Dead Space 3 problem

Darutarn007

Benutzer
Mitglied seit
28.01.2008
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Hallo,

ich habe jetzt schon ein wenig Dead Space gespielt, bin nun in Kapitel 5 und jetzt hängt es sich immer an der selben Stelle auf und verabschiedet sich mit "Dead Space funktioniert nicht mehr". Außerdem hab ich danach lauter bunte Punkte auf dem Desktop und in allem was ich danach öffne. Dies lässt sich dann erst mit einem Neustart wieder beheben.

Liegt das nun an dem Spiel oder ist meine Grafikkarte , Geforce GTX 260, die ja nun auch schon ein wenig "alt" wird daran Schuld?

MfG

PS: Ist sogar "Screenshotbar" : http://i.imgur.com/nQembFw.jpg

Edit: Ja treiber etc. sind alle auf dem neusten Stand. Hab auch den Grafiktreiber mal auf den Beta treiber aktualisiert. Hat leider nichts gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Laufen denn andere Spiele einwandfrei? Nimm mal ein Tool wie den MSI Afterburner, das zeigt Dir auch die Temperatur der Karte als Kurve an, so dass Du nach einem Absturz mal schauen kannst, ob vlt die Karte zu heiß wird.

Und check auch mal alle anderen Treiber: Board, Sound usw.


Es wäre aber auch denkbar, dass in der Tat auf eine so alte Karte keine große Rücksicht mehr genommen wurde, auch was die Treiber von Nvidia selbst angeht, werden die eher auf neuere Karten abgestimmt.
 
TE
D

Darutarn007

Benutzer
Mitglied seit
28.01.2008
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Ja alle anderen Spiele laufen einwandfrei.
Hab gerade noch eine runde League of Legends gespielt alles wie immer, allerdings wird meine Graka dabei auch schon um die 72° heiß. Ist das normal?
Bei Dead Space war es auch so um den dreh.
Der fehler trat gestern schonmal bei Dead Space auf aber konnte nach nem reboot einfach weiterspielen. Jetzt komm ich an dieser einen erwähnten stelle überhaupt nicht mehr weiter. Jedes mal bei dem selben Explosionseffekt crashed das Spiel sofort und jetzt beim letzten Test gabs n Bluescreen dazu.

nvdlmkm.sys glaub ich.

Und die restlichen Treiber sind up-to-date ja.

Vielen dank schonmal für deine Hilfe. :)

MfG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
72 Grad wären noch nicht zu heiß.

Kann aber auch sein, dass Du noch auf nen patch warten musst - evt (bzw. wahrscheinlich) wurde das halt nur mit neueren Karten getestet, und es kommt nun erst durch den Release raus, dass ne GT 200er Probleme macht?

Und vlt ist das ja nun der Anlaß, mal ne bessere Karte zu holen? ^^
 

Nightbringer161

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2013
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo,

Ich habe eine Gtx 285 und habe das gleiche Problem. In Kapitel 5 crash und dann städig Pixel die nur nach einem Neustart wieder verschwinden.
Ich befürchte dass es mit der 200er Graka Serie zutun hat. Ich hoffe dass das noch gepatcht wird, meine Karte ist nämlich noch mehr als ausreichend für die meisten Spiele und ich hatte nicht vor mir im nächsten halben Jahr eine Neue zu kaufen.

*Spiel ist Original*
 

EGOmatic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
hallo ich hab n prob mit meine dead space 3. hab das spiel installiert und hab in der einstellung die grafick und tastenbelegung bearbeitet . denke hab ausversehn joypad eingeschaltet oder so .jetzt hab ich ein problem das der mauszeiger links oben in die ecke permanennt geht auch nach neustart des spieles.hatte das gleich prb mit dead space 2 weiss aber nicht mehr wie ich das hinbekommen hab . vielcht hilft ja wenn ich die spieleinstellungsspeicher lösche aber ich find den nicht hatten noch wer das prob das er behoben bekommen hat?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
hallo ich hab n prob mit meine dead space 3. hab das spiel installiert und hab in der einstellung die grafick und tastenbelegung bearbeitet . denke hab ausversehn joypad eingeschaltet oder so .jetzt hab ich ein problem das der mauszeiger links oben in die ecke permanennt geht auch nach neustart des spieles.hatte das gleich prb mit dead space 2 weiss aber nicht mehr wie ich das hinbekommen hab . vielcht hilft ja wenn ich die spieleinstellungsspeicher lösche aber ich find den nicht hatten noch wer das prob das er behoben bekommen hat?

