezug der Lichteffekte mit Crysis und Co. verglichen. Bitte erstmal genauer lesen das nächste mal. Und zweitens habe ich extra den Vergleich vorab mit Bf4 erklärt, dass jetzt das Spiel locker mit 1080p und 60Fps laufen würde und nicht einen Starttitel wieder aus der staubigen Kiste hervorholen sollte.

Und zu Crysis 3. Selbst in allerhöchsten Einstellungen gibt es etliche Matschtexturen. Da ist es egal wie hoch ihr die Auflösung noch schraubt und mit wievielen Frames es läuft. Es sieht zwar dennoch sehr gut aus. Aber mitnichten ist es ein Vorzeigetitel für den PC. Ich habe lediglich erklärt, dass es KEIN Spiel gibt auf dem PC, was auch nur annähernd der vorhandenen Technik würdig wäre. WENN Entwickler nicht wüssten, dass man anstatt zu optimieren, sich einfach eine neue Karte kaufen kann, DANN hätten wir schon eine DEUTLICH bessere Grafik auf dem PC bei gleicher Hardware!

Ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass eine zb. GeForce Titan bei richtiger Optimierung der Spiele nicht DEUTLICH bessere Grafik in Spielen zeigen könnte oder?

Also kam und komme ich zu dem Schluß, dass es halt derzeit grafisch zwischen PS4 und PC marginale Unterschiede gibt. Und nicht wie der Vorredner beschrieb, 5 Jahre alte PC-Grafik. DAS war es worum es mir ging. Und wo ich "Asche auf mein Haupt" meine Segler-Möchtegern-Artikulation außer Acht gelassen habe. Also wirbelt ruhig wie immer mit Auflösungen um Euch. Die Schärfe ist dann erhöht, aber es schafft keinen neuen richtigen Grafiksprung.
 
C

Celerex

Guest
@Celerex
Ich würde nun nicht behaupten, dass Konsolen einen PC nicht ersetzen können. Alles eine Frage persönlicher Ansprüche. Für mich, der sowieso keine Zeit mehr hat, sich mit zig Konfigurationen eines PCs auseinander zusetzen, wäre eine Konsole optimal als Spieleplattform. Und Konsolen erheben auch gar nicht den Anspruch, sich mit High End-PCs messen zu wollen. Diesen Anspruch erhebt nur die PR-Abteilung entsprechender Hersteller. :B Wer dieser PR glaubt, lebt in einer Scheinwelt. Aber ja - da stimme ich dir vollkommen zu -, die Konsolen leisten, gemessen an ihrer Preisklasse, hervorragende Arbeit. Und die Preisklasse sollte man meiner Meinung nach bei einem vernünftigen Vergleich schon berücksichtigen. Crysis 3 würde in max. Details/FullHD auf einem 400 Euro-PC noch weniger laufen, als auf einer PS4. Und dass ein High End-PC nunmal leistungsfähiger ist, ist jedem klar. Dafür braucht es keinen Vergleich.

Ich stimme dir uneingeschränkt zu. Ich habe mich auch ein wenig ungeschickt ausgedrückt. Konsolen haben für mich schon immer ihre Daseinsberechtigung und ich kann absolut nachvollziehen, wenn jemand sagt, er braucht keinen Pc, da er eine Konsole im P/L sehr viel günstiger erwerben kann und viel weniger Stress als mit einem Pc hat. Also eine Konsole kann einen Pc ohne Probleme ersetzen.

Ich bezog mich eher auf Grafikenthusiasten und Leute, die eben das beste haben/sehen wollen. Für diesen Personenkreis ersetzt die Konsole leider keinen vernünftigen Pc.
 

Telekraft

Benutzer
Mitglied seit
14.12.2010
Beiträge
64
Reaktionspunkte
6
Einige PC Gamer sollten mal von ihrem hohen Ross herunter kommen. Der PC hat bei weiten nicht die Nase so weit vorne wie von einigen Fanatikern gewünscht. Fängt man allerdings an die Pixel zu zählen gibt es natürlich Unterschiede. Aber das ist Kindergarten finde ich. Man muss eine Grafik oder auch Bild einmal neutral betrachten und dann vergleichen. Ist ein Foto schlechter oder besser weil es einmal mit 6 Megapixel und einmal mit 16 Megapixel aufgenommen wurde? So viel mehr Details sind da nicht zu sehen. Rein Rechnerisch schon, aber da sind wir schon wieder beim Pixel zählen. Was leistet denn eine Titan im Vergleich mit der PS4? Klar, höhere Auflösung und die Bildwiederholrate kann deutlich erhöht werden. Aber wir sind noch lange von dem hier entfernt.


