• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank

Death Stranding: Kunst, Meisterwerk oder Totalausfall?

R

Robertius

Gast
userscores sind immer mit vorsicht zu genießen: wenn man sich aber die anderen ps4-exclusives anschaut, sieht der schnitt schon "ein klein wenig anders" aus.
große aussagekraft würde ich dem aber grundsätzlich nicht zumessen, da ist schon richtig.

Manchmal gleichen sich die Bekloppten wohl gegenseitig aus und es passt :-D
 
TE
TE
Bonkic

Bonkic

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
37.053
Reaktionspunkte
8.130
ds kann jetzt übrigens auch bei steam vorbestellt werden.
release: sommer 2020
zu 'ner retail-fassung wurde afaik noch nix gesagt.

edit:
und auch im epic store.
 

golani79

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
11.390
Reaktionspunkte
2.978
Hab gestern den Prolog gespielt.

War von der ersten Minute an gefesselt - es ist echt gut gemacht.
Regt zum Nachdenken an, sieht super aus und ist sehr atmosphärisch - da fällt es echt schwer aufzuhören.

Einfach Mal auf was neues einlassen und genießen

:top:

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 

RedDragon20

Spiele-Professor/in
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.850
Aktuell zieht es sich ein klein wenig und das Spiel schwankt gern mal zwischen albern und melanchonisch. Aber ich hätte nicht gedacht, dass das Spiel - obwohl man "nur" Bote ist - so viel Spaß macht. Gestern 7 Stunden durch weg gespielt.

Möglicherweise liegt es daran, dass es eine gelungene Abwechslung zu dem ganzen Actionkram ist, den ich in letzter Zeit gespielt habe. Aber vor allem, weil es einfach gut durchdacht ist und gar nicht sooo einfach ist, wie es auf den ersten Blick scheint.
 
TE
TE
Bonkic

Bonkic

Großmeister/in der Spiele
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
37.053
Reaktionspunkte
8.130
jetzt gibt's erstmals konkrete zahlen: in japan ist ds in woche 1 ca. 185.000 mal über die ladentheken gegangen.
für eine neue ip ist das sehr sehr gut (zum vergleich: bloodborne: 150.000), für ein kojima-game allerdings eher mäßig (mgs 5 > 400.000).
 

McDrake

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.321
Reaktionspunkte
6.921
Ich frag hier mal kurz was zum Spielprinzip.
Im Spoilerfrien Review sah ich, dass im Onlinepart, die Spieler Wege, Briefkästen Hologramme etc bauen können.
Wie sieht das denn mit der Zeit aus?
Total zugepflastert mit Beton und Gimmicks, was dann die Atmosphäre komplett zerstört (mMn)?
 
Mitglied seit
08.04.2008
Beiträge
6.664
Reaktionspunkte
2.450
Ich frag hier mal kurz was zum Spielprinzip.
Im Spoilerfrien Review sah ich, dass im Onlinepart, die Spieler Wege, Briefkästen Hologramme etc bauen können.
Wie sieht das denn mit der Zeit aus?
Total zugepflastert mit Beton und Gimmicks, was dann die Atmosphäre komplett zerstört (mMn)?

Es geht. Die Schilder sind an zentralen Punkten schon recht präsent.
Der Zeitregen zersetzt die Konstrukte der Spieler allerdings mit der Zeit, sofern sie nicht repariert werden, also geht es. :)
Abgesehen davon kann man Konstruktionen abbauen. Eventuell reguliert es sich einfach so.

Ich habe jetzt nach mehr als 20 Stunden die ersten autonomen Bots. Die sind ja sehr possierlich, wenn sie pfeifend ihre Tour beginnen. :)
 
Oben Unten