Steck doch einfach mal das Gamepad ab, ob das schon reicht. bzw. wenn du gar keines hast, dann versuch mal mit der Tastatur durch die Menüs zu kommen, da gibt es sicher ein Optionsmenü für die Steuerung.
 

EGOmatic

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.02.2013
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
danke für den tip herbboy ich hatte sogar die g13 abgestöpseld ging trozdem nicht . ich hatte sogar das spiel gelöscht mit dem speicher und neu runtergeladen und installiert trozdem selber bug.
hab aber mit den pfeiltaseten das spiel gestartet und dann konnte ich ingame auf das menu zugreifen und das ped ausstellen.
 

Fruity38

Neuer Benutzer
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo,

mein Dead Space 3 ist heute aus meiner Origin Spieleliste verschwunden, hat noch jemand dieses Problem?
 

Pulverdings

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.02.2010
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Dead Space3, Chapter 5, GTX 275: selbes Pixelproblem. Da bin ich ja beruhigt dass meine Grafikkarte doch nicht kaputt ist.

Jetzt aber das merkwürdige: Ich hatte die Stelle schon ohne Probleme gespielt. Hab danach aufgehört und wollte halt weiter spielen. Der letzte Speicherpunkt war offensichtlich vor der Stelle und nun stürzt immer der Anzeigetreiber ab und dann ist da das Pixelproblem, dass sich nur durch einen Neustart beheben lässt, oder es kommt eben ein Bluescreen wenn der Anzeigetreiber nicht schnell genug wieder hergestellt werden kann.

EDIT: im options menü mal kurz auf niedrigste einstellungen gestellt und siehe da, es stürzt nicht ab!

EDIT2: die Schatten Einstellung ist dafür verantwortlich!

Ihr müsst die Soft-Shadows deaktivieren, sprich die Schatten Einstellung auf "hoch" runterstellen. Bei "weich" und "weich (hoch)" stürzt das Spiel immer ab, bei "hoch" nicht.

Ich frage mich warum das erst in Kapitel 5 auftritt und warum ich die eine Szene vorher ohne Probleme spielen konnte...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Darutarn007

Benutzer
Mitglied seit
28.01.2008
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
Dead Space3, Chapter 5, GTX 275: selbes Pixelproblem. Da bin ich ja beruhigt dass meine Grafikkarte doch nicht kaputt ist.

Jetzt aber das merkwürdige: Ich hatte die Stelle schon ohne Probleme gespielt. Hab danach aufgehört und wollte halt weiter spielen. Der letzte Speicherpunkt war offensichtlich vor der Stelle und nun stürzt immer der Anzeigetreiber ab und dann ist da das Pixelproblem, dass sich nur durch einen Neustart beheben lässt, oder es kommt eben ein Bluescreen wenn der Anzeigetreiber nicht schnell genug wieder hergestellt werden kann.

EDIT: im options menü mal kurz auf niedrigste einstellungen gestellt und siehe da, es stürzt nicht ab!

EDIT2: die Schatten Einstellung ist dafür verantwortlich!

Ihr müsst die Soft-Shadows deaktivieren, sprich die Schatten Einstellung auf "hoch" runterstellen. Bei "weich" und "weich (hoch)" stürzt das Spiel immer ab, bei "hoch" nicht.

Ich frage mich warum das erst in Kapitel 5 auftritt und warum ich die eine Szene vorher ohne Probleme spielen konnte...

Kann ich bestätigen , hab auch die Grafikeinstellungen kurz runtergestellt über die besagte Stelle gespielt und es lief wunderbar.
Schon merkwürdig aber ja gut das meine Karte nicht kaputt ist, obwohl das ja eine gute gelegenheit gewesen wäre eine neue zu kaufen. :-D
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.859
Reaktionspunkte
6.208
Hallo,

mein Dead Space 3 ist heute aus meiner Origin Spieleliste verschwunden, hat noch jemand dieses Problem?

Hast du denn schon mal bei alle Spiele unter ausgeblendete Spiele geschaut? Vielleicht hast du es ja aus versehen aus der normalen Liste ausgeblendet.
 
Oben Unten