Nvidia Face Works Tech Demo; Renders Realistic Human Faces - YouTube


Hier wäre ich bereit zu sagen: Ja, der PC ist "deutlich" vor den Konsolen. Die Demo kennt hier sicher jeder und wie jeder auch weiß wird nur der Kopf berechnet, es gibt noch kein komplettes Game (Open World) in dieser "realen" Optik. Daher, der PC bietet eine höhere Auflösung Stichwort 4K, der PC hat hier und da schärfere Texturen, höheres AA, mehr FPS. Das alles als Gesamtbild ist noch lange kein Real Live vs. Pong aus dem Jahr 1972. Der PC ist leistungsstärker als die Konsolen, der PC bewirkt aber keine Wunder. Ich kann viele Gamer auch verstehen, da steckt man 2000 Euro und mehr in den PC und die Spiele wirken nur durch die höhere Auflösung und der höheren FPS schöner/besser als die Konsolen Version.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.289
Reaktionspunkte
3.774
Und zum Thema Vergleich. Destiny habe ich im Bezug der Lichteffekte mit Crysis und Co. verglichen. Bitte erstmal genauer lesen das nächste mal. Und zweitens habe ich extra den Vergleich vorab mit Bf4 erklärt, dass jetzt das Spiel locker mit 1080p und 60Fps laufen würde und nicht einen Starttitel wieder aus der staubigen Kiste hervorholen sollte.

Und zu Crysis 3. Selbst in allerhöchsten Einstellungen gibt es etliche Matschtexturen. Da ist es egal wie hoch ihr die Auflösung noch schraubt und mit wievielen Frames es läuft. Es sieht zwar dennoch sehr gut aus. Aber mitnichten ist es ein Vorzeigetitel für den PC. Ich habe lediglich erklärt, dass es KEIN Spiel gibt auf dem PC, was auch nur annähernd der vorhandenen Technik würdig wäre. WENN Entwickler nicht wüssten, dass man anstatt zu optimieren, sich einfach eine neue Karte kaufen kann, DANN hätten wir schon eine DEUTLICH bessere Grafik auf dem PC bei gleicher Hardware!

Auch was Beleuchtung und andere Dinge angeht, hat Crysis 3 immernoch die Nase vorn. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber die Beleuchtung in Destiny wirkt auf mich zwar hübsch, aber eher statisch statt dynamisch. Bei vielen Games wurde in der Art viel getrickst, um ein gutes Gesamtbild zu erzeugen. Zuletzt bei Watch_Dogs gesehen, als mir die statischen Reflexionen im Wasser auffielen. Es geht dabei nicht nur um Auflösungen oder Texturen. Beleuchtung, Reflexion, Polycount, Tesselation usw. usw. Verschiedenste Dinge, in denen Crysis 3 nunmal aufgrund der Engine die Nase vorn hat und die es in Destiny nicht gibt. Auch die Animationen sind in Crysis 3 deutlich flüssiger und "lebendiger". Desweiteren zieht nicht nur die Auflösung, sondern unter anderem auch das Anti Aliasing massig Leistung. Und durch eine höhere Auflösung und Anti Aliasing kann man ein Bild durchaus sehr aufwerten. Aber auch hier muss Destiny (oder eher die Konsolen) zurück stecken, da man überall Kantenflimmern erkennt, wenn auch nur sehr leichtes, was irgendwann kaum mehr wahrgenommen wird, weshalb ich dir bezüglich Bildqualität durchaus zustimmen würde.

Fazit: Destiny sieht wirklich hübsch aus, aber technisch hinkt es nunmal hinter anderen Games zurück. Das ist ein Fakt. Wenn ich mir Lichdom: Battlemage ansehe...das sieht deutlich besser aus. Und es nutzt, wie Crysis 3, die CryEngine als Motor.
 
F

Farragut

Guest
Süß,
kommt wieder jemand mit der Altersfrage, der von sich selbst spricht. Auch eine Leistung in deiner Belächelung, sie nachträglich zu korrigieren und trotzdem noch Rechtschreibfehler zu haben, obwohl der Post drei Sätze beinhaltet. WOW! Pass lieber auf, dass du von deinem hohen Ross nicht fällst. ;)

Du musst mit deinen jungen Jahren noch viel lernen. Aber die Arbeitswelt wartet vielleicht sogar auf dich. Denn eine Ausdrucksweise zu verurteilen und im Kontext jemand herabzuwerten ist gesellschaftlich das mit Abstand armseligste. Denk mal drüber nach! Aber so sind alle in deinem Alter, die dann später für mich arbeiten. Hochmut kommt vor dem Fall. Man sollte erst etwas leisten, bevor man ein hochnäsiger Mensch wird! Und damit meine ich ganz allein DICH!

ganz genau mich? hmm soll mich das jetzt irgendwie beeindrucken? du redest vom alter, ich rede vom alter, keiner kennt den anderen und keiner hat nur einen blassen schimmer davon was der andere schon alles in seinem leben erlebt und erfahren hat. trotzdem stellst du dich hier hin und erhebst Ansprüche irgendetwas mir beibringen zu müssen. ich hab vor vielen vielen jahren gelernt, solchen menschen im internet einfach nur zu zulächeln und weiter zu gehen. viel spaß noch ;) ich sehe mich bei der resonanz meiner "kollegen" hier bestätigt, dass du alleine mit deiner meinung da stehst, war sicherlich nicht das erste mal in deinem leben ;)
 
Z

zukosan

Guest
ganz genau mich? hmm soll mich das jetzt irgendwie beeindrucken? du redest vom alter, ich rede vom alter, keiner kennt den anderen und keiner hat nur einen blassen schimmer davon was der andere schon alles in seinem leben erlebt und erfahren hat. trotzdem stellst du dich hier hin und erhebst Ansprüche irgendetwas mir beibringen zu müssen. ich hab vor vielen vielen jahren gelernt, solchen menschen im internet einfach nur zu zulächeln und weiter zu gehen. viel spaß noch ;) ich sehe mich bei der resonanz meiner "kollegen" hier bestätigt, dass du alleine mit deiner meinung da stehst, war sicherlich nicht das erste mal in deinem leben ;)

Du gehst einfach weiter und lächelst? Aber brauchst im Gegenzug trotzdem eine Bestätigung? Interessante Logik! Aber wie ich schon sagte, DU machst das schon! :B

Nur mal so für deine "Kollegen" hier. DU hast mich einfach so angegriffen. Ich kannte dich nicht mal. Also tue hier nicht so, als ob ICH dich angegriffen hätte als Erstes! Du wertest mich hier ab, obwohl ich dich nicht mal angesprochen hatte. Also denk mal über DEIN Niveau nach! Aber da ist ja keins!
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zukosan

Guest
Wenn ich mir Lichdom: Battlemage ansehe...das sieht deutlich besser aus. Und es nutzt, wie Crysis 3, die CryEngine als Motor.

NAJA, da sind wir aber bei extremer Geschmacksache in Sachen Grafik. Also besser grafisch finde ich es nicht mal annähernd und erst recht nicht deutlich. Für mich isses ein "buntes" Skyrim und trotz CryEngine sehr "flach" und wenig Plastizität. Da würde ich zb. deinen Satz "...sieht wirklich hübsch aus, aber technisch hinkt es nunmal hinter anderen Games zurück" nutzen. ;)

Aber es soll doch auch jeder das gut finden, was er will. Ich wollte hier auch eigentlich keine Grundsatzdiskussion aufführen. Es ging mir halt nur um die lächerliche Aussage, dass Destiny wie ein 5 Jahre altes PC-Game aussieht, was halt eine lächerliche Aussage ist. Da ist es doch egal, ob man nun Lichdom, Crysis oder was auch immer besser findet. :)
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.289
Reaktionspunkte
3.774
NAJA, da sind wir aber bei extremer Geschmacksache in Sachen Grafik. Also besser grafisch finde ich es nicht mal annähernd und erst recht nicht deutlich. Für mich isses ein "buntes" Skyrim und trotz CryEngine sehr "flach" und wenig Plastizität. Da würde ich zb. deinen Satz "...sieht wirklich hübsch aus, aber technisch hinkt es nunmal hinter anderen Games zurück" nutzen. ;)

Aber es soll doch auch jeder das gut finden, was er will. Ich wollte hier auch eigentlich keine Grundsatzdiskussion aufführen. Es ging mir halt nur um die lächerliche Aussage, dass Destiny wie ein 5 Jahre altes PC-Game aussieht, was halt eine lächerliche Aussage ist. Da ist es doch egal, ob man nun Lichdom, Crysis oder was auch immer besser findet. :)

Destiny sieht man aber nunmal an, dass deutlich mehr hätte drin sein können. In so ziemlich allen Bereichen.

Aber ich seh schon...du willst es nicht kapieren. ^^ Geschmackssache ist nur, ob man das Art Design eines Spiels gut findet oder nicht. Das ist ein künstlerischer Aspekt. Aber davon ab, rein optisch und technisch, haben Lichdom und Crysis 3 gegenüber Destiny nunmal faktisch die Nase vorn. Punkt. Aus. Genauso wie Infamous Second Son die Nase vorn hat, sowie Killzone, The Witcher 2/3 usw. Es gibt etliche Spiele, die mehr her machen. Ob einem das Art Design gefällt oder nicht ist, wie gesagt, Geschmackssache. Aber hier ging es wohl um den technischen Aspekt.
 
F

Farragut

Guest
Du gehst einfach weiter und lächelst? Aber brauchst im Gegenzug trotzdem eine Bestätigung? Interessante Logik! Aber wie ich schon sagte, DU machst das schon! :B

Nur mal so für deine "Kollegen" hier. DU hast mich einfach so angegriffen. Ich kannte dich nicht mal. Also tue hier nicht so, als ob ICH dich angegriffen hätte als Erstes! Du wertest mich hier ab, obwohl ich dich nicht mal angesprochen hatte. Also denk mal über DEIN Niveau nach! Aber da ist ja keins!

lol im internet streiten....ich hatte gerade wirklich darüber nachgedacht dir zu zeigen wer mit irgendwas irgendwie angefangen hatte, aber was würde mir das bringen? hier kann man eh niemals jemanden überzeugen seine meinung zu überdenken und selbst wenn ich es schaffen würde, was würde mir das bringen? einen extrem arroganten und in seiner eigenen meinung verliebten unbekannten zu konvertieren? es gibt eine millionen dinge die mich mehr interessieren, viel spaß bei deiner meinung, jeder darf ja eine haben, schade nur das man soviele jeden tag zu gesicht bekommt.
 
Oben Unten