Core 2 Duo OC´s angebracht?

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
Core 2 Duo OC´s angebracht?

An alle OC Enthusiasten!!

Ich habe bald vor, mir einen Rechner mit einem ausgestatteten core 2 duo Kern zuzulegen.
Jetzt meine Frage:

Viele renomierte Online Shops übertakten ja meist die CPU´s ab Werk bevor sie die Bestellung abschicken. Ich weiß nicht so recht, ob ich eine schon ab Werk übertakte CPU zulegen soll oder eine, die noch nicht übertaktet wurde.
Bin da etwas skeptisch. Doch geschadet hat es doch der CPU noch nie oder?
Ich bin über jede Hilfe dankbar!!!

:) :) :)
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

Nö nö, übertakten hat noch niiiiie irgendeiner CPU auf irgendeine Art und Weise geschadet...siehe auch hier:
http://www.myvideo.de/watch/1246723
:B

HARR HARR.
Da hat der Anwender allerdings auch den entscheidenden Fehler gemacht, die Kühlung wegzulassen...sehr anschaulich auf jeden Fall, auch wenn bei diesem speziellen Beispiel wohl ein kleiner Sprengsatz nachgeholfen hat.
Das Ergebnis bei Überhitzung ist aber immer dasselbe, egal wie hoch die CPU fliegt.

Merke also: Übertakten führt zu mehr Hitzeentwicklung, davon kann die CPU sterben, aber solange man dem mit ner guten Kühlung entgegenwirkt, passiert auch nix.

Wenn Du ein übertaktetes System fertig kaufst, hast Du den Vorteil, daß der Anbieter dafür ne Garantie geben muß...das ist wahrscheinlich aber auch im Preis mit eingerechnet, und das System entsprechend auch teurer als es die Komponenten an sich rechtfertigen würden.

Dementsprechend skeptisch stehe ich auch solchen "Angeboten" gegenüber, ich denke, die Gewinnspanne der Hersteller ist dort ziemlich hoch.

Greif lieber zum Normaltakt-System mit gleichen Komponenten, und wenns Dir irgendwann zu langsam ist, kannst immernoch in Eigenregie übertakten.
 

SaPass

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2007
Beiträge
867
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

keithcaputo am 27.05.2007 10:27 schrieb:
Nö nö, übertakten hat noch niiiiie irgendeiner CPU auf irgendeine Art und Weise geschadet...siehe auch hier:
http://www.myvideo.de/watch/1246723
:B

HARR HARR.
Da hat der Anwender allerdings auch den entscheidenden Fehler gemacht, die Kühlung wegzulassen...sehr anschaulich auf jeden Fall, auch wenn bei diesem speziellen Beispiel wohl ein kleiner Sprengsatz nachgeholfen hat.
Das Ergebnis bei Überhitzung ist aber immer dasselbe, egal wie hoch die CPU fliegt.

Merke also: Übertakten führt zu mehr Hitzeentwicklung, davon kann die CPU sterben, aber solange man dem mit ner guten Kühlung entgegenwirkt, passiert auch nix.

Wenn Du ein übertaktetes System fertig kaufst, hast Du den Vorteil, daß der Anbieter dafür ne Garantie geben muß...das ist wahrscheinlich aber auch im Preis mit eingerechnet, und das System entsprechend auch teurer als es die Komponenten an sich rechtfertigen würden.

Dementsprechend skeptisch stehe ich auch solchen "Angeboten" gegenüber, ich denke, die Gewinnspanne der Hersteller ist dort ziemlich hoch.

Greif lieber zum Normaltakt-System mit gleichen Komponenten, und wenns Dir irgendwann zu langsam ist, kannst immernoch in Eigenregie übertakten.
Also das würde ich auch sagen.
Kauf dir die CPU ohne OC (kann auch boxed sein dann) und wenn du wirklich übertakten willst, kauf dir einfach einen neuen Kühler und los gehts. Dem Boxed-Kühler würde ich nicht unbedingt vertrauen.
 
TE
Q

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

keithcaputo am 27.05.2007 10:27 schrieb:
Nö nö, übertakten hat noch niiiiie irgendeiner CPU auf irgendeine Art und Weise geschadet...siehe auch hier:
http://www.myvideo.de/watch/1246723
:B

HARR HARR.
Da hat der Anwender allerdings auch den entscheidenden Fehler gemacht, die Kühlung wegzulassen...sehr anschaulich auf jeden Fall, auch wenn bei diesem speziellen Beispiel wohl ein kleiner Sprengsatz nachgeholfen hat.
Das Ergebnis bei Überhitzung ist aber immer dasselbe, egal wie hoch die CPU fliegt.

Merke also: Übertakten führt zu mehr Hitzeentwicklung, davon kann die CPU sterben, aber solange man dem mit ner guten Kühlung entgegenwirkt, passiert auch nix.

Wenn Du ein übertaktetes System fertig kaufst, hast Du den Vorteil, daß der Anbieter dafür ne Garantie geben muß...das ist wahrscheinlich aber auch im Preis mit eingerechnet, und das System entsprechend auch teurer als es die Komponenten an sich rechtfertigen würden.

Dementsprechend skeptisch stehe ich auch solchen "Angeboten" gegenüber, ich denke, die Gewinnspanne der Hersteller ist dort ziemlich hoch.

Greif lieber zum Normaltakt-System mit gleichen Komponenten, und wenns Dir irgendwann zu langsam ist, kannst immernoch in Eigenregie übertakten.



Danke für das Video!! Das beweist wieder einmal das man sich kein AMD Prozessor zulegen sollte, bzw. sich das OC beim AMD am besten schenken sollte...vorausgesetzt, man hat das entsprechende Fachwissen dazu. Ich glaube die beiden hatten das nötige Fachwissen nicht dazu gahabt^^
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

QuaddiGTX am 27.05.2007 19:36 schrieb:
Danke für das Video!! Das beweist wieder einmal das man sich kein AMD Prozessor zulegen sollte, bzw. sich das OC beim AMD am besten schenken sollte...vorausgesetzt, man hat das entsprechende Fachwissen dazu. Ich glaube die beiden hatten das nötige Fachwissen nicht dazu gahabt^^

Aha, das heißt also, daß Leute mit dem nötigen Fachwissen nicht OCen sollten, jo klar, is doch logisch !!!
Naja, jedenfalls scheint es mit deinem Fachwissen aber auch nicht so gut bestellt zu sein, sieht man schon an deiner Fragestellung oder bist du einfach nur Fanbub?
Wieso sollte man sich OC bei nem AMD schenken? Das machen ständig zigtausende von Leuten ohne Probleme zu haben.

Außerdem beweißt das Video schon mal gar nix, ist uralt und außerdem total gefaked, oder glaubst du man kann mit nem Prozzi ein Loch in eine Tischplatte sprengen? Da wurde von unten mit irgendeinem "kleinen Sprengsatz" nachgeholfen. omg ;(
 

muertel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2005
Beiträge
390
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

so ist es...


scheint ja in mode zu sein AMD zu bashen...


dass der amd 6000+ mit dem c2d 6600 mithalten kann (und sogar manchmal etwas schneller ist), das beachtet keiner!


und wer behauptet denn, dass AMD nicht gut zum übertackten geht?? bitte mit links belegen :-D

MFG
 
TE
Q

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

usopia am 28.05.2007 00:01 schrieb:
QuaddiGTX am 27.05.2007 19:36 schrieb:
Danke für das Video!! Das beweist wieder einmal das man sich kein AMD Prozessor zulegen sollte, bzw. sich das OC beim AMD am besten schenken sollte...vorausgesetzt, man hat das entsprechende Fachwissen dazu. Ich glaube die beiden hatten das nötige Fachwissen nicht dazu gahabt^^

Aha, das heißt also, daß Leute mit dem nötigen Fachwissen nicht OCen sollten, jo klar, is doch logisch !!!
Naja, jedenfalls scheint es mit deinem Fachwissen aber auch nicht so gut bestellt zu sein, sieht man schon an deiner Fragestellung oder bist du einfach nur Fanbub?
Wieso sollte man sich OC bei nem AMD schenken? Das machen ständig zigtausende von Leuten ohne Probleme zu haben.

Außerdem beweißt das Video schon mal gar nix, ist uralt und außerdem total gefaked, oder glaubst du man kann mit nem Prozzi ein Loch in eine Tischplatte sprengen? Da wurde von unten mit irgendeinem "kleinen Sprengsatz" nachgeholfen. omg ;(


Entschuldige mal aber ich hatte nich die Absicht irgendwelche Tatsachen an den Tag zu bringen die gar nicht oder nur teils wahr sind. Bin eben auch nur ein gewöhnlicher Computer User deswegen hab ich ja auch soviele Fragen an Euch die mehr Ahnung haben. Jetzt bleib mal auf´m Teppich!!!!
 
TE
Q

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

usopia am 28.05.2007 00:01 schrieb:
QuaddiGTX am 27.05.2007 19:36 schrieb:
Danke für das Video!! Das beweist wieder einmal das man sich kein AMD Prozessor zulegen sollte, bzw. sich das OC beim AMD am besten schenken sollte...vorausgesetzt, man hat das entsprechende Fachwissen dazu. Ich glaube die beiden hatten das nötige Fachwissen nicht dazu gahabt^^

Aha, das heißt also, daß Leute mit dem nötigen Fachwissen nicht OCen sollten, jo klar, is doch logisch !!!
Naja, jedenfalls scheint es mit deinem Fachwissen aber auch nicht so gut bestellt zu sein, sieht man schon an deiner Fragestellung oder bist du einfach nur Fanbub?
Wieso sollte man sich OC bei nem AMD schenken? Das machen ständig zigtausende von Leuten ohne Probleme zu haben.

Außerdem beweißt das Video schon mal gar nix, ist uralt und außerdem total gefaked, oder glaubst du man kann mit nem Prozzi ein Loch in eine Tischplatte sprengen? Da wurde von unten mit irgendeinem "kleinen Sprengsatz" nachgeholfen. omg ;(


Entschuldige bitte mal - aber ich hatte nich die Absicht irgendwelche Tatsachen an den Tisch zu bringen die gar nicht oder nur teils wahr sind. Ich stelle ja die Fragen die meinerseits unverständlich sind, nicht umsonst. Bin eben auch nur ein gewöhnlicher Computer User deswegen hab ich ja auch soviele Fragen an Euch die mehr Ahnung haben. Jetzt bleib mal auf´m Teppich!!!!
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

Jetzt bleib mal auf´m Teppich!!!!
...ja das hättest du vielleicht in deinem Post tun sollen.
Wenn du "nur" Normal-User bist hättest du weiter oben nicht behaupten sollen, einen Beweis dafür zu haben, daß man sich keine AMDs kaufen soll da die ja so schlecht zu übertakten sind.
Ich hab von OC selbst nicht viel Ahnung da ich nicht übertakte, aber es nervt halt, wenn Leute solche Behauptungen aufstellen ohne irgendwelches Vorwissen. Dann hättest du lieber gar nichts dazu sagen sollen.
 

Mastermind89

Benutzer
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
37
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

usopia am 29.05.2007 02:22 schrieb:
Jetzt bleib mal auf´m Teppich!!!!
...ja das hättest du vielleicht in deinem Post tun sollen.
Wenn du "nur" Normal-User bist hättest du weiter oben nicht behaupten sollen, einen Beweis dafür zu haben, daß man sich keine AMDs kaufen soll da die ja so schlecht zu übertakten sind.
Ich hab von OC selbst nicht viel Ahnung da ich nicht übertakte, aber es nervt halt, wenn Leute solche Behauptungen aufstellen ohne irgendwelches Vorwissen. Dann hättest du lieber gar nichts dazu sagen sollen.
Wenn er aber übertakten will eigen sich jedoch zurzeit die C2D besser als die modele von AMD jedenfalls die oberklasse von AMD (6000+) hat nicht mehr viel luft zum OC anders wenn er ein 4000+ kauft am besten mit brisbane kern da sit dann wieder mehr raum zum OC aber leider nicht so viel wie bei einem E4300 oder den anderen modellen.
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

Mastermind89 am 29.05.2007 02:32 schrieb:
Wenn er aber übertakten will eigen sich jedoch zurzeit die C2D besser...
stimmt, aber darum ging es mir nicht.
 
TE
Q

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

usopia am 29.05.2007 02:22 schrieb:
Jetzt bleib mal auf´m Teppich!!!!
...ja das hättest du vielleicht in deinem Post tun sollen.
Wenn du "nur" Normal-User bist hättest du weiter oben nicht behaupten sollen, einen Beweis dafür zu haben, daß man sich keine AMDs kaufen soll da die ja so schlecht zu übertakten sind.
Ich hab von OC selbst nicht viel Ahnung da ich nicht übertakte, aber es nervt halt, wenn Leute solche Behauptungen aufstellen ohne irgendwelches Vorwissen. Dann hättest du lieber gar nichts dazu sagen sollen.



Aber wer redet denn von irgendwelchen Beweisen?? Habe ich irgendwelche Beweise hervorgehoben?
Aber Thema is sowieso ein anderer!!
 

usopia

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
8
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

QuaddiGTX am 27.05.2007 19:36 schrieb:
...Das beweist wieder einmal das man sich kein AMD Prozessor zulegen sollte...
kam doch von dir, oder?
Aber egal, hab schon alles dazu gesagt.
 
TE
Q

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

usopia am 29.05.2007 18:49 schrieb:
QuaddiGTX am 27.05.2007 19:36 schrieb:
...Das beweist wieder einmal das man sich kein AMD Prozessor zulegen sollte...
kam doch von dir, oder?
Aber egal, hab schon alles dazu gesagt.


Das war nur meine Meinung die ich geäußert habe und kein Beweis.Thema beendet!!
 

Thronfolger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
272
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

HEY LEUTE!!!!!!!!!!!!!

Wenn es einigen von euch noch nicht aufgefallen sein sollte, ist dies hier ein Forum einer Community in der man sein eigenes Wissen mit dem anderer kombinieren kann und darf! Das ist der oberste Grund, warum solche Sites bestehen. Hier hat jeder das recht seine Frage zu stellen und jeder bekommt die möglichkeit durch sein Wissen zu helfen. Wenn einem die postings der anderen nicht gefallen,- sei es aus Meinungsverschiedenheit oder anderen Gründen, dann ist man noch lange nicht verpflichtet zu antworten. Erst recht dann nicht, wenn man eh keinen gescheiten Kommentar einbeziehen kann!
Nur weil man sich auf der Homepage einer Hardware-Zeitschrift befindet und sich in oben genannter Community angemeldet hat, bedeutet das noch lange nicht, dass jeder gleiches Grundwissen mitbringt und auch die Meinung des jeweils anderern vertritt.
So, wie ihr euch benimmt ist einfach nur kindisch und absolut lächerlich. Wenn jemand Fragen hat und diese vieleicht nicht ganz recht formuliert, so dass jeder depp sie versteht,- sei es aus mangelnden Grundlagen, so ist man trotzdem nachsichtlich und beantwortet diese so gut es eben geht. Oder man lässt es wenn man selbst keine Ahnung hat! Diese Foren sind da um zu helfen und Wissen weiter zu vermitteln und um Problemfälle zu klären für die es in der Redaktion leider nicht die Zeit gibt oder auch aus sonsitgen Gründen, wenn man keine brauchbaren Guides hat. Niemand verbietet euch lustiges mit ein zu beziehen oder euch gegenseitig die Meinung zu sagen. Aber dann doch bitte human!! Oder verabredet euch in den chat!
Was soll dieser Mist?

peac :B
 

Thronfolger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
272
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

QuaddiGTX am 27.05.2007 08:56 schrieb:
An alle OC Enthusiasten!!

Ich habe bald vor, mir einen Rechner mit einem ausgestatteten core 2 duo Kern zuzulegen.
Jetzt meine Frage:

Viele renomierte Online Shops übertakten ja meist die CPU´s ab Werk bevor sie die Bestellung abschicken. Ich weiß nicht so recht, ob ich eine schon ab Werk übertakte CPU zulegen soll oder eine, die noch nicht übertaktet wurde.
Bin da etwas skeptisch. Doch geschadet hat es doch der CPU noch nie oder?
Ich bin über jede Hilfe dankbar!!!

:) :) :)

ein vorteil der ab werk übertakteten systeme ist der, dass du volle garantieansprüche hast. realistisch gesehen sind diese systeme dann aber fast oder genauso teuer wie gleichwertige unübertaktete systeme. zudem hast du fast keine möglichkeit bei der wahl der hardware mit zu bestimmen. zudem übertakten die händler ihre pcs nie so weit, dass es einen kauf auf grund des preises rechtfertigen würde. generel ist einem komplettsystem nichts engegen zu bringen, ausser halt der preis, wenn man angst hat es selbst zu versuchen.

ob und wie das oc einer cpu schadet hängt im wesentlichen davon ab, wieviel abwärme,-sprich verlustleistung, diese cpu produziert. ab einem gewissen grad muss man die zusätzlich die spannung erhöhen, waas sensible bauteile wie ram, mainboard und cpu zusätzlich belastet. deswegen ist eine sehr gute kühlung zwingent notwendig. als beispiel lässt sich z.B. ein core 2 duo e6320 mit boxed kühler ohne probleme stabil über 3.0Ghz takten. mit wakü noch mehr. die lebensdauer der hardware wird natürlich bei extremer übertaktung,- sagen wir mal über 300 - 400Mhz, gemindert. dem kann man jedoch mit überlegter vorgehensweise bei der wahl seiner komponenten in gewissen rahmen entgegenwirken.

empfehlenswert wären hierbei z.B. eine core 2 duo cpu ab e6320 und ein mainboard der preisklasse zwischen 100 und 150euro. teurere mainboards unterscheiden sich meist nur in der art der kühlung und der wahl der bauteile, was sich auch in der lebensdauer und stabilität und kompatibilität wiederspiegeln sollte. die auststattung ist auch ein kaufkriterium aber für oc brauchst du ein sehr gutes bios mit guten einstellmöglichkeiten und eine sehr gute ramkompatibilität und stabilität.

(der e6320 ist wie der e6300 nur mit dopperltem chache.
Vorsicht bei den e4xxx diese sind genauso gut im übertakten und nur vieleicht 10-15 euro billiger wie die e6xxx aber es sind deutlich abgespeckte versionen der besseren cpu)
 
TE
Q

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Core 2 Duo OC´s angebracht?

Thronfolger am 29.05.2007 21:38 schrieb:
QuaddiGTX am 27.05.2007 08:56 schrieb:
An alle OC Enthusiasten!!

Ich habe bald vor, mir einen Rechner mit einem ausgestatteten core 2 duo Kern zuzulegen.
Jetzt meine Frage:

Viele renomierte Online Shops übertakten ja meist die CPU´s ab Werk bevor sie die Bestellung abschicken. Ich weiß nicht so recht, ob ich eine schon ab Werk übertakte CPU zulegen soll oder eine, die noch nicht übertaktet wurde.
Bin da etwas skeptisch. Doch geschadet hat es doch der CPU noch nie oder?
Ich bin über jede Hilfe dankbar!!!

:) :) :)

ein vorteil der ab werk übertakteten systeme ist der, dass du volle garantieansprüche hast. realistisch gesehen sind diese systeme dann aber fast oder genauso teuer wie gleichwertige unübertaktete systeme. zudem hast du fast keine möglichkeit bei der wahl der hardware mit zu bestimmen. zudem übertakten die händler ihre pcs nie so weit, dass es einen kauf auf grund des preises rechtfertigen würde. generel ist einem komplettsystem nichts engegen zu bringen, ausser halt der preis, wenn man angst hat es selbst zu versuchen.

ob und wie das oc einer cpu schadet hängt im wesentlichen davon ab, wieviel abwärme,-sprich verlustleistung, diese cpu produziert. ab einem gewissen grad muss man die zusätzlich die spannung erhöhen, waas sensible bauteile wie ram, mainboard und cpu zusätzlich belastet. deswegen ist eine sehr gute kühlung zwingent notwendig. als beispiel lässt sich z.B. ein core 2 duo e6320 mit boxed kühler ohne probleme stabil über 3.0Ghz takten. mit wakü noch mehr. die lebensdauer der hardware wird natürlich bei extremer übertaktung,- sagen wir mal über 300 - 400Mhz, gemindert. dem kann man jedoch mit überlegter vorgehensweise bei der wahl seiner komponenten in gewissen rahmen entgegenwirken.

empfehlenswert wären hierbei z.B. eine core 2 duo cpu ab e6320 und ein mainboard der preisklasse zwischen 100 und 150euro. teurere mainboards unterscheiden sich meist nur in der art der kühlung und der wahl der bauteile, was sich auch in der lebensdauer und stabilität und kompatibilität wiederspiegeln sollte. die auststattung ist auch ein kaufkriterium aber für oc brauchst du ein sehr gutes bios mit guten einstellmöglichkeiten und eine sehr gute ramkompatibilität und stabilität.

(der e6320 ist wie der e6300 nur mit dopperltem chache.
Vorsicht bei den e4xxx diese sind genauso gut im übertakten und nur vieleicht 10-15 euro billiger wie die e6xxx aber es sind deutlich abgespeckte versionen der besseren cpu)


Ich dachte an einen C2D 6600 oder an einen 6700er.Fest steht also das an ein übertaktetes System nichts entgegenzusetzen ist und ich mir ruhig ein Overclocked system zulegen könnte?!
Die Händler passen doch die Einstellungen individuell an das heißt, je nachdem wie hoch sie die CPU übertakten, dementsprechend auch die Lüfterdrehzahl erhöhen oder an irgendwelchen anderen Einstellungen vorlieb nehmen müssen, damit halt gewährleistet ist das die CPU nicht überhitzt wird.
 
Oben Unten