Der Herr der Ringe Online Event-Wochenende: Eure Erlebnisse!

RobertHorn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
253
Reaktionspunkte
4
Reisende in Mittelerde!

Zum einmonatigen Bestehen veranstaltet Publisher Codemasters dieses Wochenende jede Menge spannende Events. Natürlich sind auch unsere PC-Games-Redakteure beim bunten Treiben mit von der Partie und fangen die schönsten Erlebnisse in Wort und Bild ein.

Jetzt seid ihr gefragt: In diesem Thread könnt ihr eure beeindruckensden Ereignisse festhalten. Welches Event war besonders gelungen, wo hattet ihr so richtig Spaß? Die große PvP-Schlacht in den Ettenöden? Oder doch lieber das Trinkgelage am Festbaum im Auenland?

Wir sind gespannt auf eure Reiseberichte!

Es grüßt

Robbit der Hobbit
 

StefanWeiss

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.12.2003
Beiträge
592
Reaktionspunkte
136
RHorn am 25.05.2007 15:38 schrieb:
Reisende in Mittelerde!

Zum einmonatigen Bestehen veranstaltet Publisher Codemasters dieses Wochenende jede Menge spannende Events. Natürlich sind auch unsere PC-Games-Redakteure beim bunten Treiben mit von der Partie und fangen die schönsten Erlebnisse in Wort und Bild ein.

Jetzt seid ihr gefragt: In diesem Thread könnt ihr eure beeindruckensden Ereignisse festhalten. Welches Event war besonders gelungen, wo hattet ihr so richtig Spaß? Die große PvP-Schlacht in den Ettenöden? Oder doch lieber das Trinkgelage am Festbaum im Auenland?

Wir sind gespannt auf eure Reiseberichte!

Es grüßt

Robbit der Hobbit

Dann mach ich doch mal den Anfang :-D
Ich war am Freitag auf dem Server Maiar mit meinem Hobbit-Schurken Bandoweis unterwegs. Eine Beschreibung des Events "Der Festteich" findet ihr hier:

http://www.pcgames.de/?article_id=602203

Ganz knapp gesagt: Trotz technischer Schwächen war die große Schlacht an der letzten Brücke in den Einsamen Landen spitze.
 

Soldier666

Benutzer
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
41
Reaktionspunkte
0
Ich war mit meinem Zwerg beim event in den einsamen landen.
Im großen und ganzen war es jedoch nicht so gut, da das event ab level 21 war und ich mit meinem 25 Zwerg die Gegner nicht einmal verwunden konnte! Trotzdem war es schön wie mehr als hundert spieler die Brücke überrannten und sich in die Wälder ergossen! Wenn das nächste mal gegner mit niedrigeren leveln sind schreckt es mich nicht einmal ab das sich nur alle 2 sek das bild bewegt

Greets Dworgrim
 

EM_Lord_Vader

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
8
Website
www.fragthe.net
Tja, auf Belegaer war die letzte Brücke wirklich die letzte die wir sahen. Knappe 10min später hat sich der Server verabschiedet. Vorher ward schon das Event in den Nordhöhen abgesagt worden, aufgrund von Performance Problemen.

Mein Fazit war: Das Event begann vielversprechend, stürzte kurz darauf ab und ermöglichte erst gegen 01:30 wieder einen Login (zumindest bei mir).

Schade, wirklich Schade. :(
 

nuggets

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23.03.2005
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
PCG-SW am 26.05.2007 04:02 schrieb:
Ganz knapp gesagt: Trotz technischer Schwächen war die große Schlacht an der letzten Brücke in den Einsamen Landen spitze.

Hallo Bandoweis,

das mit dem Ruckeln kann ich nicht bestätigen. Ich war zum betreffenden Zeitpunkt auch auf der Brücke auf dem Server Maiar. Bei mir lief es flüssig. Ich habe einen Quadcore Extreme mit 4GB RAM und hab zwar die Grafikdetails zwar ganz nach oben geschraubt (es soll ja schick aussehen), dafür aber die Entfernung der Objekte ganz nach unten geschraubt.

Null Probleme mit der Technik.

Eher mit dem Gameplay.

