Days Gone: Systemanforderungen bekannt, Details zu den PC-Features

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
990
Reaktionspunkte
63
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Days Gone: Systemanforderungen bekannt, Details zu den PC-Features gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Days Gone: Systemanforderungen bekannt, Details zu den PC-Features
 

HerrVorragend1

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.07.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
1
Tolle Sache!!
Hab das Spiel auf PS4 gezockt und war sehr begeistert!Auch wenn das Zombie/Survival "Genre" eigentlich schon ziemlich abgenudelt ist hatte ich eine Menge Spaß mit dem Game,weil es einiges anders macht! btw : Sehr gute Story und Atmosphäre!
 

SpieleKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2006
Beiträge
921
Reaktionspunkte
118
Ich finde diese Strategie die Sony jetzt fährt ist ein Fehler. Man kann über Exklusivspiele denken was man will, aus Sicht des Herstellers ist es verständlich und auch für die Spiele gibt es fast nur Vorteile. Die Spiele sind nachweislich in einem qualitativ besseren Zustand als Multiports (ja ich weiß das Days Gone von allen Sony Spielen das verbugteste ist). Xbox hat gezeigt wie man es nicht macht. Die Xbox 360 war noch eine Vorzeigekonsole welche den Markt dominierte und viele Fans hatte. Genau der Gegenteil war bei der One der Fall. Kein Wunder wenn es keine echten Exklusivspiele mehr gibt. Warum sollte ich mir ein Konsole holen, wenn ich das Spiel auf einem PC Spielen kann. Besonders wenn der Hersteller einem Zeigt das ihm die Konsole egal geworden ist. Leider hat man dabei auch gesehen das die Spiele von der Qualität massiv gelitten haben bei Xbox/PC. Hatte immer gehofft das Sony über diese Dinge steht, gibt eigentlich auch keinen Grund dafür, ausser Geldgier, da Sony ja sehr erfolgreich ist. Sony wird das gleiche Schicksal haben wie Xbox und das ist bitter.

Ich weiß das hören einiger hier jetzt nicht gerne, ist meine Meinung, aber ich finde dass das Spielen auf dem PC "Seelenlos" ist, man hat zu einem PC einfach keinen emotionalen Bezug. Anders zu einer Konsole. Wenn ich da nur an den N64 denke. Sowas fehlt einfach auf dem PC. Zocke zwar auch gerne auf dem PC, habe auch einen potenten, aber Konsole ist einfach eine feine Sache und es ist gut das es sie gibt.
 

sealofdarkness

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
402
Reaktionspunkte
147
Ich finde diese Strategie die Sony jetzt fährt ist ein Fehler. Man kann über Exklusivspiele denken was man will, aus Sicht des Herstellers ist es verständlich und auch für die Spiele gibt es fast nur Vorteile. Die Spiele sind nachweislich in einem qualitativ besseren Zustand als Multiports (ja ich weiß das Days Gone von allen Sony Spielen das verbugteste ist). Xbox hat gezeigt wie man es nicht macht. Die Xbox 360 war noch eine Vorzeigekonsole welche den Markt dominierte und viele Fans hatte. Genau der Gegenteil war bei der One der Fall. Kein Wunder wenn es keine echten Exklusivspiele mehr gibt. Warum sollte ich mir ein Konsole holen, wenn ich das Spiel auf einem PC Spielen kann. Besonders wenn der Hersteller einem Zeigt das ihm die Konsole egal geworden ist. Leider hat man dabei auch gesehen das die Spiele von der Qualität massiv gelitten haben bei Xbox/PC. Hatte immer gehofft das Sony über diese Dinge steht, gibt eigentlich auch keinen Grund dafür, ausser Geldgier, da Sony ja sehr erfolgreich ist. Sony wird das gleiche Schicksal haben wie Xbox und das ist bitter.

Ich weiß das hören einiger hier jetzt nicht gerne, ist meine Meinung, aber ich finde dass das Spielen auf dem PC "Seelenlos" ist, man hat zu einem PC einfach keinen emotionalen Bezug. Anders zu einer Konsole. Wenn ich da nur an den N64 denke. Sowas fehlt einfach auf dem PC. Zocke zwar auch gerne auf dem PC, habe auch einen potenten, aber Konsole ist einfach eine feine Sache und es ist gut das es sie gibt.
Das ist mein einziger Kritikpunkt zu deiner Meinung: Zunächst sagst du es ist deine Meinung, also ganz subjektiv und so weit so gut. Und dann verallgemeinerst du mit "man" :) Anstonsten kann ich dir nicht so ganz zustimmen. Für mich wäre es genau andersrum. Ich habe einen höheren emotionalen Bezug zu meinem Pc als für meine Konsolen. Und auch zwischen meinen Konsolen gibt es Unterschiede: meine Switch hat momentan mehr "Seele" als meine PS4 Pro :-D
 

Cybnotic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
421
Reaktionspunkte
61
Und wann kommen dann die Grafikverbesserungen für die PS5 ;)
Exklusive Spiele sollten auch zu mindestens was die Qualität angeht nicht schlechter als ein PC Port sein ! Da anscheinend ja selbst PS4 Spiele auf PCs entstehen war es kein Wunder das ein Port dann auf einem PC besser aussehen konnte. Das dürfte aber mit den neuen Konsolen Tabu sein.. Oder wie will Sony erklären das ein Days Gon auf dem PC besser aussehen soll als auf einer PS5 ? bzw. eben nicht auch ein Update rausbringen was die Qualität auf dem selben Level hebt oder leicht drüber weil ja der Optimierungsbonus bei den Konsolen auch ne Rolle Spielt.
Oder ist das alles wie ich vermute nur ne Kundenverarsche diese im Leistungszirkel zu halten um ihnen das Geld für neue Grafikkarten aus der Tasche ziehen zu können...
Denn alte Games sehen auch auf meinem neustens PC nicht besser aus ;)
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten