• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Der Nintendo-Podcast #162: Von Fröschen, N64-Spielen und Neuauflagen

Lukas Schmid

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
29.04.2014
Beiträge
437
Reaktionspunkte
302
Jetzt ist Deine Meinung zu Der Nintendo-Podcast #162: Von Fröschen, N64-Spielen und Neuauflagen gefragt.

Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.

lastpost-right.png
Zum Artikel: Der Nintendo-Podcast #162: Von Fröschen, N64-Spielen und Neuauflagen
 

MidlifeGamer

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.06.2020
Beiträge
151
Reaktionspunkte
63
Website
www.midlifegamer.de
Also ich verstehe euch einfach nicht. Das wäre wirklich mein Lieblingspodcast aber wann bekommt ihr endlich das Thema Lautstärke in den Griff? Katha ist wieder mal extrem leise und ich bin nur noch am Hoch- und Runterregeln der Lautstärke. Macht doch bitte zwei getrennte Tonspuren, normalisiert sie und alles ist gut. Der Ton ist bei einem Podcast eben extrem wichtig. Ein Video veröffentlicht ihr ja auch nicht mit einer miesen Bildqualität.

Ansonsten würde ich euch gerne zuhören, so ist es aber nicht möglich.
 
H

Holzkerbe

Gast
Höre auch den aktuellen Nintendo-Podcast wie üblich beim pendeln und heute morgen, kurz bevor ich in der Arbeit ankam, macht sich dann ein extra breites Grinsen auf meinem Gesicht ...äh... breit :-D Warum? Weil ich auf einmal überraschend zur Sprache kam bzw. mein Kommentar zum letzten Nintendo-Podcast und ihr zwei euch so über diesen gefreut habt - Katha habe ich es direkt angehört, wie sie zu grinsen begann und sich wirklich gefreut hat :rose:

Und das freut mich umso mehr und hat zu besagtem Grinsen heute morgen geführt, denn genau das wollte ich ja bei euch bezwecken :) Viel zu selten bekommen wir mal etwas positives, liebes und/oder nettes gesagt, ob im Job oder Privat. Stattdessen herrscht vor allem Online viel zu viel Negativität bis hin zu Hass vor, aber das ist jetzt wieder ein anderes Thema.

Auch für diesen Cast gibt es von mir wieder ein großes Lob - ist, als ob ich mich mit guten Freunden einmal die Woche zum Nintendo-Talk treffen würde, auch wenn ich nicht so recht mitreden kann. Jedenfalls nicht, ohne das mich die Leute in der S-Bahn für verrückt erklären :B Übrigens, diesmal fand ich die Tonqualität völlig in Ordnung. Beim letzten war Katha definitiv zu leise, aber diesmal passt alles, wie ich finde.

Zum Inhalt des Podcasts noch ein paar kurze Worte: Als großer Remedy-Fan seit Max Payne anno 2001 würde ich mich riesig darüber freuen, wenn Alan Wake Remastered es auch auf die Switch schaffen würde! Das Thema N64 Games und Controller für NSO hat sich ja nur einen Tag nach eurem Cast, sehr zu meiner Freude, bewahrheitet :X Und dann ist sogar das Undenkbare geschehen und Rare ist mit Banjo-Kazooie mit im Boot...!

Oh und Dojoran muss ich mir nach Kathas Eindrücken wohl definitiv mal ansehen - danke für den Tipp!

Schönes Wochenende euch allen!
 
Oben Unten