Ein riesiges Gewusel von Feinden, alle wollten sie mir ans Leder, alle hatten sie schon einen grauen Lebensbalken, weil irgendjemand schon vorher draufgehauen hatte. Grad so geschafft - wieder einen Feind bezwungen - aber an seine Mitbringsel komm ich nicht ran, weil ja schon jemand vor mir mal draufgeschossen hatte.

Keine Zeit, sich zu ärgern, da kommt schon der nächste Elite-Gegner (natürlich auch mit grauem Balken) auf mich zu ...

Irgendwie hab ich nie die Gegner entdecken können, die eines meiner eigenen Gruppenmitglieder als erstes angegriffen hätte. (wir waren zu sechst). Ein heilloses Durcheinander.

Nach einer halben Stunde ohne die geringste Beute - dafür alle wertvollen Tränke und Speisen aufgebraucht - habe ich entnervt aufgegeben.

Vor dem Event wurde im Beratungs-Chat immer wieder danach gefragt, ob man eine Gruppe bilden sollte. Die Unsicherheit blieb bis zum Schluss.

Vielleicht sollte man beim nächsten Mal auf der Webseite den Hinweis geben, dass man UNBEDINGT einen voll besetzten Schlachtzug bilden muss, um überhaupt etwas von der Beute abzubekommen und vielleicht etwas Koordination ins Getümmel zu kriegen. Die Karte müsste dazu genutzt werden, alle Teilnehmer koordinieren zu können - man wusste ja nie, ob die schon wieder an der Brücke kämpfen oder sich schon ins Landesinnere vorgearbeitet haben. Die Beuteregeln sollten einfach reihum an alle gehen, die den betreffenden Gegner bekämpft haben.

Ich persönlich hatte mir den Event als riesige Instanz vorgestellt, in der besondere Regeln gelten. Aber so war das irgendwie Mist.

;(

Viele Grüße,
Orlond, der Jäger.
 

Icewolf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.06.2003
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
RHorn am 25.05.2007 15:38 schrieb:
Reisende in Mittelerde!

Zum einmonatigen Bestehen veranstaltet Publisher Codemasters dieses Wochenende jede Menge spannende Events. Natürlich sind auch unsere PC-Games-Redakteure beim bunten Treiben mit von der Partie und fangen die schönsten Erlebnisse in Wort und Bild ein.

Jetzt seid ihr gefragt: In diesem Thread könnt ihr eure beeindruckensden Ereignisse festhalten. Welches Event war besonders gelungen, wo hattet ihr so richtig Spaß? Die große PvP-Schlacht in den Ettenöden? Oder doch lieber das Trinkgelage am Festbaum im Auenland?

Wir sind gespannt auf eure Reiseberichte!

Es grüßt

Robbit der Hobbit

Dann schreib ich au mal meine Erlebnisse auf.
Von den beschriebenen Events habe ich noch nichts gesehen, evtl aufgrund meiner Schichterei. Aber die Tanz, Kuchenessen und Pfeifenkraut miniQ´s waren alle recht spaßig. Das Feuerwerk ist auch sehr witzig, wenn auch etwas teuer. Das Fest geht sowieso durch spezielles Essen, Pfeifenkraut, usw. etwas ins Geld. Mein größter Kritikpunkt ist das "Hühnerfußball"-spiel es war so verbugt daß es nicht zu spielen war. Wir heben es 3 mal versucht, aber es ging einfach nicht. Schade den Titel hätt ich auch gerne gehabt. Versuchen werd ich´s aber nicht mehr. Es ist nicht so einfach weitere 9 mann für die zwei Mannschaften zu finden. Das beste am Fest war meiner Meinung nach die "Sauf-tour" durchs Auenland*g*. War sehr spaßig. Aber ein bonus wäre auch nicht schlecht gewesen. Z.B. zusätzlich für alle die den Q erfolgreich abgeschlossen haben einen permanenten Bonus auf die resistenz gegen Bier(oder auch alles ander).
Alles in allem sehr lustig, auch wenn ich die angekündigte "Jagt" nicht finden kann. Ich werd mich jetzt wieder dem "normalen" Spiel witmen, da ich sonst zu weit bei den lvl zurückfalle.
In diesem Sinne allen viel Spaß auf dem Fest.

Gruß Legolasidor.

Elb Jäger Waldhüter
lvl 34
Maiar
 
Oben Unten